Kanaren mit Madeira III

Impression von Mein Schiff 4
7 Nächte

Mein Schiff 4

Reisebeginn: Sonntag, 10.01.2021
Reiseende: Sonntag, 17.01.2021

Zielgebiet: Kanaren

Impressionen von Bord

Hot
 
Auf Deck 12 der Mein Schiff 4 befindet sich der Innenpoolbereich. Er besteht aus einem Innenpool und zwei Whirlpools, die sich bei jedem Wetter zum Baden eignen.
 
Im Restaurant Mediterran gibt es abends leckere 5-Gang-Menüs welche man sich selbst zusammenstellt, wer mag kann hier z.B. super leckere Pasta-Gerichte einbauen.
 
Den Ausblick mit einer Tasse Kaffee in der geräumigen Balkonkabine genießen.
 
An dieser schönen Bar schmeckt der Cocktail doch gleich doppelt so gut.
 
Die Mein Schiff Flotte besticht unter anderem mit einem üppigen Sportbereich. Wir sind bei unserem Rundgang allerdings (zum Glück) nur vorbei gegangen.
 
Überall an Bord wurde wert darauf gelegt eine angenehme Atmosphäre zu generieren.
 
Besonders gut gefallen hat mir an Bord, dass alles hell und großzügig gestaltet war.
 
Den Urlaub genießen und im Whirlpool an Bord der Mein Schiff 4 entspannen!
 
Der Blick vom Balkon aufs Wasser ist einfach nur wunderschön.
 
Dieses Bild habe ich von meinem Balkon auf AIDAprima geschossen. Die Mein Schiff 4 lief kurz vor uns aus und verabschiede sich mit einem lauten Hupen.
Southampton
 
An diesen Countern kann man seine Tagesausflüge für die verschiedenen Häfen buchen, zu gewissen Zeiten gibt es hierzu auch eine persönliche Beratung.
 
Dieses Restaurant ist leider nicht im Reisepreis inbegriffen - viele andere dafür schon.
Impression von Las Palmas (Gran Canaria)
1. Sehnsuchtsort

Las Palmas (Gran Canaria)

Länderflagge von Las Palmas (Gran Canaria)

Las Palmas, die Hauptstadt Gran Canarias, ist bekannt für seinen Kreuzfahrthafen und zwei große Strände innerhalb seiner beiden Buchten. Die Stadt beeindruckt mit ihrer historischen Altstadt, in welcher die Kathedrale Santa Ana zu finden ist. Da die religiöse Einrichtung seit 1497 immer wieder restauriert wurde, vereinen sich dort die Stilrichtungen Gotik, Renaissance und Neoklassik. Ebenfalls sehenswert ist das Kaufmannsviertel Triana, welches eine schöne Fußgängerzone und das Pérez Galdós Theater bietet.

 
Noch im Hafenbereich von Las Palmas begrüßt einen dieser Schriftzug.
 
Nein, ich habe sie nicht gebraucht; aber ich fand es witzig und ein Foto wert ;-)
 
Auch wenn es nicht so aussieht, die Bank ist ein gemütlicher Platz um die Sonne zu genießen und sich dabei zu entspannen.
 
Las Palmas ist die größte Stadt der Kanarischen Inseln und ein beliebter Startpunkt von Kreuzfahrten.
 
Während unseres Stadtspazierganges haben wir ein kleines Kakteen-Beet entdeckt.
 
An dieser Stelle haben wir uns gefragt, wo unser nächster Urlaub hingehen soll..
 
Manchmal muss man sich einfach hinsetzen und das Geschehen um einen rum passieren lassen.
 
Im Hafen von Gran Canaria findet man an Wochenenden eigentlich immer ein AIDA und/oder Mein Schiff. Denn Kanaren gehen als Kreuzfahrt eigentlich immer.
 
Kanaren mit AIDAbella GC: Vor dem sehr späten Rückflug nochmal mit dem Mietwagen über die Insel Im Fataga Tal
 
Dies ist vielleicht nicht gerade der schönste Strand, aber er ist vom Hafen in Las Palmas aus gut zu Fuß erreichbar.
 
Eine Ansicht der weitläufigen Hafenanlage von Las Palmas de Gran Canaria bei Nacht.
Las Palmas
 
Kanaren mit AIDAbella GC: Vor dem sehr späten Rückflug nochmal mit dem Mietwagen über die Insel Einmalig die Dünen von Maspalomas

Impression von Funchal (Madeira)
2. Sehnsuchtsort

Funchal (Madeira)

Länderflagge von Funchal (Madeira)

Funchal ist eine Stadt auf der portugiesischen Insel Madeira. Die Insel mit der besonderen Pflanzenvielfalt liegt im Atlantik vor der afrikanischen Küste. Cristiano Ronaldo wurde in Funchal geboren, doch neben einem Besuch in seinem Museum lohnt es sich auch in einem der vielzähligen Gärten spazieren zu gehen oder sogar in den Bergen zu wandern. Wer es etwas bequemer mag, kommt mit Hilfe der Seilbahn leicht zum 560 Meter hoch liegenden Monte.

