Griechenland ab Korfu

Impression von AIDAmira
7 Nächte

AIDAmira

Reisebeginn: Dienstag, 04.05.2021
Reiseende: Dienstag, 11.05.2021

Zielgebiet: Mittelmeer, östlich

Impressionen von Bord

Hot
 
Das Model und Moderatorin Franziska Knuppe hat AIDAmira ihren Namen gegeben.
Hot
 
AIDAmira liegt im Hafen von Palma de Mallorca und wartet auf die ersten Passagiere,
Hot
 
Ein Feuerwerk darf natürlich nach erfolgreicher Taufe nicht fehlen.
Hot
 
Dieser kleine Freund serviert den Champagner auf AIDAmira ;-)
Hot
 
AIDAmira wurde feierlich im Hafen von Palma de Mallorca getauft.
Hot
 
Im Wellness Bereich kann man seine Seele einfach nur baumeln lassen.
Hot
 
Begrüßung beim Check in Mallorca. Tauffahrt und Transreise fanden nicht statt.
Mallorca
Impression von Korfu
1. Sehnsuchtsort

Korfu

Länderflagge von Korfu

Vor der griechischen Nordwestküste am Ionischen Meer liegt die Insel Korfu. Die mehr als 200 Kilometer lange Küste Korfus ist abwechslungsreich: Sandige und felsige Abschnitte sowie Olivenbäume, Zypressen und Zitrusbäume sind hier an vielen Stellen zu entdecken. Die Hauptstadt Kerkyra verfügt über ein historisches Zentrum mit zahlreichen venezianischen Festungen und dem englischen Königspalast.

Hot
 
Beim Spaziergang durch Kerkyra (Korfu-Stadt) haben wir diesen Ort entdeckt. Die Farbe des Wasser ist fast schon eher karbibisch.
Hot
 
Adria mit AIDAblu Zu Fuss in die Stadt: Hier der Übergang zur alten Festung
Hot
 
Hier sieht man im Vordergrund die wunderschöne Klosterinsel. Wie der Name es schon verrät, befindet sich dort ein kleines Kloster. im Hintergrund sieht man die Mäuseinsel.
Hot
 
AIDAbella im Hafen von Korfu. Es gibt keinen schöneren Anblick, nach einem nassen, aber schönen Tag auf Korfu.
Hot
 
Dies ist der Garten hinter dem Achilleion - auch er ist absolut einen Besuch wert!
Hot
 
Die wunderschöne Aidablu im Hafen von Korfu. Man soll zwar nicht nach dem äußeren gehen, aber das Schiff ist einfach nur Wahnsinn!
Korfu
Hot
 
Diesen wunderschönen Sonnenuntergang haben wir zum Abschied von Korfu geboten bekommen....
Hot
 
Adria mit AIDAblu Zu Fuss in die Stadt: Hier der Übergang zur alten Festung
Hot
 
Die Insel Korfu hat eine tolle Vielfalt an Flora und Fauna zu bieten.
Hot
 
Adria mit AIDAblu Zu Fuss in die Stadt: Hier der Übergang zur alten Festung
Hot
 
Die Mäuse Insel war einer der Rückzugsorte von Kaiserin Sissi... Für uns Radtouris gibt es allerdings nur einen Blick auf die Insel, sie ist nur per Boot zu erreichen.
Hot
 
Die Alte Festung ist das Wahrzeichen von Korfu Stadt, man kann sie auch besichtigen.

Impression von Katakolon
2. Sehnsuchtsort

Katakolon

Länderflagge von Katakolon

Katakolo ist eine kleine griechische Küstenstadt an der Bucht von Agios Andreas. Die Stadt selbst hat keine Sehenswürdigkeiten, weshalb die meisten Kreuzfahrtpassagiere das nur 20 Kilometer entfernte Olympia besuchen. Zahlreiche Mythen und Legenden ranken sich um Olympia und machen die Stadt zu einem der faszinierendsten Orte des Landes. Hier fanden die Olympischen Spiele der Antike statt, die den Grundstein eines der bekanntesten Sportereignisse der Welt legten. Die noch erhaltene Laufbahn im Stadion kann mittlerweile von Besuchern selbst getestet werden.

