Mediterrane Schätze ab Mallorca

Impression von AIDAperla
7 Nächte

AIDAperla

Reisebeginn: Samstag, 01.05.2021
Reiseende: Samstag, 08.05.2021

Zielgebiet: Mittelmeer, westlich

Impressionen von Bord

Hot
 
Also dieser Skywalk den die perla hat, hat schon was. Es ist nicht die Sphinx-Klasse, aber verkehrt ist der Skywalk auch nicht...
Hot
 
Sonnenaufgang kurz vor einlaufen in den Hafen von Seebrügge. Allein dafür lohnt sich das frühe Aufstehen
Zeebrügge
Hot
 
Habt ihr schonmal euren Geburtstag an Bord eines Kreuzfahrtschiffes gefeiert? Besondere Ereignisse bedürfen eben besondere Locations!
Hot
 
Eine entspannte Woche ging schnell vorüber. Wir waren froh dabei gewesen zu sein. Einfach nur toll....
Hot
 
Das Sportdeck am frühen Morgen. Sehr schön beleuchtet. Mit eines der besten Sportdecks der Flotte.
Hot
 
Ja sowas erlebt man tatsächlich auch auf der Nordsee. Hätte ich nicht gedacht.
Nordsee
Hot
 
Auf dem Skywalk kann man wunderschöne Fotos vom Schiff machen ❤️
Hot
 
Die Front-Ansicht von AIDAperla mit ihrem roten Kussmund, ihren großen Kulleraugen, und den zwei Infinity-Pools auf Deck 16 über der Brücke.
Hot
 
Am liebsten möchte man AIDA-Momente für immer festhalten...! Hier AIDAperla auf Korsika.
Hot
 
An Bord von AIDAperla befindet sich das für Suiten-Gäste zugängliche Patiodeck. Das blickgeschützte Sonnendeck verfügt über einen eigenen Pool und private Kellner.
Hot
 
Die A La carte Restaturant auf Perla und Prima stehen dem Rossini in nicht nach... Lecker...
Hot
 
Das Frühstück war ein Traum. Es gab viel zur Auswahl, Eierspeisen, süß, herzhaft, Müsli, .... Auch hier geschmacklich hervorragend und ein toll organisierter Service
Impression von Palma (Mallorca)
1. Sehnsuchtsort

Palma (Mallorca)

Länderflagge von Palma (Mallorca)

Die berühmte Hauptstadt der spanischen Insel Mallorca, Palma de Mallorca, ist keineswegs nur mit dem Ballermann 6 gleichzusetzen. An zahlreichen anderen Stränden können Touristen abseits der Partymeile schön entspannen oder aber die Kultur der Altstadt entdecken. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind die Burganlage "Castell de Bellver" und die gotische Kathedrale La Seu. Das Zentrum der Stadt bildet der Plaça Major, von dem aus man durch kleine Gassen schlendern und die zahlreichen Geschäfte entdecken kann.

Hot
 
Das blaue Wasser des Meeres und das satte Grün der Pflanzen ist einfach eine Augenweide. Zudem ist auf dem Holzweg zu sein nicht immer das schlechteste, besonders wenn er ans Meer führt ...
Hot
 
...während einer recht anspruchsvollen Wanderung von Sant Elm zum Kloster La Trapa
Hot
 
Mit Captain Till und dem Motorboot unterwegs in die wunderschöne Bucht von Cap Formentor
Cap Formentor
Hot
 
Palma lässt sich bestens zu Fuß erkunden. Wer gerne sportlich unterwegs ist, kann sogar vom Kreuzfahrthafen in die Stadt laufen.
Hot
 
Unter den Einheimischen ein Geheimtipp: Just CURRY. Wir haben uns eine Portion mitgenommen und diese dann nebenan im Park auf einer Bank, mit Blick auf den Marktplatz, verspeist!
Hot
 
Auf einem Kreuzfahrtschiff die Auslaufmusik und das hupende Phyton hören, einen Cocktail in der Hand und den Blick auf die Küste Mallorca's und das Meer... das ist Gänsehaut pur.
Mittelmeer
Hot
 
