Von Dubai nach Mallorca 1

Impression von AIDAvita
19 Nächte

AIDAvita

Reisebeginn: Donnerstag, 01.04.2021
Reiseende: Dienstag, 20.04.2021

Zielgebiet: Transreisen & Specials

Impressionen von Bord

Hot
 
Fruit carving in Vollendung, Der Affe nimmer gerne das Trinkgeld und öffnet dafür auch die "Dose" :-)
Hot
 
Fahrt durch den Sognefjord an einem sonnigen Wintertag im März
Sognefjord
Hot
 
AIDAvita liegt seelenruhig im Hafen Port Rashid in Dubai, als wir abends von unserem Ausflug zurück kommen.
Dubai
Hot
 
Tolle Lichtspiele auf unserer Tour Ostküste Kanadas Blick von der Ocean Bar
Hot
 
Beim Tendern in der Karibik hatten wir diesen tollen Ausblick auf AIDAvita.
Hot
 
Das drückt das Gefühl aller Weltenbummler und Kreuzfahrtverrückten aus ;)
AIDAvita Bordshop
Hot
 
AIDAvita liegt auf Reede vor der griechischen Küste Santorini. Einen wunderschönen Blick zum Schiff hat man von der kleinen Stadt Thira.
Santorini
Hot
 
Warten auf den Flieger in Montreal. Nochmal das leckere Iceberg Bier genossen an der Oceanbar. Zu 100% aus Eisberg Wasser. Die Jungs die das Eis holen waren auch schon im TV.
Hot
 
Ostküste Kanada mit AIDAvita: War ne klasse Tour. Sind sooooooo froh dabei gewesen zu sein.....
Hot
 
Der Liegeplatz von AIDAvita in Valetta auf Malta war einfach perfekt. Von der historischen Stadtmauer aus betrachtet lag das Kussmundschiff malerisch eingerahmt von Blumen da.
Valetta
Hot
 
Hier kann man seine leckere Mahlzeit beim Ausblick aufs Meer genießen.
Hot
 
nach 14 Tagen entlang der Ostküste Kanadas zurück nach Montreal, letzter Sonnenuntergang auf dem St. Lorenz Strom
Impression von Dubai
1. Sehnsuchtsort

Dubai

Länderflagge von Dubai

Dubai, die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate, ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirats und liegt an der Küste des Persischen Golfs. Die Millionenmetropole gehört mit bis zu 14 Millionen ausländischen Touristen jährlich zu den meistbesuchten Städten der Welt, was aufgrund der Vielzahl an Attraktionen nicht verwunderlich ist. In Dubai steht unter anderem, neben etlichen anderen Wolkenkratzern, der Burj Khalifa, das mit einer Höhe von 828 Metern höchste Gebäude der Erde.

 
Der wohl schönste Sonnenuntergang, den wir auf der Reise gesehen haben ❤️
Hot
 
Wer einen Blick über Dubai werfen möchte, ist im Burj Khalifa genau richtig.
 
Ein weiteres Gebäude, das ich sehr faszinierend fand in Dubai (Dubai Marina).
Hot
 
Mit der AIDA Prima im Orient unterwegs. (Dubai, Oman, Abu Dhabi) Dubai: Burj Khalifa Einfach gigantisch ...
Dubai
 
Der Burj Khalifa am Abend. Ein atemberaubender Blick aufgenommen von der Dubai Mall aus. Abends ist der 828 m hohe Burj Khalifa besonders schön beleuchtet.
Hot
 
Das höchtse Gebäude der Welt. Der Burj Khalifa. Beeindruckendes Gebäude.
Hot
 
Kurze Pause im Außenbereich eines Restaurants im Atlantis Hotel
 
Mit diesem Blick auf die Dubai Fountains haben wir unser typisch orientalisches Abendessen genossen.
 
Als wir bei unserer Wüstensafari in einem Camp angekommen sind, konnte man sich mit Henna Farbe bemalen lassen. Eine Tradition die man unbedingt erlebt haben sollte wenn man dort ist.
Dubai Desert
 
In diesem Souk findet man ganz viele tolle kleine Läden mit wunderschönen Lampen. Ein Traum aus 1001 Nacht.
 