Hot
 
Durch den Suez mit AIDAaura Olympia, dort wo die Olymischen Spielen begonnen haben. Klasse Location, Der Weg der Wettkämpfer
Hot
 
Durch den Suez mit AIDAaura Olympia, dort wo die Olymischen Spielen begonnen haben. Klasse Location,
Hot
 
Durch den Suez mit AIDAaura Olympia, dort wo die Olymischen Spielen begonnen haben. Klasse Location, Die Wettkampfarena.
Hot
 
die süße kleine AIDAcara ????❤️???????? 11 Decks und 590 Gästekabinen ~ 193 m lang und 28 m breit ~ wurde am 7. Juni 1996 von Christiane Herzog in Rostock getauft.
Katakolon
Hot
 
Echt Antik oder doch eher nur ein nachgemachter Dekoartikel? Egal ~ es sieht doch recht hübsch aus ????
Katakolon
Hot
 
In der Antike war hier der Austragungsort der Olympischen Spiele.
Olympia

Impression von Heraklion (Kreta)
3. Sehnsuchtsort

Heraklion (Kreta)

Länderflagge von Heraklion (Kreta)

Heraklion oder eigentlich Iraklio ist die größte Stadt der griechischen Insel Kreta. Die Insel liegt im Ägäischen Meer. Besonders sehenswürdig sind die Bauten, die aus der Zeit stammen, in der Kreta noch zu der Republik Venedig gehörte. Beispielsweise die Bauten im venezianischen Hafen. Einen besonders schönen Ausblick über das Stadtzentrum hat man von der circa 5 Kilometer langen venezianischen Stadtmauer.

Hot
 
Das Kloster Arkadi findet man 23 km östlich von Rethymno.in der Nähe des Dorfes Amnatos, 500m hoc gelegen, auf einem fruchtbaren Plateau mit Olivenhainen, Weinbergen, Pinien, Eichen und Zypressen.
Arkadi
Hot
 
Das Kloster Arkadi befindet sich im Hinterland von Rethymnon. Das orthodoxes Kloster aus der Zeit vom 14. Jh. war einst das bedeutenste Zentrum des Wiederstandes gegen die türkische Besatzung.
Arkadi
Hot
 
Östliches Mittelmeer mit AIDAdiva In Heraklion sind nach Knossos noch durch die Stadt und haben hier die Minas-Kathedrale besucht...
Hot
 
Der malerische venezianische Hafen von Rethymnon lädt zum Bummeln und Verweilen ein.
Rethymnon
Hot
 
Der 9 m hohe Leuchtturm des venezianischen Hafens von Rethymnon
Rethymnon
Hot
 
Auf Kreta sollte es wieder ruhiger werden, deshalb haben wir eine Wanderung zu der Geburtsstätte des Zeus gemacht.
Hot
 
Am Rande des Wanderweges waren immer wieder Ziegen zu sehen oder zu hören. Weniger durch meckern, als viel mehr durch Glöckchen, die sie um den Hals tragen.
Hot
 
Auch solche Motive, die jeder Postkarte alle Ehre machen würden, gab es zu sehen.
Hot
 
Und schon geht es wieder zurück zum Schiff und wir machen uns auf Richtung Suezkanal. Es folgen einige Seetage, weswegen Kreta schon der letzte Stop für uns war.
Hot
 
Östliches Mittelmeer mit AIDAdiva In Heraklion sind wir mit dem öffentlichen Bus nach Knossos gefahren
Hot
 
Östliches Mittelmeer mit AIDAdiva In Heraklion sind nach Knossos noch durch die Stadt und haben hier die Minas-Kathedrale besucht...
Hot
 
Östliches Mittelmeer mit AIDAdiva In Heraklion sind wir mit dem öffentlichen Bus nach Knossos gefahren

Impression von Rhodos
4. Sehnsuchtsort

Rhodos

Länderflagge von Rhodos

Rhodos liegt an der Nordostspitze der gleichnamigen Insel, welche die viertgrößte Griechenlands und die Hauptinsel der Dodekanes in der Südost-Ägäis ist. Sie ist landschaftlich geprägt von vielen Gebirgen. Es leben dort circa 115.000 Einwohner, fast die Hälfte davon allein in der Hauptstadt. Hier kann man etwa in der urigen Altstadt bummeln gehen oder den Großmeisterpalast aus dem 14. Jahrhundert besichtigen. Dieser wurde nach einer Munitionsexplosion 1856 wieder aufgebaut und enthält eine Kopie der berühmten Laokoon-Gruppe. Weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind das Tal der Schmetterlinge und die Akropolis von Rhodos, die an der Ostküste auf dem Burgberg des Dorfes Lindos zu finden ist.

