Norwegens Küste mit Fjorden

Impression von AIDAluna
10 Nächte

AIDAluna

Reisebeginn: Sonntag, 04.04.2021
Reiseende: Mittwoch, 14.04.2021

Zielgebiet: Nordeuropa

Von Hamburg aus geht es in den Norden: Das norwegische Stavanger ist für die schönen Holzhäuser seiner Altstadt bekannt. Während eines Seetages lädt dein schwimmendes Zuhause zum Kennenlernen ein. Im Städtchen Olden kannst du den Boya-Gletscher besuchen. In Flam findest du Europas steilste Bahnstrecke, die dich auf den über 800 Meter hohen Myrdal bringt. Über Haugesund geht es weiter nach Olso. Die Hauptstadt lädt dich zum Entdecken ein, sei es das an einen Eisberg erinnernde Opernhaus, die zahlreichen Museen oder das königliche Schloss nicht weit vom Hafen. Nach einem entspannenden Seetag kehrst du nach Hamburg zurück.

Impressionen von Bord

Hot
 
Der allabendliche Cocktail an Bord bei tiefstehender Sonne. Untergegangen ist sie im Juni ja nicht????
Zwischen Island und Spitzbergen
Hot
 
Das Bild spricht für sich. Auf einem tollen Schiff, mit einem Cocktail den Blick auf New York genießen ????!
Nee York
Hot
 
Auf AIDAluna nahmen wir an der "Tour de Gourmet" teil - dies war dabei unsere leckere Vorspeise an der Sushi Bar.
Hot
 
Eigentlich bin ich kein Freund von Seegang, aber in der Karibik hat es mir nichts ausgemacht. Auf unserer letzten Tour hatten wir 6-7 Tage lang echt starken Seegang!
Hot
 
Ich liebe es morgens auf dem Balkon zu stehen, die Aussicht und die Ruhe zu genießen ❤️
Hot
 
Hier liegt die Kussmundschönheit auf der Karibik-Insel St. Vincent und die Grenadinen. Hauptstadt ist Kingstown. Generell ist die Hauptinsel wunderschön grün.
 
Diese Begegnung von AIDAbella und AIDAluna wurde im Mai 2017 in den Gewässern Skandinaviens fotografiert.
Hot
 
Die Poolparty ‚s vermisse ich schon ziemlich. Diese war wie immer perfekt
Hot
 
Schwesterntreffen sind immer was ganz besonderes ❤️ im Hafen von Antigua haben wir AIDAperla getroffen.
Hot
 
Okay, es wird brenzlig für uns! Die Piratenfahne ist gehisst, dass kann ja nicht gut ausgehen!!! Ob ich so zu mehr Zeit an Bord kommen könnte????
Hot
 
Ein schöner Rücken kann auch entzücken. Hier von AIDAluna in Kingstown auf der karibischen Insel St. Vincent und die Grenadinen.
Hot
 
Das ganze Schiff war super geschmückt alle liefen verkleidet im Schiff
Restaurant
Impression von Hamburg
1. Sehnsuchtsort

Hamburg

Länderflagge von Hamburg

Der Hafen der Hansestadt Hamburg ist der größte Seehafen Deutschlands. Er gilt als einer der größten Umschlaghäfen weltweit und ist vor allem für Kreuzfahrten ab Deutschland bedeutend. Jedes Jahr findet der Hafengeburtstag sowie die Hamburger Cruise Days statt, die Wassersportfans und Touristen aus aller Welt anlocken. Abgesehen vom Hafen finden Besucher in Hamburg viele Sehenswürdigkeiten, wie die Landungsbrücken, die Elbphilharmonie oder die Reeperbahn in St. Pauli.

Hot
 
Wer kennt sie nicht? Die Kirschblüte. Herrlich zu sehen wenn sie blüht. Dazu noch der traumhafte Hintergrund. Lieblingsstadt Hamburg
Hot
 
ob ein Spaziergang oder aber auch eine Lichterfahrt mit dem Boot durch die Speicherstadt ist einfach ein muss.
Hamburger Hafen
Hot
 
Vom Bug des Schiffes hat man beim Ablegen vom Cruisecenter Steinwerder diesen Ausblick, wenn es heißt: Leinen los und auf Wiedersehen Hamburg
 
Blick aus dem Hotelzimmer des Rilano Hotels Finkenwerder. Ein paar Stunden später waren wir drauf.
Hot
 
zurück in Hamburg mit AIDAaura nach 14 Tagen Winter im hohen Norden, begrüßt vom Sonnenaufgang
Hamburg
Hot
 
Feinste Kaffeemischungen kann man hier probieren aus fernen Ländern, aber auch heimische Sorten kann man sich dort gönnen. In der Speicherstadt liegt diese Kaffeerösterei. Erst Musem, dann Kaffee ;-)!
Hot
 
Es war noch früh und die Nacht zuvor kurz, aber beim ersten Einlaufen von AIDAprima in den Hamburger Hafen war ich natürlich auf Deck. Ein besonderer Moment, auch das Wetter hat mitgespielt.
Hot
 
Zwischenstopp auf dem Weg nach Kiel zu AIDA mit Richtung St. Petersburg
Hot
 
Hier erwacht die Hafenstadt Hamburg bei strahlendem Sonnenschein.
 