Bei diesem Gefährt konnte ich einfach nicht widerstehen. Im Hintergrund sieht man die ein oder andere Garküche mit leckerem asiatischem Essen.
 
Im Aquaventure Wasserpark am Hotel Atlantis findet man jede Menge Spaß und Spannung im und auf dem Wasser.

Impression von Abu Dhabi
2. Sehnsuchtsort

Abu Dhabi

Länderflagge von Abu Dhabi

Wer Abu Dhabi an der Küste zum Persischen Golf im Rahmen einer Kreuzfahrt bereist, legt am Hafen Port Zayed an. Der Kern der Stadt liegt auf der 70 Quadratmeter großen Hauptinsel und ist von zahlreichen kleineren Inseln beziehungsweise dem arabischen Festland umgeben. Die Millionenmetropole ist für ihren Reichtum bekannt und gehört zu den modernsten Städten weltweit. Das Stadtbild ist geprägt von einer Vielzahl an Hochhäusern, großzügig ausgebauten Straßen sowie einer schachbrettartigen Struktur.

Hot
 
Die große Eingangshalle vom Königspalast mit der beeindruckenden Kuppel.
 
Die wunderschöne Moschee muss man definitiv besuchen. Diese Atmosphäre an diesem Ort ist atemberaubend. Ein faszinierendes Bauwerk und einer der größten Moscheen der Welt!
 
Direkt in Abu Dhabi angekommen, machten wir uns auf den Weg zum Ferrari Park, wo die Formula Rossa - die schnellste Achterbahn der Welt - zu finden ist. Die Spitzengeschwindigkeit beträgt 240 km/h!!!
 
Der Präsidentenpalast ist eines der Highlights in Abu Dhabi. Kostet umgerechnet ca. 15€ pro Person Eintritt.
Qasr Al Watan
 
Im Hotel Emirates Palace gibt es vieles zu bestaunen, unter anderem diese beeindruckende Kuppel.
 
Nur eine Kokusnuss, aber eine besonders leckere. Dafür haben wir jeden Cocktail stehen lassen. Die Oman Kokusnuss fanden wir in Muscat.
Hot
 
Ein Ort wie aus 1001 Nacht. Das Emirates Palace, in der emiratischen Hauptstadt Abu Dhabi, gilt als eines der luxuriösesten Hotels der Welt. Dieser Palast gehört der Herrscherfamilie von Abu Dhabi.
 
Hier sieht man das atemberaubende Emirates Palace. Dieses gehört mit zu den luxuriösesten Hotels der Welt und bietet für Gäste unter anderem Kaffee sowie Kuchen mit Blattgold verziert an.
Hot
 
Hier haben wir das Auslaufen von unserem Balkon aus beobachtet.
Hot
 
Auch in Abu Dhabi haben wir einen Strand besucht. Wir sind mit dem Taxi zum Saadiyat Public Beach.
 
Die Skyline von Abu Dhabi ist stetig im Wandel. Bei jedem Besuch kann man etwas neues entdecken.
Hot
 
Abu Dhabi ist die Hauptstadt des Emirats Abu Dhabi und beherbergt über 1,5 Millionen Einwohnern.

Impression von Khasab
3. Sehnsuchtsort

Khasab

Länderflagge von Khasab

Die Hafenstadt Khasab liegt auf der Halbinsel Musandam im Norden von Oman. Von Khasab kann man die gesamte Straße von Hormus, eine nur wenige Seemeilen breite Meerenge, überblicken, die den Persischen Golf mit dem Golf von Oman verbindet. Die Küstengegend ist geprägt von beeindruckenden Fjorden und schmalen Buchten. In der Stadt gilt die Festung Caçapo als kulturelles Highlight. Auch ihr kleines Heimat- und Geschichtsmuseum ist einen Besuch wert.

 
Khasab ist ein sehr kleines und traditionelles Fischerdorf mit wenigen Sehenswürdigkeiten. Aber nach einem längeren Aufenthalt in Dubai, war dies eine willkomme Abwechslung.
 
Die Sultan Qaboos Moschee befindet sich mitten in Khasab und ist toll anzusehen.
 
Im Inneren der Festung Caçapo gibt es wie hier z.B. eine alte Küche zu besichtigen.
Hot
 
Das Umland von Khasab ist sehr gebirgig - hier tummeln sich einige wilde Bergziegen.
 
