Perlen am Mittelmeer

Impression von AIDAstella
7 Nächte

AIDAstella

Reisebeginn: Samstag, 09.01.2021
Reiseende: Samstag, 16.01.2021

Zielgebiet: Mittelmeer, westlich

Impressionen von Bord

 
AIDAstella wurde perfekt an einem Sommerabend vom Abendlicht angestrahlt. Aufgenommen eines Balkons von AIDAnova, die ebenfalls im Hafen lag.
 
Morgenstimmung im Marktrestaurant mit Blick auf Palma de Mallorca
Aida Stella Marktrestaurant
 
Ein muss auf jeder Reise.
AIDAstella
Hot
 
Was gibt es besseres als an Bord entspannt den ein oder anderen Cocktail zu genießen?
 
Auch seinen Geburtstag wurde gefeiert.
An Bord
 
10min vom Bahnhof entfernt ist der Liegeplatz und wir lagen über Nacht. Perfekt zu ausgiebigen erkunden...
 
Bei Dunkelheit werden die vier Buchstaben extra beleuchtet und sind somit ein toller Blickfang bzw. ein beliebtes Fotomotiv,
Hot
 
AIDAstella liegt gemütlich im Hafen von Málaga in Andalusien.
Málaga
 
Willkommen zu Hause - auf zu neuen Abenteuern voller Entspannung und Erlebnis.
 
Dieses Mal wurde das "Rossini mal anders" in der Anytime Bar veranstaltet. Wieder super lecker.
Hot
 
40 Grad auf Ibiza. Einer Kussmundschönheit wie AIDAstella macht das aber natürlich nichts aus.
Ibiza
 
Bei strahlendem Sonnenschein wie hier, sehen die Schiffe der Kussmundflotte am schönsten aus ♥
Impression von Palma (Mallorca)
1. Sehnsuchtsort

Palma (Mallorca)

Länderflagge von Palma (Mallorca)

Die berühmte Hauptstadt der spanischen Insel Mallorca, Palma de Mallorca, ist keineswegs nur mit dem Ballermann 6 gleichzusetzen. An zahlreichen anderen Stränden können Touristen abseits der Partymeile schön entspannen oder aber die Kultur der Altstadt entdecken. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind die Burganlage "Castell de Bellver" und die gotische Kathedrale La Seu. Das Zentrum der Stadt bildet der Plaça Major, von dem aus man durch kleine Gassen schlendern und die zahlreichen Geschäfte entdecken kann.

Hot
 
Entspannen im Nordosten der spanischen Baleareninsel, am 300m langen Strand Cala Mesquida.
Cala Mesquida
 
Castell de Capdepera bezeichnet die verbliebenen Gebäude eines ehemaligen Wehrdorfes aus dem 14. Jhd. Sie befinden sich auf dem 159 Meter hohen Puig de Capdepera im Nordosten der Insel.
 
Noch einmal der AIDAstella aus dem Flugzeug winken.Hoffe wir sehen sie bald wieder.
Flugzeug
 
Eine Reise nach Spanien ohne den Besuch einer Tapasbar? Geht gar nicht!
 
..führte direkt an den Klippen entlang. Wir mussten aufpassen immer die richtigen Schritte zu setzen..
 
Das Auslaufen aus dem Hafen von Palma de Mallorca ist immer wieder besonders. Ein Grund: die abends herrlich illuminierte Kathedrale, die langsam aber sicher kleiner wird, wenn "Sail Away" erklingt..
 
Und das sind Sonnenauf -und Untergänge auf Reisen! Jeden Tag anders. Und mit den Farben tauchen Sie das Land in was ganz besonderes ein! Es gibt schlechtere Starts in einen Tag! ;-)
 
Bei fast jeder Fahrt bzw. jedem Spaziergang durch die Stadt kommt man früher oder später hier vorbei - immer wieder schön...
 
Nach der Besichtigung der Kathedrale haben wir uns auf diesem Platz davor ausgeruht. Das große Wasserbecken ist ebenso sehenwert. Mit Blick über den kleinen Hafen und die Wasserfontainen.
 
...während einer recht anspruchsvollen Wanderung von Sant Elm zum Kloster La Trapa
 
Wenn die Häuser nicht mehr wie zu Hause aussehen, bemerkt man das man im Urlaub ist :-)!
 
In dieser Eisdiele haben wir super leckeres Eis gegessen - wer möchte, kann sogar frische, geschmolzene Schokolade mit in sein Hörnchen bekommen.