Transatlantik mit der AIDAluna im August/September 2018 von Hamburg aus über Norwegen, Schottland, Island, Prinz Christians Sund, Grönland, Kanada nach New York oder aus dem Sommer in den Indian Summer.
Hot
 
Von der aufgehenden Sonne begleitet erreicht AIDAprima am 21. April 2016 zum allerersten Mal den Hamburger Hafen ~ für mich einer der schönsten Ein - und Ausfahrten überhaupt ♥
Hamburg
 
Eines der Restaurants von Steffen Henssler, in Hamburg! Wer Burger mag, ist hier genau richtig! Es hat sehr gut geschmeckt. Den Koch haben wir leider verpasst :-)

Impression von Stavanger
2. Sehnsuchtsort

Stavanger

Länderflagge von Stavanger

Die eigenständige Kommune Stavanger liegt im Südwesten Norwegens und ist die viertgrößte Stadt des Landes. Die Altstadt "Gamle Stavanger" mit ihrer traditionellen lokalen Architektur begeistert zahlreiche Besucher: Kleine Holzhäuschen in den verschiedensten Farben reihen sich in malerischen Steingassen aneinander und lassen das Shopping-Herz höher schlagen. Auch empfiehlt es sich, einen Ausflug nach Rogaland zu unternehmen. Hier findet man die schönsten norwegischen Blumen und kann den atemberaubenden Ausblick am 600 Meter hohen "Preikestolen" am Lysefjord genießen.

 
Im schönen Altstadtviertel Gamle hatten wir Einblick in ein Wohnhaus einer Familie. Die detailierte Einrichtung von "Damals", als kämen sie jeden Moment Heim. Der Eintritt war kostenlos
Stavanger
Hot
 
Durch Gamle Stavanger führen enge und verwinkelte Kopfsteinpflaster-Gassen an liebevoll bepflanzten Gärten und weiß gestrichenen Holzhäusern vorbei. Am Ende einer solchen Gasse war AIDAperla ganz nah.
Gamle Stavanger, das alte Stavanger
Hot
 
Und weil es so schön ist: Noch ein Bild vom Wanderweg zum Preikestolen.
 
Die meisten Häuser in dem Stadtteil "Gamle Stavanger" sind weiß gestrichen und schaffen dadurch ein malerisches Bild.
Hot
 
Norwegen Tour mit AIDAsol Einzigartige Altstadt. Sehr schöne Holzhäuser. Ein Spaziergang ein Muss. Farbenfroh war es im Kneipenviertel auf der anderen Seite des Hafenbeckens
Hot
 
Ganz schön beeindruckend an den Schwertern im Felsen zu stehen, die sind wirklich riesig...
Sverd i fjell
 
Heute steht wieder eine Wanderung für mich an. Es geht zum Preikestolen
Hot
 
Gibt es etwas Schöneres als den ersten Landgang in einer fremden Stadt? Völlig unvorbereitet laufe ich durch die Straßen, ohne etwas zu suchen, und werde doch fündig...
 
Norwegen Tour mit AIDAsol Einzigartige Altstadt. Sehr schöne Holzhäuser. Ein Spaziergang ein Muss
 
Strassenkunst in Norwegen, an Fassaden und Wänden findet man lebensechte Motive... da muss man auch schon mal genauer hin sehen.
Stavanger
Hot
 
Dieses Highlight darf man in Stavanger auf gar keinen Fall verpassen - es reiht sich ein kleines Cafe an das nächste und selbst bei wiederholten Besuchen entdeckt man immer wieder neue Kunstwerke.
Hot
 
Was für ein sensationelles Gefühl dort oben zu stehen
Preikestolen

Impression von Olden
3. Sehnsuchtsort

Olden

Länderflagge von Olden

Olden ist ein Dorf in Norwegen. Es gehört zu der Kommune Stryn und liegt am Faleidfjord, einem Ausläufer des Nordfjords. Von hier aus starten Ausflüge zu Ausläufern des Jostedalsbreen Gletscher, wie beispielsweise dem Briksdalsbreen. Der höchste Punkt des Briksdalsbreen befindet sich 1.900 Meter über dem Meer. Außerdem finden Kajaktouren und Wanderungen statt, bei denen man die malerische nordische Landschaft erkunden kann.