Die Festung Caçapo liegt in der Innenstadt und ist vom Schiff auf binnen kurzer Zeit errechbar.
 
Vor der Festung Caçapo stehen u.a. die Reste eines alten Holzbootes - den großen Bruder kann man dahinter gut erkennen.
 
Perfekt blauer Himmel, die Omanische Fahne und eine alte Festung - ganz viel landestypisches in einem Bild.
Hot
 
Der Al Alam Palast ist der Amtssitz des amtierenden Sultans des Oman im Regierungsviertel der Altstadt.

Impression von Muscat
4. Sehnsuchtsort

Muscat

Länderflagge von Muscat

Im Nordosten des Landes Oman liegt die Hauptstadt Muscat, wo die Temperaturen selten unter 15 Grad Celsius fallen. In den Sommermonaten von Mai bis Oktober erreichen sie selbst in den Nächten häufig bis zu 40 Grad. Aufgrund der großen Hitze locken vor allem die Strände Besucher an, zum Beispiel der Strand von Qurum, der Bandar al Dschissa und Yati. Wer trotzdem lieber etwas von der Stadt sehen will, kann zum Beispiel die Sultan-Qabus-Moschee oder den Al-Alam Palast besuchen oder das rege Treiben von Käufern und Verkäufern auf dem Suq der Stadt beobachten. In den öffentlichen Parks von Muscat, etwa dem Qurum-Naturpark, lässt es sich schön entspannen.Doch auch Sportbegeisterte kommen auf ihre Kosten und können sich im Sportzentrum Sultan-Qabus so richtig auspowern.

Hot
 
An der Promande ist ein entspannter Spaziergang in der Sonne ein toller Tagesabschluss.
Hot
 
Das Innere des Royal Opera Houses in Muscat haben wir während einer kurzen Führung bewundern können.
 
Ich am Hafen von Maskat mit einem wundervollen Blick auf das Meer.
 
Der Sonnenuntergang vom Schiff aus gesehen über Maskat war einfach traumhaft schön.
 
Diesen schönen Ausblick kann man vom Liegeplatz in Muskat aus genießen.
Hot
 
In Muscat sind wir mit dem Taxi zu einem kleinen Strand gefahren. Leider kann ich euch den Namen nicht mehr nennen. Er war jedoch klein und nicht überlaufen. Es waren auch viele Boote dort gelagert.
Hot
 
Im Inneren der großen Sultan-Qabus-Moschee erwartet einen u.a. ein kunstvoll gewebter Teppich und mehrere riesige Leuchter voller Swarovski-Steine.
Hot
 
Dies ist eine der weltweit größten Moscheen und kann auch an 6 Tagen pro Woche von Nichtmuslimen besichtigt werden.
Hot
 
Im Oman kam ich mich vor wie in den Geschichten aus 1001 Nacht. Landschaftlich hat dieses Land so einiges zu bieten.
 
Eine Kombination aus typisch orientalischem Baustil und lokal üblichem tollem Wetter.
 
Die wunderschöne Aussicht vom Hafen von Muscat und der Promenade.
Hot
 
Der Souk von Muttrah liegt direkt unten am Hafen und bietet viele außergewöhnliche kleine Läden. Ein wahres Shoppingparadies.

Impression von Aqaba
5. Sehnsuchtsort

Aqaba

Länderflagge von Aqaba

Aqaba (auch Akaba geschrieben), der einzige Seehafen Jordaniens, liegt am Roten Meer. Neben einem 130 Meter hohen Fahnenmast, einer der höchsten der Welt, hat der Hafen Rundfahrten mit Glasbodenbooten zu bieten. Durch den gläsernen Boden kann eine beeindruckende Unterwasserwelt bestaunt werden, denn an der Küste im Süden der Stadt gibt es Korallenriffe. Diese kann man auch hautnah beim Tauchen oder Schnorcheln erleben. Empfehlenswert ist ein Ausflug zur Felsenstadt Petra, die vor mehr als 2000 Jahren im Herzen der jordanischen Wüste aus massivem Fels herausgeschlagen wurde.

 
Morgens in der Früh startete unser Ausflug zur Felsenstadt Petra. Neben spektakulären Panoramen und der riesigen Schatzkammer konnten wir auch jede Menge Esel und Kamele sehen.
 
