Malta bis Mallorca I

Impression von Mein Schiff Herz
7 Nächte

Mein Schiff Herz

Reisebeginn: Freitag, 22.05.2020
Reiseende: Freitag, 29.05.2020

Zielgebiet: Mittelmeer

Deine Mittelmeer-Reise beginnt in Valletta, der beeindruckenden Hauptstadt von Malta. Die Barakka-Gärten laden zum Flanieren und Genießen ein, die vielen Paläste zum Entdecken! Das malerische Salerno ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Pompeji oder zum Vesuv. Über Civitavecchia und Livorno geht es weiter nach Villefranche-Sur-Mer. Hier kannst du einen Tag am Strand verbringen oder die nahe gelegenen Urlaubsorte Nizza und Monaco besuchen. Nach einem Seetag erreicht dein Schiff den Zielhafen Mallorca.

Impressionen von Bord

 
Auch bei Nacht ist Mein Schiff Herz als „alte Lady der Flotte“ sehr beeindruckend.
 
So eine Aussicht ist ein schöner Einstieg für gelungenen Abend an Bord
 
Die Mein Schiff Herz ist bereit für ihr nächstes spannendes Abenteuer,
 
Schon verrückt, was man alles aus einem Eisblock schnitzen kann.
 
Das Pooldeck verwandelt sich am Abend zu einer beleuchteten Partylocation.
 
Eine Partie Shuffle-Board sollte jeder mal gespielt haben. Ein Klassiker der onboard-Unterhaltung.
 
Ein schöner Sonnenuntergang ist der perfekte Begleiter beim Auslaufen aus einem Hafen.
 
Eisskulpturen haben etwas faszinierendes an sich ... man hat nur einen Versuch bei der Herstellung, jeder Fehler ruiniert das ganze Kunstwerk und dann schmilzt es einfach so vor sich hin.
 
Beim Weissen Abend wurde neben Musik vom DJ und Darbietung der Künstler an Bord, auch dieses Fruchtebuffet präsentiert.
An Deck der Mein Schiff Herz
 
Ein bisschen Seegang gehört zu einer Kreuzfahrt einfach dazu.
 
Ein entspannter Seetag bei strahlendem Sonnenschein an Bord der Mein Schiff Herz.
 
Die X-Lounge steht für die Gäste der Junior Suiten und Suiten zur Verfügung.
Impression von Valletta
1. Sehnsuchtsort

Valletta

Länderflagge von Valletta

Valletta, deren maltesischer Name II-Belt lautet, ist die Hauptstadt des im Mittelmeer gelegenen Inselstaates Malta. Die kleine Stadt gilt als eine der historisch am besten gesicherten Orte der Welt, da sie von einem Ring aus Bastionen umgeben wird. Geschichtsbegeisterte sollten die Lascaris War Rooms in Valletta besuchen, die sich unter dem Upper Baraka Garden befinden. Die Festungsanlage aus dem 17. Jahrhundert war und ist sehr sicher und ist seit 2009 für Besucher geöffnet. Des Weiteren bietet die Stadt mehrere Museen sowie das "Teatru Manoel", eines der ältesten Theater in Europa.

 
Wer per Schiff auf Malta ankommt, kann die Stadt von einem der zentralen Liegeplätze aus gut zu Fuß erkunden.
 
Eine wunderschöne Aussicht an einem grünen Küstenabschnitt auf Malta.
Malta
 
Der Barrakka Lift ist eine bequeme Möglichkeit um direkt vom Hafen in die Stadtmitte und die Upper Barrakka Gardens zu gelangen.
Valetta
 
Ein toller Überblick über das Hafenbecken von Valetta mit Kanonen im Vordergrund und dem Mittelmeer im Hintergrund.
Valetta - Malta
 
Morgendliches Einlaufen in das noch verschlafene Valetta. Die Seekante ist einfach beeindruckend.
Valetta
 
Bei einem Spaziergang durch die Stadt kann einem durch das ganze auf und ab ganz schön warm werden, da kommen ein paar Tropfen kühles Nass gerade recht.
Neu
 
Der Blick von der alten Festungsmauer in Valetta. Kann ich nur empfehlen - Tolle Aussicht auf den Hafen und die Stadt.
Alte Festung
Neu
 
Valetta ~ im Schein der Abendsonne ~ wunderschön anzusehen ... 🌞
Valetta
 
Valletta ist eine tolle Stadt, die du perfekt bei einer Kreuzfahrt erkunden kannst. Die schöne Altstadt ganz in der Nähe zum Hafen.
 
