Von Kreta nach Dubai 1

Impression von AIDAcara
15 Nächte

AIDAcara

Reisebeginn: Freitag, 08.10.2021
Reiseende: Samstag, 23.10.2021

Zielgebiet: Transreisen & Specials

Impressionen von Bord

Hot
 
Vor St. Tropez auf Reede mit Clubchef Bernie...
Hot
 
Man kann sich an Sonnenuntergängen auf dem Meer nie satt sehen.
Hot
 
Im April machten wir eine Tour durch den Nord Ostsee Kanal mit der Cara und hatten super Wetter auf dem Seetag...
Hot
 
exklusive Lasershow zum Clubtreffen ~ immer wieder schön im Theater auf den kleinen Schiffen ????❤️????????
Theater
Hot
 
Wir hatten eine Bustour gebucht. Bei der Ankunft am Sete Cidades lag der See noch unter Nebelschwaden. Toller Anblick, die Sonne bahnte sich ihren Weg.
Ponta Delgada
Hot
 
Beim Auslaufen aus St. Petersburg lag neben uns die schöne AIDAcara.
Hot
 
So fing es mal an.... wer hätte das gedacht das es mal so viele Schiffe werden....
Hot
 
Der fantastische Ausblick beim Anlaufen der wunderschönen Azoren.
Kurz vor den Azoren
Hot
 
AIDA Cara auf Reede vor Visby während der großen Ostseereise im Oktober 2015
Visby
Impression von Heraklion (Kreta)
1. Sehnsuchtsort

Heraklion (Kreta)

Länderflagge von Heraklion (Kreta)

Heraklion oder eigentlich Iraklio ist die größte Stadt der griechischen Insel Kreta. Die Insel liegt im Ägäischen Meer. Besonders sehenswürdig sind die Bauten, die aus der Zeit stammen, in der Kreta noch zu der Republik Venedig gehörte. Beispielsweise die Bauten im venezianischen Hafen. Einen besonders schönen Ausblick über das Stadtzentrum hat man von der circa 5 Kilometer langen venezianischen Stadtmauer.

Hot
 
Auch solche Motive, die jeder Postkarte alle Ehre machen würden, gab es zu sehen.
Hot
 
Das Kloster Arkadi findet man 23 km östlich von Rethymno.in der Nähe des Dorfes Amnatos, 500m hoc gelegen, auf einem fruchtbaren Plateau mit Olivenhainen, Weinbergen, Pinien, Eichen und Zypressen.
Arkadi
Hot
 
Östliches Mittelmeer mit AIDAdiva In Heraklion sind nach Knossos noch durch die Stadt und haben hier die Minas-Kathedrale besucht...
Hot
 
Östliches Mittelmeer mit AIDAdiva In Heraklion sind nach Knossos noch durch die Stadt und haben hier die Minas-Kathedrale besucht...
Hot
 
Immer wieder gab es auf dem Weg tolle Ausblicke zu bestaunen.
Hot
 
Auf Kreta sollte es wieder ruhiger werden, deshalb haben wir eine Wanderung zu der Geburtsstätte des Zeus gemacht.
Hot
 
Das Kloster Arkadi befindet sich im Hinterland von Rethymnon. Das orthodoxes Kloster aus der Zeit vom 14. Jh. war einst das bedeutenste Zentrum des Wiederstandes gegen die türkische Besatzung.
Arkadi
Hot
 
Und schon geht es wieder zurück zum Schiff und wir machen uns auf Richtung Suezkanal. Es folgen einige Seetage, weswegen Kreta schon der letzte Stop für uns war.
Hot
 
Der malerische venezianische Hafen von Rethymnon lädt zum Bummeln und Verweilen ein.
Rethymnon
Hot
 
Der 9 m hohe Leuchtturm des venezianischen Hafens von Rethymnon
Rethymnon
Hot
 
Östliches Mittelmeer mit AIDAdiva In Heraklion sind wir mit dem öffentlichen Bus nach Knossos gefahren
Hot
 
Östliches Mittelmeer mit AIDAdiva In Heraklion sind wir mit dem öffentlichen Bus nach Knossos gefahren

Impression von Haifa
2. Sehnsuchtsort

Haifa

Länderflagge von Haifa

Die israelische Hafenstadt Haifa liegt im Norden des Landes und erstreckt sich stufenförmig vom Mittelmeer bis an den Nordhang des Berges Karmel. Sehenswert sind die akribisch angelegten Gärten der Bahai. Am Fuß der Gärten befindet die deutsche Kolonie, eine Tempelkolonie. Ausflüge sind von Haifa aus beispielsweise nach Nazareth möglich.