Morgens in der Früh startete unser Ausflug zur Felsenstadt Petra. Neben spektakulären Panoramen und der riesigen Schatzkammer konnten wir auch jede Menge Esel und Kamele sehen.
 
Morgens in der Früh startete unser Ausflug zur Felsenstadt Petra. Neben spektakulären Panoramen und der riesigen Schatzkammer konnten wir auch jede Menge Esel und Kamele sehen.
 
Morgens in der Früh startete unser Ausflug zur Felsenstadt Petra. Neben spektakulären Panoramen und der riesigen Schatzkammer konnten wir auch jede Menge Esel und Kamele sehen.
 
... kann dort unten den versteckten Zugang zur Felsenstadt entdecken
Petra
 
"I Love Aquaba". Entdeckt beim abendlichen Bummel in Aquaba.
Aquaba
 
Morgens in der Früh startete unser Ausflug zur Felsenstadt Petra. Neben spektakulären Panoramen und der riesigen Schatzkammer konnten wir auch jede Menge Esel und Kamele sehen.
 
Morgens in der Früh startete unser Ausflug zur Felsenstadt Petra. Neben spektakulären Panoramen und der riesigen Schatzkammer konnten wir auch jede Menge Esel und Kamele sehen.
Hot
 
Der Eingangsbereich zur Al-Sharif Al-Hussein bin Ali Moschee in Aquaba /Jordanien ????
Aquaba
 
Morgens in der Früh startete unser Ausflug zur Felsenstadt Petra. Neben spektakulären Panoramen und der riesigen Schatzkammer konnten wir auch jede Menge Esel und Kamele sehen.
 
Transasien mit AIDAbella Ausflug mit AIDA nach Petra, Muss man gesehen haben...
 
Morgens in der Früh startete unser Ausflug zur Felsenstadt Petra. Neben spektakulären Panoramen und der riesigen Schatzkammer konnten wir auch jede Menge Esel und Kamele sehen.

Impression von Limassol
6. Sehnsuchtsort

Limassol

Länderflagge von Limassol

An der Südküste Zyperns liegt Limassol mit mehr als 200.000 Einwohnern. Der Badeort lockt vor allem mit seiner schönen Strandpromenade. Zudem ist die Hafenstadt von vielen bedeutenden historischen Stätten wie z.B. dem Apollotempel oder der Ausgrabung des antiken "Curium" umgeben. Dank seiner zentralen Lage ist Limassol der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. So bietet es sich an, die antike Stadt Paphos zu besuchen, die vor allem für ihre Fresken und Mosaiken bekannt ist.

 
Die herrliche Promenade direkt am Meer lädt zu einem Spaziergang ein
 
Transasien mit AIDAbella Während unserer Sternstunde ging es in den türkischen Teil,
Hot
 
Transasien mit AIDAbella Während unserer Sternstunde ging es in den türkischen Teil, In der Nähe der Grenze
Hot
 
Transasien mit AIDAbella Während unserer Sternstunde ging es in den türkischen Teil,
 
Transasien mit AIDAbella Während unserer Sternstunde ging es in den türkischen Teil, In der Nähe der Grenze
Hot
 
in Limasol auf Zypern sind die Telefonzellen grün ....... ????
Limasol
 
Transasien mit AIDAbella Während unserer Sternstunde ging es in den türkischen Teil, In der Nähe der Grenze
 
Transasien mit AIDAbella Während unserer Sternstunde ging es in den türkischen Teil, In der Nähe der Grenze

Impression von Valletta
7. Sehnsuchtsort

Valletta

Länderflagge von Valletta

Valletta, deren maltesischer Name II-Belt lautet, ist die Hauptstadt des im Mittelmeer gelegenen Inselstaates Malta. Die kleine Stadt gilt als eine der historisch am besten gesicherten Orte der Welt, da sie von einem Ring aus Bastionen umgeben wird. Geschichtsbegeisterte sollten die Lascaris War Rooms in Valletta besuchen, die sich unter dem Upper Baraka Garden befinden. Die Festungsanlage aus dem 17. Jahrhundert war und ist sehr sicher und ist seit 2009 für Besucher geöffnet. Des Weiteren bietet die Stadt mehrere Museen sowie das "Teatru Manoel", eines der ältesten Theater in Europa.

