Mauritius, Seychellen & Madagaskar 2

Impression von AIDAblu
14 Nächte

AIDAblu

Reisebeginn: Dienstag, 16.02.2021
Reiseende: Dienstag, 02.03.2021

Zielgebiet: Indischer Ozean

In 14 Tagen werden Sie die schönsten Orte von Mauritius, Madagaskar und den Seychellen kennenlernen. Von Mauritius aus steuert Ihr Schiff Le Port an, hier bleiben Sie über Nacht und können so den Sonnenuntergang an einem der traumhaften Strände genießen. Auf Mahé können Sie den Berg Morne Seychellois besteigen. Auch hier bleibt Ihr Schiff über Nacht. Französische Kolonialarchitektur können Sie in Antsiranana besichtigen. Auf Nosy Be lockt das Naturreservat Lokobe, hier leben Chamäleons, Geckos und Frösche. Sind Sie an Geschichte interessiert, empfiehlt sich ein Besuch im Hafenmuseum von Toamasina. Wieder in Mauritius sollten Sie, bevor Sie Ihren Heimweg antreten, den Black-River-Gorges-Nationalpark mit Regenwäldern, Wasserfällen, Wanderwegen und Wildtieren wie dem Flughund besuchen.

Impressionen von Bord

Hot
 
An unserem jetzten Abend an Bord wurde noch einmal kräftig gefeiert.
 
Mit diesem Ausblick schmeckt das Essen doch gleich doppelt so gut wie sowieso schon.
 
Die Shows an Bord der Kussmundschiffe stehen Musicals & Akrobatik-Aufführungen an Land in nichts nach und sind definitiv sehenswert.
Hot
 
Hier sieht man das elegante Kasino auf AIDAblu mit Roulette- und Pokertischen.
AIDAblu
 
Ein schöner Ort zum Entspannen nach einem erlebnissreichen Tag.
Mauritius
Hot
 
Wenn zwei Kussmünder aufeinander treffen, kann es nur liebe sein ;)
Hafen von Palma
 
Mit AIDAblu war ich das erste Mal im wünderschönen Ajaccio auf Korsika.
Ajaccio
Hot
 
Am Heck stehen und auf die Fahrrinne schauen. Das ist mein Lieblingsplatz und der schönste Blick auf's Meer! Mehr Meer geht nicht!
Auf dem Meer
Hot
 
Jetzt auf dem Pooldeck mit einem blonden Engel? Da wäre ich driekt dabei, du auch?
Indischer Ozean
 
irgendwo auf dem indischen Ozean zwischen La Réunion und den Seychellen
Indischer Ozean
 
In der Vinothek an Bord von AIDAblu kann man den ein oder anderen edlen Tropfen probieren und einen entspannten Abend verbringen.
Hot
 
Mit AIDAblu waren wir auf unserer Adria-Kreuzfahrt unterwegs.
Impression von Port Louis
1. Sehnsuchtsort

Port Louis

Länderflagge von Port Louis

Im Indischen Ozean an der Nordwestküste des Inselstaates Mauritius liegt die Hauptstadt Port Louis. Durch Berge im Hinterland wird sie vor den Passatwinden geschützt. In Richtung der Küste befinden sich mehrere kleine Hügel, von denen aus man einen ebenso guten Panoramablick über die Stadt bekommt, wie von der Zitadelle "Fort Adélaide". Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Minakshi-Tempel und das Naturkundemuseum. Im "Blue Penny Museum" können Touristen und vor allem Briefmarkensammler unter anderem eines der vier ungestempelten Exemplare der Blauen Mauritius bestaunen.

 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Port Louis: Privater Ausflug auf der südlichen Route nach Trou aux Cherf, Tempel und siebenfarbige Erden
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Port Louis: Privater Ausflug auf der südlichen Route nach Trou aux Cherf, Tempel und siebenfarbige Erden
 
Einen Besuch wert auf Mauritius ist der Casela Park. Hier sieht man viele Tiere und eine wunderschöne Landschaft. Vom Hafen erreicht man den Park mit dem Taxi in ca. 25 Minuten.
 
Einen Besuch wert auf Mauritius ist der Casela Park. Hier sieht man viele Tiere und eine wunderschöne Landschaft. Vom Hafen erreicht man den Park mit dem Taxi in ca. 25 Minuten.
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Port Louis: Privater Ausflug auf der südlichen Route nach Trou aux Cherf, Tempel und siebenfarbige Erden
Hot
 
Vorsicht ~ ihnen sitzt der Schalk im Nacken und das ist nicht immer lustig ????
Black River Gorges
 
Einen Besuch wert auf Mauritius ist der Casela Park. Hier sieht man viele Tiere und eine wunderschöne Landschaft. Vom Hafen erreicht man den Park mit dem Taxi in ca. 25 Minuten.
Hot
 
Wunderschöne bunte Erden. Kurzer Weg von Parkplatz zum Park, dort kann man sich die Hügel von mehreren Plattformen anschauen.
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Port Louis: Privater Ausflug auf der südlichen Route nach Trou aux Cherf, Tempel und siebenfarbige Erden
 
Sehr schöner Strand mit vielen Palmen und türkisem Wasser. Erholung pur !
 
