Teneriffa bis Bremerhaven

Impression von Mein Schiff 3
10 Nächte

Mein Schiff 3

Reisebeginn: Donnerstag, 01.04.2021
Reiseende: Sonntag, 11.04.2021

Zielgebiet: Westeuropa

Impressionen von Bord

Hot
 
Dieses Bild ist am Heiligabend bei traumhaften Wetter in Bahrain entstanden.
Bahrain
 
Im Klanghaus konnte man sowohl Komedy-, Theater- als auch Musikvorstellungen folgen.
Hot
 
Findet man auf der Tageskarte des Hauptrestaurants Atlantik den Punkt "Käse-Buffet", sollten Käseliebhaber unbedingt vorbei schauen. Eine riesige Auswahl an Käse rundet das Abendessen ab.
 
Wer das Schiff betritt, wird dabei von diesem netten Schriftzug begrüßt.
Hot
 
An Bord wird auch Jumping Fitness angeboten. Ganz klare Empfehlung hier mal vorbei zu schauen. Der Clou: Je nach Fahrtgebiet finden die Kurse auch in der Arena statt. Tipp: Festes Schuhwerk.
Hot
 
Die X-Lounge an Bord der Mein Schiff 3 bietet Ruhe und Entspannung. Ob an größeren Runden Tischen, an kleinen Tischgruppen oder eher Sessel-like. Hier findet man Abstand vom Alltag.
 
Zwei Poolpartys hatten wir während unserer einwöchigen Reise.
Hot
 
Nichts ist entspannter als ein gemütliches Frühstück am Heck von Mein Schiff 3.
Mein Schiff 3
Hot
 
Diesen leckeren Caesars Salad kann man als Vorspeise im Restaurant Surf & Turf bestellen.
 
Der Morgen verspricht bereits, ein wundervoller Seetag zu werden. Die Sönne scheint, leichte Wolken und dazu das strahlende Blau des Pools. Aber erstmal zum Frühstück.
Hot
 
Hier haben wir von oben herab einen Blick auf die Nachmittags-Runde Shuffleboard erhascht. Vielleicht die klassischste (sportliche) Aktivität an Bord.
Hot
 
Zurück vom Landgang auf La Palma hat uns die Mein Schiff 3 mit wehender maltesischer Flagge bereits erwartet. Dahinter kann man den Diamanten sehen.
La Palma
Impression von Santa Cruz (Teneriffa)
1. Sehnsuchtsort

Santa Cruz (Teneriffa)

Länderflagge von Santa Cruz (Teneriffa)

Im Nordosten der kanarischen Insel Teneriffa liegt der Hafen von Santa Cruz de Tenerife, welcher sowohl Stadt als auch Wirtschaft prägt. Santa Cruz glänzt mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, darunter Museen und öffentliche Plätze wie die "Plaza de la Candelaria", welche mit ihrer zentralen Lage und regelmäßigen Veranstaltungen Touristen anzieht. Auch an sehenswerten Gebäuden hat die Stadt einiges zu bieten: Zu den beeindruckendsten gehört die von Santiago Calatrava entworfene, direkt am Wasser gelegene Konzerthalle. Die Straßen von Santa Cruz verwandeln sich zu Karneval in ein buntes Treiben aus verkleideten Musik- und Tanzgruppen.

 
Steintürme an einem der zahlreichen Strände von Teneriffa. Einst als Wegzeichen gedacht sind sie mittlerweile ein weit verbreiteter Teil der Kultur!
Adeje, Tenerife
 
Kanaren mit AIDAbella TF: Mit dem Mietwagen vom Hafen komplett über die Insel Hier der Mirador la tarda
 
Anfang März stehen die Mandelbäume im Süden von Teneriffa schon in voller Blüte.
Teneriffa Süden
Hot
 
Im Rutschenpark auf Teneriffa ist Spaß sowohl für kleine als auch große Wasserratten garantiert.
 
Kanaren mit AIDAbella TF: Mit dem Mietwagen vom Hafen komplett über die Insel In der Caldera unterhalb der Talstation vom Teide
 
Kanaren mit AIDAbella TF: Mit dem Mietwagen vom Hafen komplett über die Insel Hier im Norden: Blick auf die Playa de Las Teresitas
 
Die Fahrt nach Masca bietet traumhafte Ausblicke auf die bergige Landschaft
Teneriffa
 
Links der Teide in der Sonne, rechts die Wolken. Merke: Für den Platz an der Sonne muss man nur hoch genug hinaus ;-)
 
Kanaren mit AIDAbella TF: Mit dem Mietwagen vom Hafen komplett über die Insel Nach 8h zurück. Das Opernhaus ist nur 2km vom Hafen entfernt
 
Ausblick über die Küste von Adeje, Teneriffa. Im Vordergrund zu sehen: die bekannten Steintürme die man an zahlreichen Stellen der Insel findet.
Adeje, Tenerife
Hot
 
Mit dem Mietwagen kann man super zum Nationalpark El Teide hochfahren. Die Landschaft, das Lavagestein und die Aussicht waren atemberaubend! Ein Ausflug dorthin lohnt sich in jedem Fall!
Santa Cruz De Tenerife
Hot
 
Nicht ganz unumstritten, aber bei einem Besuch des Loro Parques auf Teneriffa kann man u.a. auch Delfinshows beiwohnen.