Impression von Civitavecchia
2. Sehnsuchtsort

Civitavecchia

Länderflagge von Civitavecchia

Der schöne Ort Civitavecchia liegt an der italienischen Westküste und nur 60 Kilometer von Rom entfernt, was seinen Hafen besonders wichtig für den Kreuzfahrtverkehr macht, denn von hier aus können Gäste in kurzer Zeit per Shuttle oder Zug in die italienische Hauptstadt gelangen. Doch Civitavecchia hat selbst einiges zu bieten, unter anderem das Wahrzeichen der Stadt: Die Festung Forte Michelangelo, welche direkt am Hafen liegt.

 
Rom hatten wir schon mehrmals gesehen, also blieben wir mal im Hafenort
Hot
 
Anstatt nach Rom zu fahren, wo es schon mal sehr hektisch zugehen kann, entschieden wir uns für einen entspannten Tag in Civitavecchia. Es gibt dort sehr schöne & ruhige Strände. Ein perfekter Tag!
 
Vom Bahnhof Civitavecchia kommt man in circa. 40 Minuten mit dem Zug nach Rom. Steigt in Roma S. Pietro aus, von da aus seid ihr zu Fuß in 5 Minuten beim Petersdom!
Civitavecchia
 
Civitavecchia ist der Ausgangshafen für einen Rom Besuch. Der Bahnhof ist fußläufig zu erreichen und nach einer Fahrzeit mit der Bahn von ca. einer Stunde ist man in der Hauptstadt Italiens.
 
Diesen tollen Blick durften wir genießen als wir aus Rom abends zurück zum Schiff in Civitavecchia gekommen sind ????
 
Mit AIDAsol nach Civitavecchia. Die herrliche Hafenpromenade lädt zum verweilen ein.
Civitavecchia
 
Rom hatten wir schon mehrmals gesehen, also blieben wir mal im Hafenort. Auch sehr sehenswert
 
Civitavecchia ist zwar klein, hat jedoch eine super schöne Promenade die von Palmen gesäumt ist. Hier in der Sonne entlang zu schlendern und den Ausblick aufs Meer zu genießen ist herrlich.
Civitavecchia
 
Diesen traumhaften Blick aufs Mittelmeer hat man, wenn man am Strand von Civitavecchia entlang schlendert.
Civitavecchia
 
Civitavecchia hat eine wunderschöne Promenade, an der man am Meer entlang laufen kann. Gerade abends, wenn die Sonne durch die Palmen scheint ein toller Moment.
Hot
 
Wenn man mal nicht ins aufregende Rom möchte, dann kann man auch in Civitavecchia verweilen. So wie auf unserer Kreuzfahrt, blieben wir den Tag über dort. Wir haben den Tag als Badetag genutzt
 
Rom hatten wir schon mehrmals gesehen, also blieben wir mal im Hafenort. Auch sehr sehenswert

Impression von Livorno
3. Sehnsuchtsort

Livorno

Länderflagge von Livorno

Die italienische Hafenstadt Livorno ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in der Toscana. Ein Rundgang durch die Altstadt von Livorno kann direkt am Hafen mit der Festung Fortezza Vecchia begonnen werden. Nur wenige Gehminuten von dieser Sehenswürdigkeit entfernt liegt die Piazza Grande, das Zentrum der Stadt. Am südlichen Ende befindet sich der Duoma San Francesco, der aus der Zeit um 1600 stammt und nach seiner Zerstörung originalgetreu wiederaufgebaut wurde.

 
Wie weit ist es bis Madrid, New York, Pisa oder London???????
Marktplatz Livorno
 
Die Terrazza Mascagni in Livorno - eine elegante Uferterrasse mit einem traumhaften Panoramablick aufs Meer
Livorno
 
Toller Silvester Abend 2019 im Hafen von Livorno mit grandiosem Sonnenuntergang
 
Mit AIDAcara in westlichen Mittelmeer, schon über 20J her...
 
Der schiefe Turm wird auf viele witzige Arten fotografiert. Ich habe ihn einfach mal ein wenig gekitzelt, manche stützen ihn, stellen ihn sich auf die Handfläche oder machen noch andere lustige Dinge.
Pisa
 
In Livorno gibt es einen sehr zentralen Marktplatz, von wo aus die Fußgängerzone abgeht. Tipp für Kreuzfahrer: hier ist auch die Haltestelle des Busses, der einen vom bzw. zum Kreuzfahrthafen bringt.
 
Die Terrazza Mascagni, die Uferpromenade mit Schachbrettmuster eignet sich bestens, um den Sonnenuntergang zu beobachten.
Livorno
 
Im Stadtviertel Venezia Nuovo hat Livorno viele kleine Kanäle, die mit den Brücken und Booten ein bisschen denen in Venedig ähneln.