Einen Besuch wert auf Mauritius ist der Casela Park. Hier sieht man viele Tiere und eine wunderschöne Landschaft. Vom Hafen erreicht man den Park mit dem Taxi in ca. 25 Minuten.
Hot
 
Bei einem Ausflug in einen Tierpark auf Mauritius sah man neben Ziegen und Hühnern auch Tiger, Riesenschildkröten auch Löwen. Für die Löwen galt hier: Jeder der mutig ist, darf uns streicheln.

Impression von Le Port
2. Sehnsuchtsort

Le Port

Länderflagge von Le Port

Le Port beheimatet den Überseehafen der französischen Insel La Réunion. Die Vulkaninsel ist bekannt für scheinbar unendlich weiße Sandstrände, zahlreiche Zuckerrohr- und Vanilleplantagen sowie für beeindruckende Landschaften mit tiefen Schluchten, spitzen Felsformationen und grünen Tälern. Als besonderes Erlebnis gilt eine Tour zum "Piton de la Fournaise", einer der aktivsten Vulkane der Erde.

 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Le Port: Früh morgens mit dem Mietwagean auf den Gipfel des Maido und danach an den Strand von Houssaye
 
- Le Port: Früh morgens mit dem Mietwagean auf den Gipfel des Maido und danach an den Strand von Houssaye
 
- Le Port: Früh morgens mit dem Mietwagean auf den Gipfel des Maido und danach an den Strand von Houssaye
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Le Port: Große Inselrunde mit dem Mietwagen: Hier die Suspension bridge of East River
 
Die unberührte Landschaft von La Reunion ist wirklich ein Traum. Rechts in der Mitte seht ihr die versteinerte Lava, die La Reunion und einige Meter vergrößert hat.
Route des Laves
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Le Port: Große Inselrunde mit dem Mietwagen: Bassin la Paix, Notre Dame de Laves, Anse Wasserfall, Le Gouffre
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Le Port: Große Inselrunde mit dem Mietwagen: Bassin la Paix, Notre Dame de Laves, Anse Wasserfall, Le Gouffre
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Le Port: Große Inselrunde mit dem Mietwagen: Hier das Lavafeld
 
Nach einer kurvenreichen Auffahrt mit dem Mietwagen, erreichten wir den Berggipfel des Piton Maïdo und hatten einen traumhaften Blick auf den Talkessel von Mafate.
Piton Maïdo
 
Das brechen der Wellen an der Küste war wirklich faszinierend, ich hätte ewig dort stehen können und zuschauen können...
Cap Mechant
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Le Port: Früh morgens mit dem Mietwagean auf den Gipfel des Maido und danach an den Strand von Houssaye
 
Ausfahrt aus dem Hafen von Le Port auf La Reunion bei bestem Wetter.

Impression von Mahé
3. Sehnsuchtsort

Mahé

Länderflagge von Mahé

Mahé ist die größte Insel der Seychellen, die im Indischen Ozean liegen. Ihre Hauptstadt ist Victoria, die ursprünglich als Sitz der britischen Kolonialregierung gegründet wurde. In der Innenstadt kann man beispielsweise dem Botanischen Garten einen Besuch abstatten, der auf über 10.000 Quadratmetern fast alle auf den Seychellen ansässigen Pflanzenarten zeigt. Im Naturkundemuseum können Touristen etwas über die Geschichte, Geografie, Menschen und Tiere der Seychellen erfahren.

Hot
 
auf Mahé der größten Insel der Seychellen mit seinen traumhaften weißen Sandstränden, vor der Küste Ostafrikas die im Indischen Ozean, ????????????
Mahé
 
Ein beliebtes Fotomotiv, so eine dem Meer zugeneigte Palme, die auch leicht zu erklimmen ist.
Mahé
 
Traumstrand Anse Sourced´Argent auf La Digne. Leider bewölkt...
Hot
 
Auf dem Weg zum Strand konnte ich diesen tolle Hindutempel ablichten.
 