Impression von Funchal (Madeira)
2. Sehnsuchtsort

Funchal (Madeira)

Länderflagge von Funchal (Madeira)

Funchal ist eine Stadt auf der portugiesischen Insel Madeira. Die Insel mit der besonderen Pflanzenvielfalt liegt im Atlantik vor der afrikanischen Küste. Cristiano Ronaldo wurde in Funchal geboren, doch neben einem Besuch in seinem Museum lohnt es sich auch in einem der vielzähligen Gärten spazieren zu gehen oder sogar in den Bergen zu wandern. Wer es etwas bequemer mag, kommt mit Hilfe der Seilbahn leicht zum 560 Meter hoch liegenden Monte.

 
Der Weihnachtsmarkt Funcchals bietet nicht nur jede Menge Lichter, sondern auch tolle Krippenfiguren und jede Menge gutes Essen und Trinken.
 
Madeiras Blüten- und Pflanzenvielfalt ist schier unendlich groß.
Hot
 
Zu den spektakulärsten Landungen gehört der Landeanflug auf Madeira. Die Landebahn ist auf Stelzen im Meer gebaut und der Pilot hat nur einen Versuch zu landen, da Durchstarten nicht möglich ist.
 
Kanaren mit AIDAbella Funchal: Hier sind wir wieder zur Fuß durch die schöne Altstadt Nette Bars an der Promenade
 
Die MSC Poesia sieht wohl jeder. Das Schiff mit dem ich auf Madeira war versteckt sich da doch deutlich besser.
Teleférico do Monte
 
Die Dimension Funchals und seine malerische Lage am Berg werden einem beim Auslaufen noch einmal ganz deutlich bewusst.
 
Bunt, bunter, Madeira! Auf Madeira sind nicht nur die Buchstaben an der Hafenpromenade wunderschön bunt.
 
Auf dem Fruchtmarkt von Funchal kann man diverse, faszinierende Kreuzungen von Früchten entdecken, wie zum Beispiel die Banananas!
Funchal
Hot
 
Unser Hotel lag in Mitten von anderen Hotels. Der Strand war trotz allem nicht überfüllt. In Madeira sind Badestrände sehr selten. Wir waren sehr froh direkt vom Hotel aus zum Strand zu gelangen.
Hotelanlagen
 
Hier ein toller Blick auf die AIDAsol von der Parkanlage in Funchal (Madeira).
 
Wenn die was zu feiern haben wird alles sehr bunt dekoriert! Dort wurde das Festival des schwarzen Degenfisches gefeiert. Damit wollen Sie die Spezialität bekannt machen. Der Ort war wie verzaubert.
 
Vom Pico Alto, inmitten des Parque Ecológico do Funchal gelegen, hat man einen traumhaften Blick auf die Bucht von Funchal. Besonders zum Sonnenuntergang ein absoluter Traum.

Impression von Lissabon
3. Sehnsuchtsort

Lissabon

Länderflagge von Lissabon

Im äußersten Südwesten Europas an der Atlantikküste liegt Lissabon. Die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Portugals beherbergt den wichtigsten Hafen des Landes. Lissabon lässt sich bestens zu Fuß oder mit der aus den 1930er Jahren stammenden Straßenbah "Électrico" erkunden. Den romantischen Teil der Stadt findet man in dem Viertel Alfama. Besonders sehenswert ist zudem der westliche Stadtteil Bélem mit seinen Prachtbauten aus dem 16. Jahrhundert.

Hot
 
Eine Fahrt mit der alten Straßenbahn ist ein absolutes Highlight und man kann damit prima die Stadt entdecken.
Hot
 
innerhalb des imposanten Mosteiro dos Jerónimos im Stadtviertel Belém und prächtigen Ornamenten verziert. Das Kloster selbst ist eines der bedeutendsten noch erhaltenen Bauwerke im manuelinischen Stil
Bélem
Hot
 
An unserem ersten Tag in Lissabon sind wir einfach losgelaufen und haben uns die Ecken angesehen, die wir fanden.
 