Und das sind Sonnenauf -und Untergänge auf Reisen! Jeden Tag anders. Und mit den Farben tauchen Sie das Land in was ganz besonderes ein! Es gibt schlechtere Starts in einen Tag! ;-)
Hot
 
Bei fast jeder Fahrt bzw. jedem Spaziergang durch die Stadt kommt man früher oder später hier vorbei - immer wieder schön...
Hot
 
Felanitx liegt westlich zu Füßen des Gebirgszuges der „Serres de Llevant“ und ist ein wunderschönes, kleines Örtchen.
Hot
 
Auf Mallorca gab es viel Natur zu entdecken, was mich persönlich überrascht hat. Ein Bild sagt mehr als Worte :)
Mallorca
Hot
 
Ein Leuchtturm an der Nordostküste Mallorca's. Einer von fünf noch in Betrieb befindlichen der insgesamt 15 Leuchttürme Mallorcas. Der Weg war nicht einfach dort hoch. Aber der Ausblick lohnt sich!
Far de Capdepera
Hot
 
Einmal im Jahr so richtig Feiern mit Freunden! Mallorca, wir sind wieder da!
Bierkönig

Impression von La Spezia
2. Sehnsuchtsort

La Spezia

Länderflagge von La Spezia

Die Industrie- und Hafenstadt La Spezia liegt im Norden Italiens auf einem engen Landstreifen am Ligurischen Meer. Der Golf von La Spezia zählt zu den schönsten und außergewöhnlichsten Küstenabschnitten des Landes. Die herrlichen Klippen und das kristallklare Wasser des Meeres begeistern zahlreiche Reisende. Die Stadt selbst bietet eine große Bandbreite an historischen Gebäuden sowie einigen Museen. Das Castello San Giorgio ist die ehemalige Verteidigungsfestung der Republik Genua und liegt auf der städtischen Anhöhe oberhalb der Altstadt.

Hot
 
Ich freue mich jetzt schon darauf, diesen Ort nochmal zu besuchen ❤️
Hot
 
5 Nachbargemeinden an der schroffen italienischen Riviera.
Cinque Terre
Hot
 
Vom Hafen von La Spezia ging es per Zodiac in die Cinque Terre nach Porto Venere
Porto Venere
Hot
 
Der Stadtblick ändert sich stetig. Man muss nur die anderen Treppenaufgänge in die oberen Wohnviertel nutzen.
Hot
 
Cinque Terre ist die Bezeichnung für 5 Städte an der italienischen Riviera und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Hot
 
Mein Lieblingsort auf der Mittelmeer Tour ❤️ Nicht weit vom Hafen entfernt findet ihr diese Kulisse ????
Hot
 
Hättet ihr gedacht, dass dieses Foto in der italienischen Hafenstadt La Spezia entstanden ist? Palmen so weit das Auge reicht! Tipp: die Promenade ist direkt fußläufig vom Hafen zu erreichen!
Hot
 
In Monterosso hatte ich circa eine Stunde, um das Dörfchen zu erkunden. Über einen steinigen Weg bin ich zu diesem Foto Spot gekommen, von dem aus ich einen tollen Überblick über das Dorf hatte.
Monterosso
Hot
 
Ein paar ruhige Minuten mit einer klasse Aussicht am genießen.
Cinque Terre
Hot
 
Entlang der Promenade kommt man sehr schnell in das Zentrum der Stadt
Hot
 
La Spezia ist eine schöne und bunte Hafenstadt. Sie bietet viele Ausflugsalternativen. Man kann von hier aus nach Florenz, Pisa, Cinque Terre oder nach Lucca.
Hot
 
Ein Besuch der Cinque Terre ist auf jeden Fall lohnenswert. Die bunten Häuser, die steilen Straßen und die engen Gassen laden zum schlendern ein. Nehmt euch die Zeit für einen ausgiebigen Spaziergang!
Monterosso

Impression von Civitavecchia
3. Sehnsuchtsort

Civitavecchia

Länderflagge von Civitavecchia

Der schöne Ort Civitavecchia liegt an der italienischen Westküste und nur 60 Kilometer von Rom entfernt, was seinen Hafen besonders wichtig für den Kreuzfahrtverkehr macht, denn von hier aus können Gäste in kurzer Zeit per Shuttle oder Zug in die italienische Hauptstadt gelangen. Doch Civitavecchia hat selbst einiges zu bieten, unter anderem das Wahrzeichen der Stadt: Die Festung Forte Michelangelo, welche direkt am Hafen liegt.