Hot
 
Valletta ist eine tolle Stadt, die du perfekt bei einer Kreuzfahrt erkunden kannst. Die schöne Altstadt ganz in der Nähe zum Hafen.
Hot
 
Der Blick von der alten Festungsmauer in Valetta. Kann ich nur empfehlen - Tolle Aussicht auf den Hafen und die Stadt.
Alte Festung
Hot
 
Liegt neben dem Lower Barrakka Gardens. Man sieht es auch beim ein /ausfahren aus dem Hafen...
Hot
 
Dabei haben wir auch diesen Weg direkt am Meer vorbei entdeckt und dort einige Zeit verbracht.
Hot
 
Die Hafeneinfahrt nach Valetta ist spektakulär und dauert etwas. Beim Zuschauen kann man schon einen ersten Blick auf die Altstadt werfen.
 
Die Wachablösung in Valletta mit einer schönen Aussicht auf die Stadt.
 
Ein letztes Bild aus Valetta, bevor es Abschied nehmen heißt und es weitergeht nach Catania.
 
Ein wunderschöner Blick von der Prima auf die Hafeneinfahrt von Valetta.
Valetta
Hot
 
Einen spektakulären Ausblick kann man hier von hoch oben auf den historischen Befestigungsmauern genießen.
Hot
 
Malta lädt ein zum Wandern, Erkunden und Genießen. Immer wieder eine Reise wert!
Valletta
 
Ein toller Kreuzfahrthafen. Allein die Stadt bietet schon sehr viel Sehenswertes. Wir kommen sehr gerne hier her...
 
Auf geht zu Fuss in die Stadt. Ein wirklich schöner Ort. Wir waren schon dreimal hier...

Impression von Palma (Mallorca)
8. Sehnsuchtsort

Palma (Mallorca)

Länderflagge von Palma (Mallorca)

Die berühmte Hauptstadt der spanischen Insel Mallorca, Palma de Mallorca, ist keineswegs nur mit dem Ballermann 6 gleichzusetzen. An zahlreichen anderen Stränden können Touristen abseits der Partymeile schön entspannen oder aber die Kultur der Altstadt entdecken. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind die Burganlage "Castell de Bellver" und die gotische Kathedrale La Seu. Das Zentrum der Stadt bildet der Plaça Major, von dem aus man durch kleine Gassen schlendern und die zahlreichen Geschäfte entdecken kann.

Hot
 
Die Kathedrale La Seu ist das Wahrzeichen der spanischen Hafenstadt Palma.
Hot
 
Unser Zuhause für die nächsten 10 Tage. Herzlich willkommen an Bord.????
Hafen
Hot
 
Bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. fanden Phönizier und Römer in dieser naturbelassenen Umgebung die idealen Gewässer, um wertvolles Meersalz zu gewinnen.
Hot
 
Mallorca kann auch ruhig. Hier im Städtchen Felantix in den "Bergen"
Felantix
Hot
 
Palma ist immer wieder einen Besuch wert - Wetter/Stadt und Lebensgefühl bilden hier einfach eine tolle Kombination.
Hot
 
AIDAstella wartet schon auf uns.
Hafen
Hot
 
Mit Blick auf die Kathedrale kann man in Palma auch die Sonne im Park genießen.
Hot
 
Endlich angekommen im Hafen von Palma. Mit AIDAaura startet die Kurzreise zu den Balearen.. naja nicht ganz, das Wetter macht uns einen Strich durch die Rechnung!
Hot
 
Im Nord-Osten der Insel gelangen ca. 3km östlich von Cala Ratjada. Hier ist es im Hochsommer auch noch recht leer. Man kann hier tolle Spaziergänge unternehmen
 
Der bergige Westen Mallorcas steht im Kontrast zum Ballermann-Tourismus und bietet viele schöne und ruhige Flecken.
Valldemossa
 
Die Hafenanlage von Palma de Mallorca vom Schiff aus betrachtet
Palma de Mallorca
Hot
 
In der Stadt findet man nicht nur tolle Geschäfte und Restaurants, sondern sich jede Menge Grünfläche für die Erholung zwischendurch.

Rauszoomen