Mit einem Traumschiff zu Traumzielen. Mit AIDAaura auf den Seychellen.
Mahe
Hot
 
Wenn die Liebe zum Reisen unter die Haut geht und für ewig ist.
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Mahe: Mit einem lokalen Anbieter nach Praslin und La Dique. Hier die Frucht die nur hier wächst "Coco de mer"
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Mahe: Mit einem lokalen Anbieter nach Praslin und La Dique. Hier der Strand Anse Boudin auf Praslin
 
Zum verweilen läd dieser wunderschöne Strand ein. Nach einem halbstündigen Fußmarsch konnte man Granitfelsen am Strand begutachten; diese schauten wir uns nicht ein, da wir lieber das Meer genoßen.
Beau Vallon Beach
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Mahe: Mit einem lokalen Anbieter nach Praslin und La Dique. Hier der Strand Anse Marron
 
die kleine Mäuseinsel ... ob sie wirklich so heißt oder ob Ian, unser Reiseleiter, sie so genannt hat weil sie so klein ist?
Mahé
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Mahe: Mit einem lokalen Anbieter nach Praslin und La Dique. Hier der Strand Anse Marron

Impression von Antsiran̈ana
4. Sehnsuchtsort

Antsiran̈ana

Länderflagge von Antsiran̈ana

Wer eine typisch madagassische Stadt erleben möchte, ist in Antsiranana fehl am Platz. Die Stadt am nördlichen Ende Madagaskars unterscheidet sich deutlich von den anderen des Inselstaates. Das Stadtbild zeichnet sich nämlich durch große Steinhäuser und breite Straßen der Kolonialzeit aus, wie sie an keinem anderen Ort auf der Insel noch erhalten sind. Aufgrund ihrer zahlreichen Shoppingmöglichkeiten, wie beispielsweise in der Rue Colbert, und verschiedener Restaurants mit besonderer Kulinarik ist Antsiranana ein beliebtes Reiseziel und wird von den meisten Kreuzfahrtschiffen in der Region angelaufen.

 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Antisiranana: Das Highlight unserer Reise: Lokale Jeep-Tour nach Red Tsingy und Ramena Beach. Natur pur.
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Antisiranana: Das Highlight unserer Reise: Lokale Jeep-Tour nach Red Tsingy und Ramena Beach. Toller ursprünglicher Strand
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Antisiranana: Das Highlight unserer Reise: Lokale Jeep-Tour nach Red Tsingy und Ramena Beach. Natur pur. Dörfer am Wegesrand
 
Auf dem Rückweg von der kleinen unbewohnten Insel im Smaragdmeer, konnte ich diese wunderschönen Felsen bewundern... Einfach atemenberaubend.
Smaragdmeer
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Antisiranana: Das Highlight unserer Reise: Lokale Jeep-Tour nach Red Tsingy und Ramena Beach. Natur pur.
 
nach sehr anstregender Fahrt mit dem Jeep-das wunscherschöne Naturwunder !
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Antisiranana: Das Highlight unserer Reise: Lokale Jeep-Tour nach Red Tsingy und Ramena Beach. Natur pur. Dörfer am Wegesrand
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Antisiranana: Das Highlight unserer Reise: Lokale Jeep-Tour nach Red Tsingy und Ramena Beach. Natur pur.
Hot
 
Antsiran̈ana, eine Hafenstadt im Norden Madagaskars, wurde bis 1975 Diego Suárez genannt und noch heute ist die Kurzform Diego gebräuchlich.
Antsiran̈ana
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Antisiranana: Das Highlight unserer Reise: Lokale Jeep-Tour nach Red Tsingy und Ramena Beach. Natur pur. Dörfer am Wegesrand
 
Indischer Ozean mit AIDAblu - Antisiranana: Das Highlight unserer Reise: Lokale Jeep-Tour nach Red Tsingy und Ramena Beach. Toller ursprünglicher Strand
 
Einfach mal abtauchen in einem der wunderschönen Meere der Welt...
Smaragdmeer

Impression von Nosy Be
5. Sehnsuchtsort

Nosy Be

Länderflagge von Nosy Be

Die Insel Nosy Be liegt etwa 10 Kilometer vor der Nordwestküste Madagaskars im Indischen Ozean. Ihr Name bedeutet "große Insel" und sie ist vulkanischen Ursprungs. Zuckerrohrfelder und Gewürzplantagen, beispielsweise für Vanille und Zimt, prägen das Landschaftsbild. Im Südosten der Insel liegt das Naturreservat Lokobe, in dem Chamäleons, Geckos und Frösche leben. Madagassische Lemuren, Reptilien und Vögel können im Lemuria Land beobachtet werden.

 
Eine traumhafte Insel. Die Nord- und die Südinsel sind durch eine Sandbank verbunden, bei Ebbe kann man diese Problemlos überqueren.
 
Kurzer Stopp auf der Lemureninsel. Wir haben den landestypischen Tieren einen Besuch abgestattet. Dieser hier hatte keine Lust auf ein Foto..
 
Leider könnten wir die Insel wegen einem aufkommenden Sturm nicht anlaufen...
Hot
 
Ein kleines Paradies auf Erden. Gerne wäre ich länger dort geblieben ????
Nosy Iranja
Hot
 
Einer meiner absoluten Traumstrände. Hier lässt es sich aushalten und das Leben genießen.
Nosy Iranja
Hot
 
Die spektakuläre Insel Nosy Iranja haben wir während eines Ausfluges von Nosy Be besucht. Kristallklares Wasser und feinsandiger Strand. ????
Nosy Iranja

Rauszoomen