 
Kanaren mit AIDAbella Funchal: Hier sind wir nun im Tropischen Garten, im chineschen Teil
 
Die Botanischen Gärten des Berges Monte eignen sich hervorragend für einen entspannenden Spaziergang.
Funchal - Berg Monte
 
Das ist der Start der berühmten Korbschlitten-Fahrten! Eine DER Touristenattraktionen in Funchal.
 
Der Weihnachtsmarkt Funchals bietet nicht nur jede Menge Lichter, sondern auch tolle Krippenfiguren und jede Menge gutes Essen und Trinken.
 
Wenn die was zu feiern haben wird alles sehr bunt dekoriert! Dort wurde das Festival des schwarzen Degenfisches gefeiert. Damit wollen Sie die Spezialität bekannt machen. Der Ort war wie verzaubert.
 
Durch ein Kunstprojekt sollte die Altstadt von Funchal noch attraktiver werden - hierzu wurden u.a. einige Türen kunstvoll gestaltet.
 
Hier verlässt AIDAstella im Sonnenuntergang vor uns den Hafen von Funchal.
 
Die Kathedrale die lokal nur "Sé" genannt wird, ist die älteste Kathedrale auf Madeira.
 
Unweit vom Hafen Funchals befindet sich der Markt mit exotischen Früchten und interessanten Kreuzungen verschiedenster Obstsorten.
 
Sail Away nach einem erlebnisreichen Tag im schönen Funchal! Im Hafen lassen wir die Celebrity Silhouette und die MSC Poesia hinter uns.
 
CR7 - so heißt das Hotel von Christiano Ronaldo. Es steht (wie seine Statue) direkt im Hafenbereich.
 
Die Igreja de Nossa Senhora do Monte liegt oberhalb von Funchal und ist am besten per Seilbahn zu erreichen. Hier starten auch die extrem lustigen Korbschlittenfahrten zurück in Richtung Stadt

Impression von Santa Cruz (La Palma)
3. Sehnsuchtsort

Santa Cruz (La Palma)

Länderflagge von Santa Cruz (La Palma)

Im Osten der kanarischen Insel La Palma liegt deren Hauptstadt Santa Cruz de La Palma, deren Altstadt zum kunsthistorischen Baudenkmal erklärt worden ist. Hier finden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Renaissance-Rathaus aus dem 16. Jahrhundert oder das "Teatro Circo de Marte", welches 1871 für Hahnenkämpfe verfeindeter politischer Parteien erbaut wurde, inzwischen aber als Veranstaltungsort für allerlei Feste und Konzerte dient. Weitere interessante Anlaufpunkte sind die aus Lavagestein gebaute Festung "Castillo de Santa Catalina" und die Santa Maria, eine in originaler Größe nachgebaute Karavelle, mit der Christoph Kolumbus Amerika "entdeckt" hat.

 
Ein traumhafter Blick auf die Insel La Palma kurz vorm Anlegen im Hafen.
 
Der Strand von Puerto de Tazacorte, einem der sonnigsten Orte der Welt.
Puerto de Tazacorte
 
Auf diesem Bild versteckt sich eine Eidechse.... Da muss man schon genau hinsehen, um sie zu finden.
 
Schwarzer Sand unter den Füßen und eine kühle Brise in den Haaren.
 
Der Yachthafen von Tazacorte, einem der statistisch gesehen sonnigsten Orte der Welt!
Puerto de Tazacorte
 
Für mich das absolute Highlight jedes La Palma Urlaubs: Eine Tour entlang der Westküste mit dem Catamaran!
 
Für mich gibt es nichts schöneres, als eine Gegend aktiv zu erkunden. Die Einblicke, die man dabei bekommt, sind einfach viel intensiver.
 
Schwarzer Sand kommt sehr häufig auf den Kanaren vor. Ein schöner Kontrast zum blauen Meer.
 
Und noch ein Bild von meiner Wanderung im Dezember 2015 auf La Palma. Ich finde es krass zu sehen, wie unterschiedlich Natur sein kann.
 
Bei einem Road Trip über die Insel La Palma haben wir unterschiedliche Orte besucht und in einem Sterne - Restaurant zu Mittag gegessen.
 
Für mich das absolute Highlight jedes La Palma Urlaubs: Eine Tour entlang der Westküste mit dem Catamaran!
 
Bei einem Road Trip über die Insel La Palma haben wir unterschiedliche Orte besucht und in einem Sterne - Restaurant zu Mittag gegessen.

Impression von Santa Cruz (Teneriffa)
4. Sehnsuchtsort

Santa Cruz (Teneriffa)

Länderflagge von Santa Cruz (Teneriffa)

Im Nordosten der kanarischen Insel Teneriffa liegt der Hafen von Santa Cruz de Tenerife, welcher sowohl Stadt als auch Wirtschaft prägt. Santa Cruz glänzt mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, darunter Museen und öffentliche Plätze wie die "Plaza de la Candelaria", welche mit ihrer zentralen Lage und regelmäßigen Veranstaltungen Touristen anzieht. Auch an sehenswerten Gebäuden hat die Stadt einiges zu bieten: Zu den beeindruckendsten gehört die von Santiago Calatrava entworfene, direkt am Wasser gelegene Konzerthalle. Die Straßen von Santa Cruz verwandeln sich zu Karneval in ein buntes Treiben aus verkleideten Musik- und Tanzgruppen.