Hot
 
Was für ein fantastischer Blick auf die Hängenden Gärten von Haifa und auf den Kreuzfahrthafen.
Hot
 
Transasien mit AIDAbella Ausflug mit lokalem Anbieter nach Jerusalem: Klagemauer
Hot
 
2008 wurde der Schrein des Bab, der als Wahrzeichen der Stadt gilt, von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.
Hot
 
Transasien mit AIDAbella Ausflug mit lokalem Anbieter nach Jerusalem: Blick auf die Stadt
Hot
 
Transasien mit AIDAbella Ausflug mit lokalem Anbieter nach Jerusalem: Grabeskirche Jesu
Hot
 
Transasien mit AIDAbella Ausflug mit lokalem Anbieter nach Jerusalem: Grabeskirche Jesu
Hot
 
Von den oberen Ebenen kann man sich einen Überblick über Haifa verschaffen.
Hot
 
Wer dem Trubel der pulsierenden Großstadt Haifa entgegen möchte, sollte den Baha’i Tempel und die dazugehörigen hängenden Gärten besichtigen. Von dort aus bietet sich ein toller Blick über Haifa.

Impression von Aqaba
3. Sehnsuchtsort

Aqaba

Länderflagge von Aqaba

Aqaba (auch Akaba geschrieben), der einzige Seehafen Jordaniens, liegt am Roten Meer. Neben einem 130 Meter hohen Fahnenmast, einer der höchsten der Welt, hat der Hafen Rundfahrten mit Glasbodenbooten zu bieten. Durch den gläsernen Boden kann eine beeindruckende Unterwasserwelt bestaunt werden, denn an der Küste im Süden der Stadt gibt es Korallenriffe. Diese kann man auch hautnah beim Tauchen oder Schnorcheln erleben. Empfehlenswert ist ein Ausflug zur Felsenstadt Petra, die vor mehr als 2000 Jahren im Herzen der jordanischen Wüste aus massivem Fels herausgeschlagen wurde.

Hot
 
Transasien mit AIDAbella Ausflug mit AIDA nach Petra, Muss man gesehen haben...
Hot
 
... kann dort unten den versteckten Zugang zur Felsenstadt entdecken
Petra
Hot
 
Ein Aufstieg lohnt sich um die Schatzkammer in Petra mal von einer anderen Perspektive zu sehen.
Petra
Hot
 
Jordanien ist immer eine Reise wert, Petra und das Wadi Rum sind ein Traum.
Petra
Hot
 
Morgens in der Früh startete unser Ausflug zur Felsenstadt Petra. Neben spektakulären Panoramen und der riesigen Schatzkammer konnten wir auch jede Menge Esel und Kamele sehen.
Hot
 
Transasien mit AIDAbella Ausflug mit AIDA nach Petra, Muss man gesehen haben...Man ist ca. 3h zu Fuss unterwegs (hin und zurück)
Hot
 
Al-Sharif Al-Hussein bin Ali Moschee in Aquaba /Jordanien ????
Aquaba
Hot
 
Morgens in der Früh startete unser Ausflug zur Felsenstadt Petra. Neben spektakulären Panoramen und der riesigen Schatzkammer konnten wir auch jede Menge Esel und Kamele sehen.
Hot
 
Morgens in der Früh startete unser Ausflug zur Felsenstadt Petra. Neben spektakulären Panoramen und der riesigen Schatzkammer konnten wir auch jede Menge Esel und Kamele sehen.
Hot
 
Unser Ausflug nach Petra war mehr als beeindruckend. Leider war es sehr kalt und es hat geschneit (damit haben wir in Jordanien nicht gerechnet), trotzdem toll gewesen.
Petra
Hot
 
Morgens in der Früh startete unser Ausflug zur Felsenstadt Petra. Neben spektakulären Panoramen und der riesigen Schatzkammer konnten wir auch jede Menge Esel und Kamele sehen.
Hot
 
Morgens in der Früh startete unser Ausflug zur Felsenstadt Petra. Neben spektakulären Panoramen und der riesigen Schatzkammer konnten wir auch jede Menge Esel und Kamele sehen.

Impression von Salalah
4. Sehnsuchtsort

Salalah

Länderflagge von Salalah

Das am Arabischen Meer und im Südwesten des Sultanats Oman gelegene Salalah hat rund 170.000 Einwohner und ist zudem Hauptstadt des Gouvernements Dhofar. Im Ostteil der Stadt liegt der zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Weihrauchhafen: Die Produktion von Weihrauch hat große Bedeutung für die Region und ist eine jahrtausendealte Tradition. Der Al-Husn Sultanpalast im Stadtteil al-Hafah ist leider nicht öffentlich zugänglich, jedoch können Besucher, die sich für die Entwicklung der Stadt interessieren, die traditionellen Häuser aus Kalksteinblöcken oder die Sultan-Qaboos-Moschee im Stadtzentrum besichtigen.