Hot
 
Anstatt nach Rom zu fahren, wo es schon mal sehr hektisch zugehen kann, entschieden wir uns für einen entspannten Tag in Civitavecchia. Es gibt dort sehr schöne & ruhige Strände. Ein perfekter Tag!
Hot
 
Mit AIDAsol nach Civitavecchia. Die herrliche Hafenpromenade lädt zum verweilen ein.
Civitavecchia
Hot
 
Fast jeden treibt es bei einem Anlegen in Civitavecchia nach Rom - wer den weiten Weg nicht auf sich nehmen möchte, kann stattdessen auch einen entspannten Tag in der Hafenstadt selbst verbringen.
Hot
 
Diesen traumhaften Blick aufs Mittelmeer hat man, wenn man am Strand von Civitavecchia entlang schlendert.
Civitavecchia
Hot
 
Vom Bahnhof Civitavecchia kommt man in circa. 40 Minuten mit dem Zug nach Rom. Steigt in Roma S. Pietro aus, von da aus seid ihr zu Fuß in 5 Minuten beim Petersdom!
Civitavecchia
Hot
 
Civitavecchia ist der Ausgangshafen für einen Rom Besuch. Der Bahnhof ist fußläufig zu erreichen und nach einer Fahrzeit mit der Bahn von ca. einer Stunde ist man in der Hauptstadt Italiens.
Hot
 
Rom hatten wir schon mehrmals gesehen, also blieben wir mal im Hafenort
Hot
 
Wenn man von Civitavecchia nach Rom will kann man an einen schönen Hafen vorbeilaufen.
Hot
 
Sonnenaufgang über Civitavecchia. Dafür lohnt es sich immer früh aufzustehen. Sehr mystisch und einfach wunderschön.
Hot
 
Civitavecchia hat eine wunderschöne Promenade, an der man am Meer entlang laufen kann. Gerade abends, wenn die Sonne durch die Palmen scheint ein toller Moment.
Hot
 
Wenn man mal nicht ins aufregende Rom möchte, dann kann man auch in Civitavecchia verweilen. So wie auf unserer Kreuzfahrt, blieben wir den Tag über dort. Wir haben den Tag als Badetag genutzt
Hot
 
Diesen tollen Blick durften wir genießen als wir aus Rom abends zurück zum Schiff in Civitavecchia gekommen sind ????

Impression von Ajaccio (Korsika)
4. Sehnsuchtsort

Ajaccio (Korsika)

Länderflagge von Ajaccio (Korsika)

Die größte Stadt auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika heißt Ajaccio. Wer diese Stadt besucht, wird zwangsläufig einem Mann begegnen: Napoléon Bonaparte. Der bekannte französische Kaiser wurde hier 1796 geboren und zahlreiche Statuen und Denkmäler wurden ihm gewidmet. Ein absolutes Highlight ist sein Geburtshaus, das heute in Form eines Museums besichtigt werden kann. In Ajaccio kann man außerdem einen entspannten Tag an einem der zahlreichen Strände verbringen oder sich in eines der einladenden Cafés in der Innenstadt setzen.

Hot
 
Bizarre Felsformationen in rot. Kurvige Anfahrt.. sehr enge Straße für den Bus...
Hot
 
Ca. 70km von Ajaccio entfernt. Man braucht ca. 75min. Die Felsen aus rötlichem Granit liegen in etwa 400 m Höhe über dem Meeresspiegel direkt an der Küste
Hot
 
Das Reisen im Auto kann durchaus Vorteile mitbringen: Beispielsweise diese Aussicht.
Hot
 
Solche tollen Foto-Spots gibt es an der felsigen und wunderschönen Küste entlang. Hier bekommt man sofort Meerweh ...
Hot
 
