Adria ab Korfu

Impression von AIDAblu
7 Nächte

AIDAblu

Reisebeginn: Sonntag, 06.06.2021
Reiseende: Sonntag, 13.06.2021

Zielgebiet: Adria

Deine Adria-Reise beginnt und endet im traumhaften Venedig mit seinen zahlreichen Brücken, Gondeln und Palästen. Durch den Overnight-Aufenthalt hast du besonders viel Zeit für Highlights wie etwa den Markusplatz. Danach geht es ins süditalienische Bari und von dort nach Korfu. Die griechische Insel profitiert von einem milden Klima und wurde bereits von Elisabeth von Österreich (bekannt als Sisi) als Kurort geschätzt. Die kroatische Hafenstadt Dubrovnik dagegen ist als Drehort der Serie "Game of Thrones" bekannt geworden. In Zadar an der Küste Dalamatiens kannst du römische und venezianische Ruinen finden. Besonders sehenswert ist die Meeresorgel, ein aus Glasplatten und Solarpaneelen bestehender Kreis in der Uferpromenade. Am nächsten Tag kehrst du nach Venedig zurück.

Impressionen von Bord

Hot
 
Die Shows an Bord der Kussmundschiffe stehen Musicals & Akrobatik-Aufführungen an Land in nichts nach und sind definitiv sehenswert.
Hot
 
Mit AIDAblu waren wir auf unserer Adria-Kreuzfahrt unterwegs.
Hot
 
Das größtenteils leere Sonnendeck von AIDAblu an einem bewölktem Hafentag.
AIDAblu
Hot
 
Eine Gesamtansicht der AIDAblu - Ein mittelgroßes Schiff der Sphinx 2 Klasse.
AIDAblu
Hot
 
Wenn es regnet halte ausschau nach dem Regenbogen. Das letzte Auslaufen der Reise zeigte sich von seiner schönsten Seite.
Le Port, La Réunion
Hot
 
Das Sonnendeck auf AIDAblu mit belebten Pools an einem gemütlichen Abend.
AIDAblu
Hot
 
AIDAblu im Hafen - mit Blick auf den Kidsclub, einen Teil des Crew-Bereichs und einige Balkonkabinen.
Hot
 
Am Heck stehen und auf die Fahrrinne schauen. Das ist mein Lieblingsplatz und der schönste Blick auf's Meer! Mehr Meer geht nicht!
Auf dem Meer
Hot
 
Hier sieht man das elegante Kasino auf AIDAblu mit Roulette- und Pokertischen.
AIDAblu
Hot
 
Die Wellness-Suiten an Bord der AIDA Schiffe können sich sehen lassen. Davon habe ich mich während einer Führung bei einer Expi-Reise überzeugt. Mal sehen, ob ich irgendwann als Gast wieder komme.
Hot
 
Die erste Kreuzfahrt, der erste Seetag! Das Wetter hat gepasst und wir haben es uns an Bord gut gehen lassen!
Hot
 
In der Vinothek an Bord von AIDAblu kann man den ein oder anderen edlen Tropfen probieren und einen entspannten Abend verbringen.
Impression von Korfu
1. Sehnsuchtsort

Korfu

Länderflagge von Korfu

Vor der griechischen Nordwestküste am Ionischen Meer liegt die Insel Korfu. Die mehr als 200 Kilometer lange Küste Korfus ist abwechslungsreich: Sandige und felsige Abschnitte sowie Olivenbäume, Zypressen und Zitrusbäume sind hier an vielen Stellen zu entdecken. Die Hauptstadt Kerkyra verfügt über ein historisches Zentrum mit zahlreichen venezianischen Festungen und dem englischen Königspalast.

Hot
 
Die Klosterinsel Vlacherna ist problemlos zu Fuß zu erreichen und der Weg lohnt sich. Bei Sonnenschein bestimmt noch mehr ;-)
Hot
 
Die Alte Festung ist das Wahrzeichen von Korfu Stadt, man kann sie auch besichtigen.
Hot
 
Adria mit AIDAblu, Zu Fuss in die Stadt: Blick auf die alte Festung
Hot
 
Ein wunderschöner Blick auf den Faliraki Beach in Korfus Hauptstadt Kerkyra
Kerkyra
Hot
 
Gemütliche Terrassen in der Innenstadt von Korfu, die zum Verweilen einladen
Hot
 
Beim Spaziergang durch Kerkyra (Korfu-Stadt) haben wir diesen Ort entdeckt. Die Farbe des Wasser ist fast schon eher karbibisch.
Hot
 