Wer durch die Altstadt von Valetta schlendert, kann hier nicht nur bestens shoppen, sondern entdeckt auch unzählige Gassen die zum verweilen einladen.
 
Ein wunderschöner Blick von der Prima auf die Hafeneinfahrt von Valetta.
Valetta
 
Blick auf die Stadt Valetta mit der maltesischen Flagge im Vordergrund.

Impression von Salerno
2. Sehnsuchtsort

Salerno

Länderflagge von Salerno

Am Golf von Salerno im Süden Italiens liegt die Küstenstadt Salerno. Von hier aus können Touristen sehr gut Ausflüge zum Vesuv oder nach Pompei unternehmen. Aber auch die Stadt selbst bietet einige Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel den Dom, der im 11. Jahrhundert teilweise noch von Normannen errichtet wurde, oder das Castello di Arechi, das einen schönen Ausblick über die Küste bietet. Außerdem verfügt Salerno über einige Theater und Museen, zum Beispiel das "Museo Archeologico Provinciale" welches 1927 errichtet wurde und einen Einblick in die kulturelle und historische Entwicklung der Region gewährt.

 
Die Sonne hält sich an diesem Tag zwar etwas zurück, doch die italienische Hafenstadt Salerno lädt zu einem entspannten Landgang ein. Das Foto zeigt ein Blick von Deck der neuen Mein Schiff 2.

Impression von Civitavecchia
3. Sehnsuchtsort

Civitavecchia

Länderflagge von Civitavecchia

Der schöne Ort Civitavecchia liegt an der italienischen Westküste und nur 60 Kilometer von Rom entfernt, was seinen Hafen besonders wichtig für den Kreuzfahrtverkehr macht, denn von hier aus können Gäste in kurzer Zeit per Shuttle oder Zug in die italienische Hauptstadt gelangen. Doch Civitavecchia hat selbst einiges zu bieten, unter anderem das Wahrzeichen der Stadt: Die Festung Forte Michelangelo, welche direkt am Hafen liegt.

 
Civitavecchia ist zwar klein, hat jedoch eine super schöne Promenade die von Palmen gesäumt ist. Hier in der Sonne entlang zu schlendern und den Ausblick aufs Meer zu genießen ist herrlich.
Civitavecchia
 
Diesen traumhaften Blick aufs Mittelmeer hat man, wenn man am Strand von Civitavecchia entlang schlendert.
Civitavecchia
 
Wenn man mal nicht ins aufregende Rom möchte, dann kann man auch in Civitavecchia verweilen. So wie auf unserer Kreuzfahrt, blieben wir den Tag über dort. Wir haben den Tag als Badetag genutzt
 
Vom Bahnhof Civitavecchia kommt man in circa. 40 Minuten mit dem Zug nach Rom. Steigt in Roma S. Pietro aus, von da aus seid ihr zu Fuß in 5 Minuten beim Petersdom!
Civitavecchia
 
Wenn man von Civitavecchia nach Rom will kann man an einen schönen Hafen vorbeilaufen.
 
Civitavecchia ist der Ausgangshafen für einen Rom Besuch. Der Bahnhof ist fußläufig zu erreichen und nach einer Fahrzeit mit der Bahn von ca. einer Stunde ist man in der Hauptstadt Italiens.
 
Diesen tollen Blick durften wir genießen als wir aus Rom abends zurück zum Schiff in Civitavecchia gekommen sind 🌅
 
Fast jeden treibt es bei einem Anlegen in Civitavecchia nach Rom - wer den weiten Weg nicht auf sich nehmen möchte, kann stattdessen auch einen entspannten Tag in der Hafenstadt selbst verbringen.
 
Sonnenaufgang über Civitavecchia. Dafür lohnt es sich immer früh aufzustehen. Sehr mystisch und einfach wunderschön.
 
Civitavecchia hat eine wunderschöne Promenade, an der man am Meer entlang laufen kann. Gerade abends, wenn die Sonne durch die Palmen scheint ein toller Moment.

Impression von Livorno
4. Sehnsuchtsort

Livorno

Länderflagge von Livorno

Die italienische Hafenstadt Livorno ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in der Toscana. Ein Rundgang durch die Altstadt von Livorno kann direkt am Hafen mit der Festung Fortezza Vecchia begonnen werden. Nur wenige Gehminuten von dieser Sehenswürdigkeit entfernt liegt die Piazza Grande, das Zentrum der Stadt. Am südlichen Ende befindet sich der Duoma San Francesco, der aus der Zeit um 1600 stammt und nach seiner Zerstörung originalgetreu wiederaufgebaut wurde.