Hot
 
Der Mandraki-Hafen ist DER Ausgangspunkt für eine Stadterkundung. Ein bekanntes Fotomotiv sind die drei Windmühlen und auf der ca. 400 Meter langen Mole.
Mandraki-Hafen
Hot
 
Sokratous und an deren Ende die osmanische Süleyman-Pascha-Moschee, die 1523 durch Sultan Süleyman I. in der Stadt Rhodos erbaut wurde.
Hot
 
Lindos mit seinem Wahrzeichen, der auf einem Felsen gelegenen Akropolis.
Rhodos
Hot
 
Unzählige schmale und verwinkelte Gassen führen durch den kleinen weißen Ort ????
Lindos
Hot
 
Östliches Mittelmeer mit AIDAdiva Rhodos: Zu Fuss auf eigene Faust durch die Altstadt. Hier die Stadtmauer
Hot
 
Hier waren wir auf dem Markt mitten in Rhodos unterwegs. Hier findest du wirklich alles was das Herz begehrt ????
Hot
 
die intensive Farbe der Bougainville ~ einfach überwältigend ????
Lindos
Hot
 
der Aufstieg zur Akropolis ist etwas mühsam, lohnt sich aber auf jeden Fall.
Lindos
Hot
 
Östliches Mittelmeer mit AIDAdiva Rhodos: Zu Fuss auf eigene Faust durch die Altstadt. Man findet auch leere Gassen...
Hot
 
Der Eulenbrunnen steht auf dem Ippokratous Plaza. Er ist ein beliebtes Fotomotiv und Tränke für die Tauben.
Rhodos Stadt
Hot
 
Rhodos Stadt ist wirklich einmalig und hat mich besonders durch die gewaltigen und so gut erhaltenen Festungsmauern beeindruckt.
Hot
 
Zwei Jahrhunderte arbeiteten die Ritter an der ca. 5 km langen und stellenweise 12m breiten Mauer, zur Verteidigung gegen den türkischen Feind.
Rhodos Stadt

Impression von Piräus
5. Sehnsuchtsort

Piräus

Länderflagge von Piräus

Der Hafen von Piräus war einst der Hafen der griechischen Hauptstadt Athen und gilt heute mit mehr als 18 Millionen Passagieren jährlich als größter Passagierhafen Europas und sogar drittgrößter der Welt. Insgesamt leben im Ballungsraum Athen-Piräus rund 3,5 Millionen Menschen. Für Schiffsreisende ist die Küstenstadt der ideale Anlaufpunkt, um im Rahmen eines Landausflugs Athen zu besuchen. In Piräus selbst gibt es mehrere Museen; zu den Attraktionen zählen die kleinen Häfen Zea und Mikrolimano.

Hot
 
Die Wassertiefe beträgt 8m, die Breite des Kanals 24m. Die Steilwände am Kanal ragen in einem Winkel von 71°–77° bis zu 79 m in die Höhe.
Hot
 
Es gibt einfach nichts schöneres als draußen zu frühstücken.
Hot
 
auch im Umfeld des Hafen von Piräus gibt es Sehenswürdigkeiten. hier zum Beispiel die Church of Saint Nicholas
Piräus
Hot
 
Der Bau dauerte von 1881 bis 1893 gebauten, Er ist 6343 m lang.
Hot
 
Östliches Mittelmeer mit AIDAdiva mit Istanbul, Izmir, Athen, Rhodos
Hot
 
Im Hafen von Piräus ~ am Ende eines wunderschönen Tages ????
AIDAcara ❤️
Hot
 
Wir hatten einen gebuchten Ausflug vom Schiff aus gebucht. Die Fahrt im Kanal war echt klasse, sehr empfehlenswert...
Hot
 
Ein Ausflug zur nahe gelegenen Akropolis ist ein Muss für jeden Besucher von Piräus.
Piräus
Hot
 
Damals noch die Mein Schiff 2.. heute Mein Schiff Herz im Hafen von Piräus

Rauszoomen