 
Für Natur- und Wanderfreunde ist Teneriffa aufgrund seiner Vielseitigkeit einfach traumhaft.
 
Malerischer Sonnenuntergang über einem Yachthafen im Süden Teneriffas.
Amarilla Marina
 
Ein Traum in grün: Im Inneren der Insel gibt es schöne Landschaften zu sehen.
 
Eine wunderbare Aussicht auf den blauen Atlantik. Aufgenommen in Los Christianos im Süden von Teneriffa.
Los Christianos
 
Die wilde Naturlandschaft auf Teneriffa ist einfach faszinierend. In der doch so kargen Natur wächst aus dem Gestein etwas Grün hervor.
 
Das hügelige Teneriffa beim Einlaufen in den Hafen von Santa Cruz.
 
Der Loro Parque ist besonders bei Familien beliebt und bietet eine große Vielfalt verschiedenster Tier- und Pflanzenarten.
 
Die bis zu 500 Meter hohe Steilküste im Westen von Teneriffa wird "Acantilados de los Gigantes" genannt.
Santiago del Teide
 
Kanaren mit AIDAbella TF: Mit dem Mietwagen vom Hafen komplett über die Insel Nach 8h zurück. Das Opernhaus ist nur 2km vom Hafen entfernt
 
Ich muss es mit Willie Nelson halten: Für mich war Teneriffa der letzte Stopp dieser Reise, der nächste Hafen ist Gran Canaria und für mich heißt es..... Auf AIDAsehen....
 
Im Rutschenpark auf Teneriffa ist Spaß sowohl für kleine als auch große Wasserratten garantiert.
 
Malerischer Sonnenuntergang über einem Yachthafen im Süden Teneriffas.
Amarilla Marina

Impression von Puerto del Rosario (Fuerteventura)
5. Sehnsuchtsort

Puerto del Rosario (Fuerteventura)

Länderflagge von Puerto del Rosario (Fuerteventura)

Die Inselhauptstadt Puerto del Rosario liegt an der Ostküste Fuerteventuras. Wer einen entspannten Tag am Strand verbringen will, kann dies entweder in der Nähe des Hafens am Stadtstrand Playa Chica tun, oder aber an den deutlich schöneren Stränden der Umgebung, etwa am Playa de Caleta de Fuste. Wer aber lieber etwas von der Stadt sehen möchte, sollte zum Beispiel das "Casa Museo Miguel de Unamuno" besuchen, das zu Ehren des verbannten spanischen Schriftstellers erbaut wurde. Ein weiterer Höhepunkt ist der "Skulpturenpark" in der Innenstadt: Über 50 Kunstwerke und mehr als 400 Wandgemälde verschiedener Künstler sind hier zu sehen.

 
Der erste Landgang, während meiner ersten Kreuzfahrt mit AIDAprima, in Fuerteventura. Leicht bewölkt, aber die Laune war trotzdem bestens! Die passende Unterhaltung gab's auch dazu :-)
 
Ausflug mit dem Mietwagen quer über die Insel Fuerteventura im Januar 2019. Der Kälte in Deutschland entfliehen...
Hot
 
Der Strand ist vom Schiff aus sehr gut und schnell erreichbar, da er direkt am Hafen zu finden ist. Wir waren den ganzen Tag dort und haben die Aussicht auf's Meer & auf's Schiff genossen.
 
Das Dorf Betancuria gilt als der historisch bedeutsamste Ort Fuerteventuras. Ein hübscher kleiner Ort ~ Aussteigen lohnt sich, wenn man auf einer Inselrundfahrt daran vorbei kommt.
Betancuria
 
Blick auf AIDAnova im Hafen von Puerto del Rosario vom nahen Strand aus.
 
Ein erster Eindruck von Fuerteventura vermutlich nahe der Oceans Bar aus aufgenommen.
 
Kanaren mit AIDAbella Fuerte: Hier hatten wir eine Wanderung mit AIDA im Barranco de Parret bis zum Strand unternommen...
 
Ideal für Wassersportler und Strandspaziergänger. Wir hatten einen tollen Urlaub hier verbringen können.
 
Ajuy ist der ursprünglichen Haupthafen von Fuerteventura, an dem die Normannen im 13. Jahrhundert landeten, um die Insel für Spanien zu erobern.
Ajuy
 
Einfach der beste Ausblick: Fahrspur! Entspannung pur. Tschüss Fuerte, auf geht's nach Teneriffa.
 
Einen Besuch wert ist das Bauernmuseum „Casa-Museo del Campesino“, mit dem César Manrique die Bauern von Lanzarote würdigt, die mit den widrigsten Bedingungen dem Gebiet Leben verliehen.
San Bartolomé
 
Kanaren mit AIDAbella Fuerte: Hier hatten wir eine Wanderung mit AIDA im Barranco de Parret bis zum Strand unternommen...

Rauszoomen