 
Olden liegt am Ende des wunderschönen Nordfjords. Ein verschlafenes Nest, aber Idylle pur!
 
Olden liegt am Ende des wunderschönen Nordfjords. Ein verschlafenes Nest, aber Idylle pur!
 
Olden liegt am Ende des wunderschönen Nordfjords. Ein verschlafenes Nest, aber Idylle pur!
 
Ein schöner Ausflug führt in Olden zum BRIKSDAL Gletscher. Bei wunderschönem Wetter konnten wir die herrliche Natur genießen.
 
Das 20 Kilometer lange Oldedalen mit dem Fluss Oldeelva der bei Olden in den Nordfjord mündet.
Oldedalen
 
ein typischer, in die Landschaft angepasster, Bauernhof in der Gegend um Olden
Olden
 
Einer der vielen Wasserfälle, die unseren Weg durch das Oldedalen säumten
Oldedalen
 
Eine steile Wanderung mit Regen, Sonne und Schnee brachte diese Aussicht
 
da die alte Kirche als Hauptkirche für die Gemeinde zu klein war, wurde 1934 etwa 0,7 km südlich der alten eine neue Kirche erbaut. ⛪️
Olden
 
Bestes Wetter um einen Ausflug zum Briksdal Gletscher zu machen.
 
Eine wunderschöne Gegend zum Entspannen und alles um sich zu vergessen.

Impression von Flåm
4. Sehnsuchtsort

Flåm

Länderflagge von Flåm

Klein mag die norwegische Gemeinde Flam vielleicht mit weniger als 500 Einwohnern sein, trotzdem hat sie so einiges zu bieten. Mit der Flambahn, Europas steilster Eisenbahnstrecke, kann man bequem auf den 866 Meter hohen Mydral fahren. Auf dem Weg dorthin begegnen einem beeindruckende Waldlandschaften, zahlreiche Tunnel und Wasserfälle. Für besondere Urlaubserinnerungen wird ein Foto-Stopp am Wasserfall Kjosfossen eingelegt.

 
Der Blick auf den Fjord in Flam, an einem Morgen von der MSC Preziosa aus.
 
Die Aussicht auf den Flåm und den Aurlandsfjord ist beeindruckend!
 
Der Aufstieg zum Wasserfall lohnt sich und nicht erst beim Ausblick..
 
Sehr empfehlenswert ~ mit der Flåmbahn von Flåm am Sognefjord 867 m hinauf zur Bergstation Myrdal. Es ist wohl eine der schönsten Zugstrecken weltweit.
Flam
 
Den Wasserfall sieht man schon vom Hafen aus. Ein schönes Ziel für einen Spaziergang oder eine kleine Wanderung, zum Beispiel wenn man den Hafen nicht verlässt.
Hot
 
diese und anderen Sprüche Platten befindet sich in Flåm am Ende des Aurlandsfjords an den „Hallvardstien e Kleivastien“. Eine herrliche Aussicht auf den Fjord gibt es dort sowieso ????
Flåm
Hot
 
Das Wasser des Brekkafossen hat es ziemlich eilig, sich im Aurlandsfjord zu integrieren ... ????
Flåm
 
Zeil erreicht: der Wasserfall ist aus der Nähe noch schöner und durch den Anstieg muss man ihn nur mit ein paar anderen Wanderern teilen.
Hot
 
Flåm sieht ein bisschen aus wie eine Eisenbahnlandschaft, und auch wenn sie recht klein ist, gibt es auch für mich nach etlichen Malen die ich schon da war, immer was neues zu sehen.
 
Ein idyllischer Bauernhof am Rande unseres Weges vom Hafen zum Brekkefossen ...
Flåm
 
Flåm ist ein Dorf im Südwesten Norwegens am Ende des Aurlandsfjords, einem Seitenarm des großen Sognefjords. In der Bildmitte hinten ist der Brekkefossen zu sehen ????
Flåm
Hot
 
Familie Galloway schaute uns neugierig entgegen, ließ sich aber bei ihrer Mahlzeit nicht stören ????
Flåm

Impression von Haugesund
5. Sehnsuchtsort

Haugesund

Länderflagge von Haugesund

Haugesund ist eine Handelsstadt an der Südwestküste Norwegens. Sie liegt zwischen Bergen und Stavanger. Die Stadt entstand zur Zeit der boomenden Heringsfischerei und diente als Umschlagplatz. Heute wird die Wirtschaft durch die Erdöl- und die Schiffbauindustrie geprägt. Wer sich gerne sportlich betätigt, kann das Wandergebiet unweit der Stadt besuchen. Nicht weit entfernt von Haugesund, in Avaldsnes, findet man den ehemaligen Königssitz des ersten Königs von Norwegen.