Impression von Marseille
4. Sehnsuchtsort

Marseille

Länderflagge von Marseille

Die wichtigste französische Hafenstadt ist Marseille. Sie liegt am Golfe du Lion am Mittelmeer im Süden des Landes. Das klassische südfranzösische Flair treffen Besucher am alten Hafen Vieux-Port an. Hier verkaufen die Fischer ihren Fang noch direkt an der Anlegestelle. Sehenswert ist in der Millionenstadt die Basilika Notre-Dame und moderne Wahrzeichen, wie der Komplex Cité Radieuse.

 
Von der Aussichtsplattform der Notre-Dame de la Garde hat man einen wunderschönen Blick über ganz Marseille.
 
Maritim trifft Metropole: Ein Hafen inmitten der Großstadt..
 
Ein Croissant darf in Frankreich natürlich nicht fehlen, denn vor Ort schmeckt es immer noch am besten.
 
Notre-Dame de la Garde als imposantes Bauwerk hoch über Marseille
 
Eine urige, schmale Gasse im Herzen der Stadt Marseille in Frankreich.
Marseille
 
Der Yachthafen von Marseille bietet eine tolle Auswahl an verschiedenen Restaurants und Bars.
 
Von der Basilika hat man einen traumhaften Blick auf die schönen Häuser von Marseille sowie auf das weite Meer.
 
Sondern auch eine Bibliothek! Man kann seinen Kaffee oder Tee bestellen und dann sich noch ein Buch passend zum Getränk und zum schmökern ausleiehen!
 
Beim Auslaufen aus Marseille kann man einen Blick auf die Felsenlandschaft außerhalb der Stadt werfen.
 
Der Hafen von Marseille ist einfach nur wunderschön. Von hier aus kann man auf die tolle Basilika oben auf dem Berg schauen.
 
Die Kathedrale von Marseille darf bei einer Sightseeingtour nicht fehlen. Das Gotteshaus steht am Westrand der Altstadt oberhalb des Quai de la Joliette.
 
2 Best Friends vom Elferrat Saarburg bei der Motivation s Tour im Oktober 2018 ; hier in Marseille Hafenkneipe mit der Kleinen Notre Dame im Hintergrund

Impression von Barcelona
5. Sehnsuchtsort

Barcelona

Länderflagge von Barcelona

Der Hafen von Barcelona südlich des historischen Stadtkerns gehört zu den größten Häfen Europas und des Mittelmeeres. Er ist in drei Bereiche unterteilt: Am Port Franc de Barcelona verkehren die Kreuzfahrtschiffe, dort gibt es sieben Terminals. Auf Touristen, die im barcelonischen Hafen an Land gehen, wartet das moderne Freizeit- und Einkaufszentrum Maremagnum, das über Diskotheken, Boutiquen, Kinos und ein großes Aquarium verfügt. Zu den bekanntesten Bauwerken Barcelonas zählt die bis heute unvollendete Kirche Sagrada Família, deren Bau bereits 1882 begann.

 
Als Werbung für das Schirmgeschäft von Bruno Cuadros schuf ein Architekt den ausgefallenen Fassadenschmuck aus Schirmen und Fächern.
La Rambla
 
Gegenüber, also im Rücken vom Fotografen gibt es eine absolut leckere Tapas Bar....
 
Als ich hörte "Wir schauen uns ein Haus an", war ich wirklich wenig begeistert... ABER: Ich habe noch nie so etwas cooles wie die Casa Batlló gesehen. und bin mir sicher: I'll be back ;-)
 
Am Hafen von Barcelona kann man wunderbar auf all die Yachten und Schiff schauen sowie einen herrlichen Blick auf das Meer genießen.
 
Tapas gibt es in vielen Bars in Barcelona. Bei Jai-Ca im Viertel Barceloneta gibt es aber richtig gute - die Bilder von Promis an den Wänden bestätigen das.
 
Der Arc de Triomf wurde 1888 als Haupteingangstor erbaut, heute ist er eine Sehenswürdigkeit in Barcelona.
 
Ein Muss in Barcelona: Ein Spaziergang durch den über der Stadt thronenden Parc Güell!
 
Im alten Hafen, dem Port Vell, kann man gemütlich an der Promenade entlang schlendern, die direkt zum Strand führt.
 
Tapas sind kleine Gerichte und gehören zum Besuch in Barcelona einfach dazu.
 
Dieser schöne Blick in die Stadt erwartet einen vom Schiff aus im Hafen von Barcelona.
 
Vom Berg Montjuïc hat man einen tollen Blick auf die Stadt. Es wirkt so, als wäre die Stadt unendlich groß!
Barcelona
 
Ich war 1992 schon mal hier. Nun kommt man nur mit Eintritt rein und Karten muss man vorher bestellen, somit machten wir nur ein Photo und zurück mit der Metro in die Altstadt, Tapas essen.

Rauszoomen