In den verschiedenen Gassen der Stadt findet man immer wieder schöne Streetart.
Hot
 
... ist eingebettet in einer historischen Gartenanlage mit Brunnen, Statuen und Blumenbeeten. Neben dem Viertel Baixa kann man das Castelo de São Jorge und die Mündung des Tejo sehen.
Bairro Alto
 
Wenn man Lissabon per Schiff anläuft, kommt man zwangsläufig unter dieser Brücke durch. Während der Durchfahrt ertönen ganz sonderbare Geräusche, als würde man in einem Bienennest sein.
Hot
 
Palácio De São Bento ~ der Palast von St. Benedikt ist seit 1834 Sitz des portugiesischen Parlaments. Das Gebäude war ursprünglich ein Benediktinerkloster und wurde im Jahre 1598 errichtet.
Lissabon
Hot
 
Diese Aussicht auf die Stadt hat man vom Cristo Rei (Jesus Statue) aus.
Hot
 
Das Heimstadion von Benfica Lissabon. Hier bei einer Stadtrundfahrt.
Hot
 
Gerade fährt aus dem Hafen in Lissabon ein Schiff hinaus auf den Atlantik.
Hot
 
Einer von vielen Hotspots, an denen man Lissabon von oben genießen kann.
Hot
 
Geht man vom Schiff am Wasser (Tejo) entlang und bieg dann Richtung Innenstadt ab, überquert man den Platz "Terreiro do Paço".

Impression von Leixões
4. Sehnsuchtsort

Leixões

Länderflagge von Leixões

Porto de Leixões ist der größte künstlich angelegte Hafen Portugal und der wichtigste Umschlagplatz für Seetransporte in der Region. Er liegt an der Westküste des Landes und wird seit seinem Bau im 19. Jahrhundert immer weiter ausgebaut. Trotz Containern und Verladekränen ist der Stadtstrand angenehm breit und feinsandig. Viele Touristen reisen von Porto de Leixões in die nahe gelegene Stadt Porto, die mit vielen barocken Kirchen, der Altstadt "Ribeira" und dem historischen Viertel "Fol Velha" glänzt.

 
Um die Schönheit Portugals zu erkunden, muss man nicht zwingend bis in die Stadt nach Porto fahren. Leixeos selbst ist ebenfalls sehr schön und lädt mit seiner langen Promenade zum verweilen ein.
 
Leixeos ist ein beliebter Hafen, der von den Reedereien während Transreise angelaufen wird.
Hot
 
Die Archtektur des neuen Cruise Terminals in Leixões lässt das Fotografenherz höher schlagen ????
Port of Leixões
 
Das architektionisch außergewöhnliche Porto Leixões Cruise Terminal wurde am 23. Juli 2015 eröffnet.
Port of Leixões

Impression von La Coruña
5. Sehnsuchtsort

La Coruña

Länderflagge von La Coruña

Im äußersten Nordwesten von Spanien liegt La Coruña. Die Stadt beherbergt einen der wichtigsten Häfen des Landes und ist dank der Universität eine dynamische Stadt voller Leben. In der Altstadt reihen sich zahlreiche Kirchen, Museen, Restaurants und Bars aneinander. Das Archäologische Museum bietet Besuchern einen Einblick in die verschiedenen Zeitepochen Spaniens. Ebenfalls sehenswert ist das Militärmuseum, das unter anderem Waffen, Uniformen, aber auch antike Möbel ausstellt.

 
auf dem Weg zum Torre de Hércules kann man sich an dieser Blütenpracht erfreuen.
Parque de Punta Herminia
 
Der schöne Strand von La Coruna liegt mitten in der Stadt und ist schnell erreichbar.
Hot
 
Megalithkultur: Die Skulpturengruppe "Menhires por la paz" in A Coruña
A Coruña
 
Für die Pilger des Jakobsweges ist hier das Ziel einer oftmals langen Reise erreicht. Die Kathedrale von Santiago de Compostela ist beeindruckend und der Vorplatz im Sommer prall gefüllt.
Santiago de Compostela
 
wunderschön anzusehen, die Häuserzeile am Hafen, mit ihren weißen Fassaden...
La Coruña
 
wenn man morgens auf dem Pooldeck die Sonne im Hafen von A Coruña aufgehen sieht ~ ????
AIDAsol ❤️
Hot
 
Monumento aos fusilados na guerra civil ~ Denkmal für die im Bürgerkrieg Erschossenen
A Coruña
 
Um den Platz herum befinden verschiedene Bars, Kneipen und Restaurants.
Hot
 
Blütenpracht in Gelb und auf der hinteren Landzunge zu erkennen: die Skulptur Caracola Moncho amigo
Parque de Punta Herminia
 
Westeuropa mit AIDAstella im Mai 2013, Die erste Fahrt die AIDA machte. Hier die tyischen verglasten Bauten in der Altstadt.
 