 
In Livorno gibt es einen sehr zentralen Marktplatz, von wo aus die Fußgängerzone abgeht. Tipp für Kreuzfahrer: hier ist auch die Haltestelle des Busses, der einen vom bzw. zum Kreuzfahrthafen bringt.
 
Im Stadtviertel Venezia Nuovo hat Livorno viele kleine Kanäle, die mit den Brücken und Booten ein bisschen denen in Venedig ähneln.
 
Wie weit ist es bis Madrid, New York, Pisa oder London???????
Marktplatz Livorno
 
Toller Silvester Abend 2019 im Hafen von Livorno mit grandiosem Sonnenuntergang
 
Die Terrazza Mascagni, die Uferpromenade mit Schachbrettmuster eignet sich bestens, um den Sonnenuntergang zu beobachten.
Livorno
 
Die Terrazza Mascagni in Livorno - eine elegante Uferterrasse mit einem traumhaften Panoramablick aufs Meer
Livorno

Impression von Villefranche-Sur-Mer
5. Sehnsuchtsort

Villefranche-Sur-Mer

Länderflagge von Villefranche-Sur-Mer

Das reizende farbenfrohe Dorf Villefranche-sur-Mer liegt zwischen Nizza und Monaco an der Côte d´Azur. Auch wenn Kreuzfahrtschiffe nicht direkt im Hafen anlegen können, sondern getendert werden muss, ist die kleine Stadt der größte Kreuzfahrthafen Frankreichs. Der Ort selbst bietet einen Sandstrand mit Blick auf den Fischerhafen sowie eine der schönsten Paläste der Umgebung, die Villa Ephrussi de Rothschild.

 
Villefranche-Sur-Mer ist ein kleines Fischerdörfchen, das einen wunderschönen Sandstrand hat, hübsche Gässchen und kleine Bäckereien, in denen man französische Leckereien kaufen kann.

Impression von Palma (Mallorca)
6. Sehnsuchtsort

Palma (Mallorca)

Länderflagge von Palma (Mallorca)

Die berühmte Hauptstadt der spanischen Insel Mallorca, Palma de Mallorca, ist keineswegs nur mit dem Ballermann 6 gleichzusetzen. An zahlreichen anderen Stränden können Touristen abseits der Partymeile schön entspannen oder aber die Kultur der Altstadt entdecken. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind die Burganlage "Castell de Bellver" und die gotische Kathedrale La Seu. Das Zentrum der Stadt bildet der Plaça Major, von dem aus man durch kleine Gassen schlendern und die zahlreichen Geschäfte entdecken kann.

 
Palma lässt sich bestens zu Fuß erkunden. Wer gerne sportlich unterwegs ist, kann sogar vom Kreuzfahrthafen in die Stadt laufen.
 
Sehr schöne Aussicht findet man am Ballermann 1. Wenn man seine ruhe haben will, kann man hier entspannen.
 
Wir besuchten während unseres Mallorca - Urlaubes jeden Tag einen anderen Strand. Wie an diesem Tag in Alcudia.
Alcudia
 
Das blaue Wasser des Meeres und das satte Grün der Pflanzen ist einfach eine Augenweide. Zudem ist auf dem Holzweg zu sein nicht immer das schlechteste, besonders wenn er ans Meer führt ...
 
Die Kathedrale von Palma de Mallorca ist besonders auch von Weitem schön anzuschauen, so hat man sie in voller Pracht auf dem Foto.
 
Der bergige Westen Mallorcas steht im Kontrast zum Ballermann-Tourismus und bietet viele schöne und ruhige Flecken.
Valldemossa
 
Palma ist immer wieder einen Besuch wert - Wetter/Stadt und Lebensgefühl bilden hier einfach eine tolle Kombination.
 
Einmal im Jahr so richtig Feiern mit Freunden! Mallorca, wir sind wieder da!
Bierkönig
 
Morgens ein Spaziergang in der Stadt, Nachmittags Faulenzen am Strand.. Ein perfekter Tag in Spanien!
 
Eine Reise nach Spanien ohne den Besuch einer Tapasbar? Geht gar nicht!
 
An Mallorcas Ostküste gibt es kleines Naturschutzgebiet, das zahlreiche Highlights beheimatet. Man kann es erwandern: Von der Cala Romantica zur Cala Vaques, immer der Küste entlang.
Cala Romantica (Mallorca)
 
Das Naturschutzgebiet Cales Verges de Manacor an Mallorcas Ostküste ist ein Wanderparadies. Kleiner Tipp: Badesachen mitnehmen, traumhafte Buchten laden zum Planschen ein, abseits der Touristenmassen.
Cala Varques

Rauszoomen