Hot
 
Gut geschützt unter der heißen Sonne des Omans kann man an den endlos langen weißen Sandstränden entlang gehen.
Hot
 
Hört ihr Leute ~ lasst euch sagen ... ????
Dhofar
Hot
 
Auf einer Taxifahrt durch die Stadt sammelt man viele Eindrücke. Zudem bekommt man von den Einheimischen viel Wissen vermittelt und erfährt einiges über die Kultur und das Land.
Hot
 
Der Weihrauchwald in der Dhofar Bergkette wartet auf den jährlichen Monsunregen
Salalah
Hot
 
~ Only the Lonely ~ unterwegs im Dhofar Gebirge ????
Dhofar
Hot
 
Sonnenuntergang während des Abendessen auf dem Außendeck der AIDAaura ????
Salalah
Hot
 
Transasien mit AIDAbella Hier hatten wir ab Hafen einen Taxifahrer für einen halben Tag, der uns ins Hinterland führte. Im Sommer regnet es hier und es sind nur 25C, überprüft es!!!
Hot
 
ein Edelstein in der Wüste ~ Smaragdgrün und wunderschön ????
Dhofar Gebirge
Hot
 
Sandfarbtöne ergeben doch auch ein ganz schönes Bild ~ im Kontrast zu unserer gewohnten grünen Landschaft ...
Dhofar Gebirge
Hot
 
Transasien mit AIDAbella Hier hatten wir ab Hafen einen Taxifahrer für einen halben Tag, der uns ins Hinterland führte. Im Sommer regnet es hier und es sind nur 25C, überprüft es!!!
Hot
 
Besonders interessant in anderen Ländern sind auch die fremden und ungewöhnlichen Lebensmittel. Hier eine kühle Ananas-Fanta aus dem Oman.
Hot
 
Der vom Schiffsanleger fußläufig zu erreichende Strand ist nicht so wirklich der Hit ????
Salalah

Impression von Muscat
5. Sehnsuchtsort

Muscat

Länderflagge von Muscat

Im Nordosten des Landes Oman liegt die Hauptstadt Muscat, wo die Temperaturen selten unter 15 Grad Celsius fallen. In den Sommermonaten von Mai bis Oktober erreichen sie selbst in den Nächten häufig bis zu 40 Grad. Aufgrund der großen Hitze locken vor allem die Strände Besucher an, zum Beispiel der Strand von Qurum, der Bandar al Dschissa und Yati. Wer trotzdem lieber etwas von der Stadt sehen will, kann zum Beispiel die Sultan-Qabus-Moschee oder den Al-Alam Palast besuchen oder das rege Treiben von Käufern und Verkäufern auf dem Suq der Stadt beobachten. In den öffentlichen Parks von Muscat, etwa dem Qurum-Naturpark, lässt es sich schön entspannen.Doch auch Sportbegeisterte kommen auf ihre Kosten und können sich im Sportzentrum Sultan-Qabus so richtig auspowern.

Hot
 
An der Promande ist ein entspannter Spaziergang in der Sonne ein toller Tagesabschluss.
Hot
 
Ein Spatziergang an der Hafenpromenade in Muscat. Dort entstand dieses Foto. Im Hintergrund kann man AIDAprima sehen, die entspannt im Hafen liegt.
Muscat
Hot
 
Mit Gewürzen, Düften und Klängen aus 1001 Nacht verzaubert der Mutrah Souq in Muscat.
Hot
 
Dies ist eine der weltweit größten Moscheen und kann auch an 6 Tagen pro Woche von Nichtmuslimen besichtigt werden.
Hot
 
Die Moschee Masjid Al Zawawi von außen. Ein wunderschöner Anblick.
Hot
 
Die Große Sultan-Qabus-Moschee konnten wir zwar leider nicht mehr von innen besichtigen, da wir zu spät am Nachmittag dort waren, aber auch von außen beeindruckte uns das Bauwerk sehr.
Hot
 
Der Sonnenuntergang vom Schiff aus gesehen über Maskat war einfach traumhaft schön.
Hot
 
Unser 3. Halt war Muscat. Da sind wir zum Souk gelaufen und haben den Rest des Tages auf dem Pooldeck verbracht ????
Hot
 