Adria mit AIDAblu Zu Fuss in die Stadt: Hier der Übergang zur alten Festung
Hot
 
Beim Bummel durch die Gassen von Korfu Stadt haben wir dieses coole, terassenartige Straßencafé entdeckt. Leider war dieses, wohl dem Wetter geschuldet, geschlossen. Schade...
Hot
 
Die Mäuse Insel war einer der Rückzugsorte von Kaiserin Sissi... Für uns Radtouris gibt es allerdings nur einen Blick auf die Insel, sie ist nur per Boot zu erreichen.
Hot
 
Die Klosterinsel ist über einen befestigten Steg mit dem Festland verbunden. Im Hintergrund, ist die Mäuse Insel zu erahnen....
Hot
 
Das türkisblaue Meer vor Korfu von Kerkyras Gärten aus gesehen.
Kerkyra
Hot
 
Was man braucht wenn man in Kofu ist? Gute Schuhe auf denen man weit Laufen kann! Aber es lohnt sich. Und alles lässt sich auch gut zu Fuß erkunden! Wir haben an diesem Tag viel gesehen!

Impression von Venedig
2. Sehnsuchtsort

Venedig

Länderflagge von Venedig

Venedig befindet sich im Nordosten Italiens und ist die Hauptstadt der Region Venetien und der Metropolitanstadt Venedig. Mit ihren berühmten Gondeln und Kanälen, Museen und Kunstsammlungen bietet die Lagunenstadt zahlreiche touristische Attraktionen. Zu den Must-Sees für einen Kurztrip gehören der Markusdom, der Dogenpalast sowie die Rialtobrücke. Badegäste kommen am Spiagga di San Nicolò auf ihre Kosten − der Strand ist für Besucher kostenlos zugänglich und ist einer der wenigen öffentlichen Sandstrände am Lido von Venedig.

 
Neben den vielen Brücken und den engen Gassen ist auch auf Venedigs Wasserstraßen ist immer was los.
Hot
 
Vorbei an der Kirche San Trovaso führt der Rio de S. Trovaso zum Canale Grande ...
AIDAaura ?❤️??
Hot
 
Die Brücke über dem Canal Grande ist eines der bekanntesten Bauwerke der Stadt und hat eine Länge von 48 m, eine Breite von 22 m und eine Durchfahrtshöhe von 7,50 m.
Venedig
Hot
 
Wir haben an diesem Tag sehr viele, schöne, kleine, große,... Brücken überquert. Und natürlich musste dann auch noch am Abend ein Bild davon gemacht werden!
Hot
 
Ein romantisches Abendessen in einem kleinen Restaurant direkt an der wohl bekanntesten Brücke in Venedig, die Rialtobrücke.
Venedig
Hot
 
Adria mit AIDAblu zu Fuss quer durch die kleinen Gassen der Stadt,
Hot
 
die barocke Kirche wurde aus Anlass der Pestepidemie, die um 1630 in Venedig wütete und bei der die Stadt rund ein Drittel ihrer Bevölkerung verlor, an der Einfahrt zum Canal Grande gebaut.
Venedig
Hot
 
Rialto Brücke: Moderate 30 Grad. Die Sonne scheint. Frisur sitzt.
Hot
 
Unbedingt vorher Preise und Anbieter vergleichen! 30 Minuten MIT "Canale Grande" verhandeln. Preise je nach Tageszeit und Touristen-Frequenz zwischen 80 und 150 € möglich ????
Hot
 
Adria mit AIDAblu zu Fuss quer durch die kleinen Gassen der Stadt. Ziel erreicht,
Hot
 
Wohin man auch schaut - Venedig ist einfach nur wunderschön.
Hot
 
Das schöne an Venedig ist, es gibt mehr Boote als Auto's :-) Und von jeder Brücke hat man einen anderen Blick.

Impression von Zadar
3. Sehnsuchtsort

Zadar

Länderflagge von Zadar

Zadar befindet sich im Süden Kroatiens und ist die alte Hauptstadt Dalmatiens. Bekannt sind hier vor allem die römischen und venezianischen Ruinen in der auf einer Halbinsel gelegenen Altstadt. In der Stadt herrscht ein angeregtes, soziales Leben mit Bars, Restaurants und Cafés, in denen man mit Einheimischen zusammenkommt. Für ein zeitgenössisches Flair an der Strandpromenade sorgen verschiedene Architekturprojekte, wie zum Beispiel die Meeresorgel, die die erste ihrer Art ist.

