• Reisetagebuch
  • Mitträumer der Woche: Travelbuddy_Emma im Interview
  • Reisetagebuch

Mitträumer der Woche: Travelbuddy_Emma im Interview

Mitträumerin Emma

In dieser Woche erzählt uns Emma von ihren schönsten Urlaubserlebnissen. Außerdem verrät unsere „Mitträumerin der Woche“ ihren persönlichen Geheimtipp für eine winterliche Reise in den hohen Norden Europas.

Seit wann bist du eine Mitträumerin und was macht wegträumen.de für dich aus?

Seitdem ich in mein Praktikum bei EURESAreisen gestartet bin, bin ich auch eine Mitträumerin. Wegträumen.de macht für mich aus, dass die Erfahrungen, Eindrücke und auch Sehnsuchtsmomente von vielen Reisenden gebündelt an einem Ort gesammelt werden und man sich so immer wieder neu inspirieren lassen kann. Auch die personalisierte Weltkarte ist toll, da ich dort immer nachvollziehen kann, welche Teile der Welt ich schon sehen durfte.
Emma

Welches Urlaubsland gefällt dir besonders gut?

Nachdem ich für knapp ein Jahr in Schweden studiert habe, zählt das Land zu meinen liebsten Reisezielen. Stockholm mit der wunderschönen Gamla Stan und dem einzigartigen Schärengarten gehört seitdem zu meinen Lieblingsstädten. Auch Norwegen hat mir von den Ländern, die ich bis jetzt bereisen durfte, sehr gut gefallen. Sowohl, wenn ich an Städte wie zum Beispiel Oslo, Bergen und Stavanger denke, als auch bezogen auf die Natur, die unfassbar abwechslungsreich ist.
Emma

Welchen Sehnsuchtsort willst du unbedingt einmal besuchen?

Es ist schwer, sich auf nur einen Ort festzulegen. Ich würde unglaublich gerne einmal zum Nordkap reisen. Aber auch Neuseeland, Island und Irland stehen ganz weit oben auf meiner Liste.
Emma

Hast du einen Geheimtipp für einen bestimmten Ort auf der Welt?

Bei einer Reise im Winter ganz in den Norden Europas sollte man sich unbedingt die Zeit nehmen, den Sternenhimmel zu bewundern. Am besten in einem der zahlreichen Nationalparks, in denen es nicht zu viele andere Lichtquellen gibt. Wenn man hier Glück hat, kann man neben einigen Sternschnuppen auch die berühmten Polarlichter sehen. Einfach warm eingepackt in den Schnee legen und den Himmel beobachten, ist mein persönliches schönstes Reiseerlebnis.
Emma
Blick im Sonnenuntergang über Bergen vom Mount Ulriken, einem der 7 Berge rund um die Stadt.
Nach einer schönen, aber anstrengenden Wanderung haben wir unser Ziel, den Preikestolen erreicht. Das Gefühl von Freiheit, mit Blick über über dem Lysefjord war Atemberaubend!
Eine wunderschöne Wanderung durch den ganz im Norden Schwedens gelegenen Nationalpark Abisko. Hier geht bereits die Sonne unter, um 12 Uhr Mittags.
Abisko

Hast du eine Lieblingsreederei oder -route?

Bis jetzt bin ich ausschließlich mit Schiffen aus der MSC Flotte unterwegs gewesen. Dabei war meine liebste Route im westlichen Mittelmeer in Kombination mit dem Atlantik. Meine Highlights waren hier ein Besuch in Casablanca in Marokko und in Funchal auf der Insel Madeira.
Emma

Wie kam es dazu, dass du bei EURESAreisen angeheuert hast?

Ich studiere aktuell noch BWL und wollte, bevor ich meinen Bachelor abschließe, gerne ein Praktikum absolvieren. Da ich überlege, mit meinem Master mehr in die Richtung der Tourismusbranche zu gehen, hat sich das Praktikum hier in Saarburg angeboten.
Emma

Was machst du bei EURESAreisen, wenn du nicht gerade auf wegtraeumen.de unterwegs bist?

Wie bereits erwähnt bin ich aktuell Praktikantin bei EURESAreisen und habe dabei ganz unterschiedliche Aufgaben. Eine davon ist zum Beispiel, die wöchentlichen Blogbeiträge hier auf wegträumen.de zu verfassen.
Emma

Vielen Dank für die tollen Eindrücke von deinen bisherigen Reiseerlebnissen und dafür, dass du mit uns deinen ganz persönlichen Geheimtipp für eine Reise in den Norden geteilt hast.

Hier auf wegträumen.de findest du viele weitere Urlaubserlebnisse und -tipps von anderen Mitträumern. Melde dich gleich an und teile auch deine schönsten Reisemomente.

Jetzt anmelden & mitmachen