In der Nähe des Präsidentenpalastes fand ich diese schönen Gänge mit tollen Säulen.
Hot
 
Im Inneren der großen Sultan-Qabus-Moschee erwartet einen u.a. ein kunstvoll gewebter Teppich und mehrere riesige Leuchter voller Swarovski-Steine.
Hot
 
In Muscat sind wir mit dem Taxi zu einem kleinen Strand gefahren. Leider kann ich euch den Namen nicht mehr nennen. Er war jedoch klein und nicht überlaufen. Es waren auch viele Boote dort gelagert.
Hot
 
Diesen schönen Ausblick kann man vom Liegeplatz in Muskat aus genießen.

Impression von Khasab
6. Sehnsuchtsort

Khasab

Länderflagge von Khasab

Die Hafenstadt Khasab liegt auf der Halbinsel Musandam im Norden von Oman. Von Khasab kann man die gesamte Straße von Hormus, eine nur wenige Seemeilen breite Meerenge, überblicken, die den Persischen Golf mit dem Golf von Oman verbindet. Die Küstengegend ist geprägt von beeindruckenden Fjorden und schmalen Buchten. In der Stadt gilt die Festung Caçapo als kulturelles Highlight. Auch ihr kleines Heimat- und Geschichtsmuseum ist einen Besuch wert.

Hot
 
Der Al Alam Palast ist der Amtssitz des amtierenden Sultans des Oman im Regierungsviertel der Altstadt.
Hot
 
Die Sultan Qaboos Moschee befindet sich mitten in Khasab und ist toll anzusehen.
Hot
 
Im Inneren der Festung Caçapo gibt es wie hier z.B. eine alte Küche zu besichtigen.
Hot
 
Vor der Festung Caçapo stehen u.a. die Reste eines alten Holzbootes - den großen Bruder kann man dahinter gut erkennen.
Hot
 
Das Umland von Khasab ist sehr gebirgig - hier tummeln sich einige wilde Bergziegen.
Hot
 
Khasab ist ein sehr kleines und traditionelles Fischerdorf mit wenigen Sehenswürdigkeiten. Aber nach einem längeren Aufenthalt in Dubai, war dies eine willkomme Abwechslung.
Hot
 
Die Festung Caçapo liegt in der Innenstadt und ist vom Schiff auf binnen kurzer Zeit errechbar.
Hot
 
Perfekt blauer Himmel, die Omanische Fahne und eine alte Festung - ganz viel landestypisches in einem Bild.

Impression von Dubai
7. Sehnsuchtsort

Dubai

Länderflagge von Dubai

Dubai, die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate, ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats und liegt an der Küste des Persischen Golfs. Die Millionenmetropole gehört mit bis zu 14 Millionen ausländischen Touristen jährlich zu den meistbesuchten Städten der Welt, was aufgrund der Vielzahl an Attraktionen nicht verwunderlich ist. In Dubai steht unter anderem, neben etlichen anderen Wolkenkratzern, der Burj Khalifa, das mit einer Höhe von 828 Metern höchste Gebäude der Erde.

Hot
 
La Mer ???? Eine neu angelegte Strandpromenade in Dubai, unweit vom Hafen.
La Mer
Hot
 
Eine Wüstentour ist immer weider (nicht nur in Dubai) ein besonderes Erlebnis.
Hot
 
Mit unserem 5-jährigen Sohn war ein Besuch im Lost Chambers Aquarium ein tolles Erlebnis.
Hot
 
Der berühmte Wasserfall in der Dubai Mall der über 22 Meter fällt.
Hot
 
Vom Bus aus konnten wir immer wieder interessante Gebäude entdecken ;)
Hot
 
Dies war unser super leckeres und vielseitiges Abendessen im Wüstencamp.
Hot
 
Die neue Trend Farbe für Limousinen ist laut den Schönen und Reichen in Dubai giftgrün..
Hot
 
Da habe ich vor lauter Freude doch glatt einen Luftsprung gemacht.
Hot
 
Im Souk Madinat Jumeirah findet man auch kleine Öllampen in vielen verschiedenen Variationen und Farben.
Hot
 
Eine Haltestelle war an einem schönen Public Strand. Optimal für einen schönen Spaziergang.
Hot
 
The Frame War super toll dort oben. War unser letzter Tag in Dubai.
Dubai
Hot
 
Der Miracle Garden in Dubai raubt einem aufgrund der 150 Millionen Blumen so wahrlich den Atem. Mein dortiges Highlight: die mit Blumen bestückten herzförmige Passage.

Rauszoomen