Hot
 
Der Nationalpark war auch Drehort der alten Karl May Filme.... So viel zum Wilden Westen ;-)
Hot
 
Adria mit AIDAblu Zu Fuss am Wasser in die Stadt. Ein toller Weg von ca 4km... Promenade, ein Traum bei gutem Wetter
Hot
 
Blick von der Strandpromenade in Zadar auf die St. Donatus Kirche und das Forum romanum
Zadar
Hot
 
Beim Sail Away hatten wir noch mal einen schönen Blick auf die Altstadt von Zadar.
Hot
 
Adria mit AIDAblu Zu Fuss am Wasser in die Stadt. Ein toller Weg von ca 4km... Mit tollen Aussichten
Hot
 
Es gibt dort so schöne Wasserfälle. Und wenn's mal zu warm wird- einfach unter's Wasser stellen ;-)
Hot
 
in der Mitte dieses Platzes befinden sich, in einer perfekten Linie angelegt, fünf Brunnen, die im 16. Jh. anstelle der alten Wassergräben errichtet wurden.
Zadar
Hot
 
Auf der modernen Promenade in Zadar kann man toll flanieren. Am Ende der Promenade findet man die Meeresorgel.
Zadar
Hot
 
Wie immer ist der Weg das Ziel. Hier war aber alles gut ausgebaut, auch wenn die gepflasterten Passagen, dank der Feuchtigkeit etwas rutschig waren.
Hot
 
Das war vermutlich einer der coolsten Momente meiner ganzen Kreuzfahrten. Ich konnte nicht anders, als den Himmel zu fotografieren. Leider nur mit dem Handy.
Zadar
Hot
 
Winnetou wusste warum er hierher kam....Unglaublich schön und eindrucksvoll!
Krk Nationalpark
Hot
 
Adria mit AIDAblu Zu Fuss am Wasser in die Stadt. Ein toller Weg von ca 4km... Alter Hafen an der Stadtmauer

Impression von Dubrovnik
4. Sehnsuchtsort

Dubrovnik

Länderflagge von Dubrovnik

Die kroatische Hafenstadt Dubrovnik liegt an der Küste zum Adriatischen Meer. Die „Perle der Adria", wie die Stadt aufgrund ihrer kulturelle Bedeutung oft genannt wird, gilt als eine der schönsten Städte des Mittelmeerraumes. Die Altstadt von Dubrovnik ist autofrei und wurde 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Einer der markantesten Punkte der Altstadt ist die Stadtmauer mit etlichen Festungen, Türmen und anderen Bauten, die das besterhaltene defensive mittelalterliche Befestigungssystem in Europa darstellt.

Hot
 
Man bekommt überall, an der Stadtmauer, die Gelegenheit auf ein kühles Bad im Meer! Das Wasser ist glasklar und super erfrischend an einem heißen Tag!
Hot
 
Früh am Morgen haben wir in Dubrovnik angelegt. Heute soll es zur historischen Stadtmauer gehen und das am Liebsten früh, um den Massen etwas aus dem Weg zu gehen....
Hot
 
Die Stadtmauer ist erklommen, und das ist der erste Eindruck, den man bekommt. Verlaufen kann man sich dank Einbahnstraßenregelung auch nicht...
Hot
 
Eine herrliche Bucht. Das liebe ich so an Kroatien. Die Strände, die Buchten und das Meer.
Hot
 
Blick über die Altstadt von Dubrovnik aufgenommen von der Festung Minčeta aus.
Hot
 
Ist es nicht schön, wenn man bei besten Wetter morgens zwischen 6.30 Uhr und 7 Uhr dem festmachen einer Kussmundlady zuschauen darf?!
Hot
 
Adria mit AIDAblu Mit dem Taxi in die Altstadt und zu Fuss über die Mauer und auch noch mit der Seilbahn nach oben. Das Wetter war zu toll und die Schlange kurz....
Hot
 
Hoch hinaus mit Sicht auf die Stadt. Direkt an der dalmatinischen Küste, im Süden von Kroatien, thront Dubrovniks bekannter Hausberg Srd, zu Deutsch Sergiusberg. Lohnt sich!
Dubrovnik
Hot
 
Adria mit AIDAblu Mit dem Taxi in die Altstadt und zu Fuss über die Mauer und auch noch mit der Seilbahn nach oben. Das Wetter war zu toll und die Schlange kurz....
Hot
 
Die Costa Luminosa liegt im Hafen der kroatischen Stadt Dubrovnik von Anker.
Hot
 
Vom Berg über Dubrovnik hat man einen wunderbaren Panoramablick über die Altstadt und das adriatische Meer.
Hot
 
Spontane Idee ein Foto an dieser Stelle zu machen. Kommt davon, wenn man gefühlt 500 Runden auf dem Schiff dreht.