Am "Playa del Orzán", dem sandigen Stadtstrand von A Coruña, gibt es auch Kunswerke zu bewundern.
A Coruña
 
Westeuropa mit AIDAstella im Mai 2013, Die erste Fahrt die AIDA machte. Hier der Herkulesturm. Leider zogen Wolken auf.

Impression von Le Havre
6. Sehnsuchtsort

Le Havre

Länderflagge von Le Havre

An der Seine-Mündung in den Ärmelkanal liegt Le Havre, der zweitgrößte Hafen Frankreichs und einer der wichtigsten in Europa im Geschäft mit Containern. Doch auch Yachten und Kreuzfahrtschiffe legen hier an. Von hier aus bietet sich natürlich ein Ausflug in die französische Hauptstadt an, doch auch Le Havre selbst ist sehenswert. Der Stadtkern wurde von Architekten von 1945 bis 1954 wiederaufgebaut und gehört seit 2005 zum UNESCO-Welterbe, er wird überragt vom Turm der St. Josephs Kirche. Im Musée des Beaux-Arts André Malraux können kunstbegeisterte Touristen zahlreiche impressionistische Werke verschiedener Künstler bestaunen.

Hot
 
Schaut man sich das riesige Denkmal im Detail bzw. von Nahem an, so sind die Namenstafeln nicht zu übersehen.
Hot
 
Westeuropa mit AIDAstella Mit dem Taxi vom Hafen nach Honfleur und Deauville bei Perfekten Wetter. Hier das Zentrum von Deauville...
 
Der weite Kieselstrand lädt zu langen Spaziergängen am Meer ein.
Hot
 
Eine farbenfrohe Container Installation von Vincent Ganivet an der historischen Uferstraße zum 500. Jubiläum von Le Havre
Le Havre
 
Rund um das Kriegs-Denkmal wehen die rot-weiß-blauen Flaggen im Winde. Die Stadt selbst wurde im 2. Weltkrieg schwer beschädigt und danach fast komplett neu aufgebaut.
Hot
 
Ein toller Moment wenn man wieder „nach Hause“ kommt. Das rundet einen Tag perfekt ab.
 
Im Herzen Le Havres findet sich das von vielen Flaggen umringte Kriegsdenkmal. Dahinter sieht man durch die unübliche Architektur nicht zu übersehen den "Vulkan", der Veranstaltungsort / Theater ist.
 
Le Havre besitzt eine kleine Innenstadt, die zu einem Spaziergang einlädt.
 
Ein sonniger Tag in der Hafenstadt Le Havre mit seinen grünen Parkanlagen und dem wunderbar blauen Himmel.
 
Westeuropa mit AIDAstella Mit dem Taxi vom Hafen nach Honfleur und Deauville bei perfektem Wetter. Hier der kleine Yachthafen im Zentrum
Hot
 
AIDAprima legt in Le Havre ab und wir erhuschen einen letzten Blick von unserer Balkonkabine auf die Stadt.
 
Westeuropa mit AIDAstella Mit dem Taxi vom Hafen nach Honfleur und Deauville bei perfektem Wetter. Hier der kleine Yachthafen im Zentrum

Impression von Bremerhaven
7. Sehnsuchtsort

Bremerhaven

Länderflagge von Bremerhaven

Bremerhaven liegt am Westrand des Elbe-Weser-Dreiecks bei der Mündung der Weser in die Nordsee. Als Start- und Zielhafen für Kreuzfahrten im Nord- und Ostseeraum verfügt die Stadt über ein modernes und leistungsfähiges Terminal. Es handelt sich um die Columbuskaje, die geschichtlich als wichtigster Auswandererhafen des Kontinents bekannt ist. Natürlich ist die Wirtschaft Bremerhavens eng mit seinem Hafen verbunden, doch durch Einrichtung wie das Deutsche Schifffahrtsmuseum oder das Klimahaus Bremerhaven etabliert sich auch der Tourismus als wirtschaftliches Standbein.

Hot
 
Die Promenade in Bremerhaven mit Blick auf das Atlantic Hotel Sail City.
Hot
 
Auch wenn das Schiff kein Neubau ist, war meine erste Schiffstaufe an Bord der VascodaGama ein besonderes Erlebnis. Die Atmosphäre an Taufabenden lässt sich nur schwer in Worte fassen.
Hot
 
Atlantic Hotel in Bremerhaven. Danach ging es an Bord auf die wunderschöne Mein Schiff 5 :)
Bremerhaven

Rauszoomen