An der Promenade entlang gelangt man zu Fuß zu den schönsten Stränden Ajaccios. Hinter dieser Bucht mit seinem Riesenrad als Anhaltspunkt befindet sich der Plage du Trottel,
Hot
 
Ganz links im Bild erkennt man eine herzförmige Lücke in einem der Felsen der Calanches de Piana. Diese Felsenlandschaft ist bizarr und imposant zugleich.
Hot
 
So schön sind die Strände Korsikas. Ein Bild zum verlieben, oder?
Hot
 
Ajaccio ist die Hauptstadt der französischen Mittelmeer-Insel Korsika. Hier wurde Napoleon Bonaparte geboren, der überall auf der Insel zu finden ist, wie hier auch auf manchen Postkarten.
Hot
 
In den engen Gässchen Ajaccios gibt es viele kleine Dekikatessen-Geschäfte, an denen man nur schwer vorbeilaufen kann. Es duftet überall so gut, dass man am liebsten alles probieren möchte.
Hot
 
Der Plage Palombaggia gehört zu den schönsten stranden der Welt Warum? Schaut selber!
Hot
 
Auf unserer Tour Westliches Mittelmeer mit AIDAstella hatten wir auf Korsika einen Mietwagen und machte eine Rundtour über den Lac de Tolla
Hot
 
Schaut euch die sauberen Gassen Ajaccio's an. Für mich ein absoluter Pluspunkt dieser Stadt.
Ajaccio

Impression von Barcelona
5. Sehnsuchtsort

Barcelona

Länderflagge von Barcelona

Der Hafen von Barcelona südlich des historischen Stadtkerns gehört zu den größten Häfen Europas und des Mittelmeeres. Er ist in drei Bereiche unterteilt: Am Port Franc de Barcelona verkehren die Kreuzfahrtschiffe, dort gibt es sieben Terminals. Auf Touristen, die im barcelonischen Hafen an Land gehen, wartet das moderne Freizeit- und Einkaufszentrum Maremagnum, das über Diskotheken, Boutiquen, Kinos und ein großes Aquarium verfügt. Zu den bekanntesten Bauwerken Barcelonas zählt die bis heute unvollendete Kirche Sagrada Família, deren Bau bereits 1882 begann.

Hot
 
Mit der "Transbordador Aeri del Port" oder auch "Teleférico de Montjuïc" über Barcelona
Barcelona
Hot
 
Am 28.10.2017 war zunächst unklar, ob Landgänge in Barcelona möglich sind. In den Tagen zuvor prallten die katalanische Unabhängigkeitsbewegung und die spanische Polizei bei Protesten aufeinander.
Hot
 
Nach einem Bummel durch die Stadt sind wir mit der Seilbahn auf den Montjuic gefahren und konnten dort ein schönes Foto von AIDAmar schießen. Schon die Fahrt nach oben ist spektakulär.
Hot
 
Die Drah-Skulptur am Placa Sant Miquel ist ein gutes Beispiel für die moderne Kunst in der Stadt.
Hot
 
Abends konnte man das Auslaufen der MSC Grandiosa beobachten. Ein wundervolles Erlebnis.
Hot
 
Diese Möwen genießen den Sonnenuntergang und die Seeluft in Barcelonas Hafen.
Hot
 
Am Plaça de Catalunya fahren viele Busse ab, z.B. Hop on/Hop off-Busse, mit denen Ihr Barcelona erkunden könnt. Von hier aus geht es auch zur La Rambla runter.
Hot
 
Auch der kleinere Hafen in der Stadt mit den vielen Yachten und Fischerbooten ist einen Besuch wert.
Hot
 
Life Lesson 267: Sundowner = The sun goes down, but the mood goes up!
Port Forùm
Hot
 
In diesem Café waren Sie sehr erfinderisch. Um den Innenhof zu beleuchten wurden einfach selbstgebaute Lampen befestigt. Sieht am Abend bestimmt klasse aus!
Hot
 
Mit dem Bus durch Barcelona. Hier entdeckt man immer wieder schöne Gebäude.
Hot
 
In Barcelona gibt es einfach super viele Tapas- und Snack Bars. Diesen leckeren Aperol Spitz und die Nachos gab es in einer Bar direkt am Strand von Barcelona.

Rauszoomen