Impression von Kotor
5. Sehnsuchtsort

Kotor

Länderflagge von Kotor

Im Südwesten Montenegros an der Adriaküste liegt Kotor. Der Hafen der Stadt liegt in einer natürlich geschützten Bucht und steht offiziell seit 1979 unter dem Schutz der UNESCO. Das historische Zentrum besteht aus vielen Kirchen, prachtvollen Adelspalästen, asymmetrischen Plätzen und aus engen, schachbrettartig angeordneten Gassen. Gern besucht wird auch das Schiffsmuseum Kotors.

Hot
 
Traumhaft schön sind Ein- wie auch Ausfahrt durch die fjordähnliche Landschaft in der Bucht nach Kotor an der Adriaküste von Montenegro
Hot
 
Sehr kunstvoll gestaltet sind einige der hübschen kleinen Geschäfte, die in der Altstadt zu bummeln und natürlich auch kaufen einladen.
Kotor
Hot
 
Rauschend stürzt sich der Scurda (Fluss in Kotor) Richtung Adria
Kotor
Hot
 
Gospa od Škrpjela ist eine der 2 kleinen Inseln vor Perast in der Bucht von Kotor mit einer Kirche. Auf Sveti Đorđe befindet sich ein Benediktinerkloster aus dem 12. Jh. und ein Friedhof.
Perast
Hot
 
Mit AIDAbella in Montenegro: Motor hat eine wunderschöne Altstad, in der man vielen kleine Gassen u. tolle Läden entdecken kann!
Hot
 
Kotor ist berühmt für seine von einer eindrucksvollen 4,5 km langen Stadtmauer umgebene mittelalterliche Altstadt.
Kotoe
Hot
 
In der Altstadt beginnt ein schmaler, ausgetretener Pfad, der über 1..350 unregelmäßige Steinstufen zur alten Festung führt. Etwa in der Mitte befindet sich die Kirche Unserer Lieben Frau von Remedy
Kotor
Hot
 
Auch ein Basar mit allem, was man braucht, oder auch nicht, ist in der Altstadt von Kotor zu finden.
Kotor
Hot
 
Ein Blick zurück auf Kotor mit der St. John Fortress
Kotor

Impression von Bari
6. Sehnsuchtsort

Bari

Länderflagge von Bari

Bari liegt in Italien an der Adria und gilt als bedeutende Hafen- und Universitätsstadt. In der Innenstadt - vom Hafen aus bequem zu Fuß zu erreichen - gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die man sich bei einem Besuch nicht entgehen lassen sollte. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Basilika San Nicola, die zwischen 1087 und 1106 erbaut wurde. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Castello Svevo di Bari aus dem 12. Jahrhundert, das auf den Überresten einer noch älteren byzantinischen Festung steht.

Hot
 
Adria mit AIDAblu Zu Fuss in die Stadt. Dauert ca 30min vom Hafen. Schöne Gebäude in Alt nun Neustadt zu finden...
Hot
 
Hier lässt es sich nach Herzenslust flanieren und einkaufen.
Hot
 
Auf dem Wochenmarkt in Bari gibt es frisches Obst. Dort haben wir uns erst mal eingedeckt für den Tag!
Hot
 
Von den Nudelfrauen in Bari, vor der eigenen Haustür, hergestellt, auf dem Markt entdeckt und im Restaurant probiert!
Hot
 
Die Wäsche wird von Einheimischen in der Altstadt oft einfach zum trocknen aus dem Fenster gehangen.
Hot
 
Auch an diesem Strand haben wir einen Stopp eingelegt. Zum Schauen schön, aber zum Baden im Oktober dann doch etwas kalt.
Hot
 
In der Nudelgasse in Bari stechen Frauen aus Nudelteig Orecchiette Nudeln, die anschließend in der Sonne trocknen. Natürlich kann man diese dort auch kaufen.
Bari
 
Adria mit AIDAblu Zu Fuss in die Stadt. Dauert ca 30min vom Hafen. Schöne Gebäude in Alt nun Neustadt zu finden...
Hot
 
Adria mit AIDAblu Vormittags mit dem Taxi nach Alberobello, dem Trulli-Dorf... Nette Häuser
Hot
 
Wer vom großen Hafen aus an der Promenade entlang schlendert, kommt automatisch an diesen süßen kleinen Fischerbooten vorbei.
Hot
 
In Bari's Basilika San Nicola sollen die Gebeine des Heiligen Nikolaus ihre Ruhestätte gefunden haben.
Hot
 
Das ehemalige Theater ist inzwischen ein Kunstmuseum und wurde nach zweijähriger Restaurierung und Umgestaltung am 6. Dezember 2018 mit einer Multimedia-Ausstellung wieder geöffnet.
Bari

Rauszoomen