Hot
 
So einfach lässt sich das Wetter in Norwegen vorhersagen. ;)
Hot
 
Skudeneshavn ein Städtchen mit einem hübchen Hafen an der südlichsten Spitze der Insel Karmøy am Eingang zum Boknafjord und zur Straße von Karmsundet.
Skudeneshavn
 
In Haugesund wurde man an jeder Ecke daran erinnert, dass Norwegen auch das "Land der Trolle" ist.
Hot
 
Der Besuch im Atelier von Unni Marie war toll, ihre Stücke sind alles Unikate. Tolle Souvenirs????
Hot
 
Haugesund ist eine gemütliche Stadt mit einer kleinen Anzahl an Sehenswürdigkeiten. Ein zusätzlicher Spaziergang in die Natur ist ebenfalls eine schöne Alternative, um den Tag zu verbringen.
 
Auch in Haugesund gibt es viele Ecken an denen man Street Art bewundern kann.
Hot
 
Ein erlebnisreicher Ausflug, eine unbeschreibliche und atemberaubende Landschaft, das kann man nicht in Worte fassen, das muss man erlebt haben.
Hot
 
Die Holzhäuser auf diesem Bild sind ganz typisch für Norwegen.
 
Nach einem Spaziergang von circa 30 Minuten kann man außerhalb von Haugesund die Norwegische Küste genießen.
Hot
 
einer der schönsten Sehnsuchstmomente und immer wieder anders ????
Haugesund
 
Hier lässt es sich aushalten, idyllische Gegend. Hier ist ein Besuch Pflicht!

Impression von Oslo
6. Sehnsuchtsort

Oslo

Länderflagge von Oslo

Die Hauptstadt Norwegens, Oslo, liegt an der Südküste des Landes am Ende des Oslofjords. Neben der beeindruckenden Natur rund um den Fjord bietet die größte Stadt des Landes auch einige Sehenswürdigkeiten. Neben dem Rathaus, in dem der Friedensnobelpreis verliehen wird, gibt es auch das Nobel Friedenszentrum, die Festung Akershus und zahlreiche Museen. Sportlich geht es auf der Skisprunganlage Holmenkollbakken oberhalb der Stadt zu. Hier finden regelmäßig auch internationale Skispringen statt.

Hot
 
Der Holmenkollen ist ein 371 m hoher Berg nordwestlich von Oslo. Der Holmenkollbakken gilt als die älteste Skisprungschanze der Welt und ist DIE Touristenattraktion Oslos. Man erreicht sie mit der U1.
Holmenkollen
Hot
 
Bei einer Wanderung in und um Oslo haben wir diesen Wasserfall entdeckt.
 
Nordostsee-Kanal Tour mit AIDAcara Kalt im April aber eine ganz ganz besondere Stimmung im Olso Fjord
Hot
 
Ich liebe overnights während unserer Kreuzfahrten ~ hier hatten wir die Möglichkeit die illuminierte neue Oper zu fotografieren
Oslo
Hot
 
~ Reservierung erforderlich ~ Dyna Fyr ist ein ehemaliges Leuchtfeuer am Ende des Oslofjordes. Seit 1992 exklusives Restaurant mit Shuttleservice für 20-40 Pers, von Ostern bis Weihnachten geöffnet
Indre Oslofjord
 
in Oslo einfach mal in eine ICE-Bar gehen und einen eisgekühlten Shot genießen
Hot
 
Mit der Color Magic unterwegs von Kiel nach Oslo ; eine tolle Kreuzfahrt Fähre
 
Nordostsee-Kanal Tour mit AIDAcara Zu Fuss auf dem Dach der Oper :-)
Hot
 
Der Liegeplatz von AIDAbella in Oslo war einfach nur perfekt, Sehr zentral zur Stadt und alles gut fußläufig zu erreichen.
Hot
 
Wer einmal durch die Fjorde Norwegens mit dem Schiff gefahren ist, wird es lieben. Das Grün der vorbeiziehenden Landschaft und das Blau des Meeres ist einfach nur entpsannend.
Hot
 
1
Aufnahme aus dem wunderschönen Frognerpark in Oslo .... schon ein paar Tage her ; im September 2012 mit AIDA Blu
 
Wer in Oslo mal zu Besuch ist, der sollte unbedingt mal mit der Straßenbahn hoch auf den 371m hohen Holmenkollen und der Sportanlage fahren. Der Ausblick über den Oslofjord ist ein Highlight.

Rauszoomen