• Reisetagebuch
  • Mitträumer der Woche: Melina_discovers im Interview
  • Reisetagebuch

Mitträumer der Woche: Melina_discovers im Interview

Auf dem Profil von Melina finden sich nicht nur wunderschöne Bilder aus aller Welt. Sie stellt auch ihre Heimatregion, das Saarland, gekonnt in Szene und erkundet unter anderem die Wander- und Spazierwege ihrer Heimatgemeinde Nalbach. Hier erfährst du, warum es sie, trotz ihrer schönen Heimat, immer wieder in die Ferne zieht und was in ihrem Reisegepäck nie fehlen darf.

Liebe Melina, seit wann bist du eine Mitträumerin und was macht wegträumen.de für dich aus?

Ich bin seit Mai 2020 bei euch dabei! Ich finde es super, dass ich auf wegträumen.de zum einen viele Inspirationen teilen, zum anderen aber auch selbst Ziele für den nächsten Urlaub entdecken kann. Was ich allerdings besonders an wegträumen.de schätze, ist die Möglichkeit vom Sofa aus auf Kreuzfahrt zu gehen, indem ich mir die Schiffe oder auch spezielle Routen anschauen kann. Getreu eurem Motto „Urlaub beginnt im Kopf“ kann man so schon den nächsten Urlaub planen!
Melina_discovers

Welches Urlaubsland gefällt dir besonders gut?

Bei dieser Antwort habe ich wirklich sehr lange überlegt. Ich war bereits in so vielen wunderschönen Ländern, aber viele andere kenne ich dagegen noch nicht.
Obwohl ich ein absoluter Strand-Fan bin, hat mich in den letzten Jahren besonders Norwegen fasziniert. In die Fjorde habe ich mich verliebt und ich möchte dorthin ganz bald wieder zurück! Im Gegensatz zu unserem hektischen Alltag fühlt man sich dort dank der faszinierenden Natur wie in einer märchenhaften Parallelwelt.
Melina_discovers
Ameland ist eine westfriesische Insel in der Nordsee. Vom Festland erreicht man Ameland mit der Fähre.
Ameland
Guadeloupe hat ca. 390.000 Einwohner und besteht aus zwei Hauptinseln Basse-Terre und Grande-Terre.
Guadeloupe wird von den Einheimischen "Gwada" genannt und ist ein französisches Übersee-Gebiet in der Karibik.

Welche Reiseform hat es dir besonders angetan?

Ich bin absolut kein Backpacking-Typ. Trotzdem möchte ich in meinem Urlaub, neben dem Entspannen, auch neue Länder sehen und erleben. Daher bin ich bekennender Kreuzfahrt-Fan. Man wacht fast jeden Morgen in einem anderen Hafen oder sogar einem anderen Land auf und kann dann dort auf Entdeckungstour gehen. Besser geht es doch gar nicht! Gleichzeitig bekomme ich an Bord alle Annehmlichkeiten (Kulinarik, Entertainment, Sportangebote usw.), auf die ich während eines Urlaubs nicht verzichten möchte! Dazu noch die Nähe und Verbundenheit mit dem Meer - für mich persönlich die perfekte Reiseform!
Melina_discovers

Da du so von der Kreuzfahrt schwärmst, welche Route hat dir bisher am besten gefallen?

Da habe ich eindeutig zwei Favoriten:
Auf Platz 1 ist die Tour durch die norwegischen Fjorde. Zum einen sind die Häfen dort wirklich sehr sehenswert und das Entdeckungspotential wahnsinnig abwechslungsreich. Von klassischen Stadttouren über E-Bike-Touren in die Berge oder Stand-Up-Paddeln im Fjord gibt es hier viele Möglichkeiten. Zum anderen ist die reine Fahrt durch die Fjorde wahnsinnig entschleunigend und angesichts der Schönheit der Natur, die man dort zu sehen bekommt, ein zauberhaftes Erlebnis.
Platz 2 belegt bei mir die Route „Karibik und Mittelamerika“. Hier bekommt man die volle Ladung „Summervibes“ geboten: Häfen auf kleinen Karibikinseln mit paradiesischen Stränden, aber auch tropische Ziele mit einer farbenfrohen Natur- und Tierwelt, die man im Regenwald entdecken kann, beispielsweise in Costa Rica. So eine Vielfalt an unterschiedlichen Eindrücken bekommt man auf kaum einer anderen Tour!
Melina_discovers

Hast du einen Lieblingsplatz an Bord?

Ich bin ein großer Fan der AIDA Sphinx-Klasse und dort sitze ich bevorzugt am Heck. Zum Beispiel vor der Anytime Bar, aber noch lieber, wenn die Restaurants geschlossen sind, im Außenbereich des Weite Welt beziehungsweise Bella Donna Restaurants auf Deck 10. Dort ist man meist ungestört (Geheimtipp!) und nah am Meer. Mit einem Cocktail und einem guten Buch in der Hand kann ich dort abseits des Trubels entspannen.
Melina_discovers

Verbindest du mit einem deiner Sehnsuchtsmomente eine besondere Geschichte?

Fast jedes Bild verbinde ich mit besonderen Erinnerungen. Mein Bild „Glücksmoment“ jedoch ist für mich persönlich sehr wertvoll. Das Bild wurde aufgenommen auf der Fahrt durch die norwegischen Fjorde, kurz nachdem wir Eidfjord verlassen haben.
Auf dem Schiff war eine besondere Stimmung, jeder war geschafft aber auch glücklich über die Erinnerungen, die man tagsüber bei bestem Wetter in diesem wunderschönen Ort sammeln durfte. Die Kellner waren, wie immer, bester Laune und es herrschte das typische Buffetrestaurant-Gewusel. Doch plötzlich wurde es ruhiger, denn dieser Regenbogen tauchte vor den Fenstern auf und alle genossen einfach in Ruhe diesen Anblick.
Melina_discovers
Sehnsuchtsmoment Melina

Wenn Reisen wieder möglich sind: Was packst du auf jeden Fall in deinen Koffer?

Ich war auf meiner letzten Reise in die Karibik zum ersten Mal alleine unterwegs. Das war eine tolle Erfahrung und das werde ich auf jeden Fall, sobald es wieder los geht, wieder tun. Daher darf in meinem Koffer auf keinen Fall mein kleines Stativ fehlen, denn es ist nicht immer spontan jemand zu finden, der ein Bild von einem machen kann und so ist man total unabhängig. Auch wenn ich nicht alleine unterwegs bin, ist ein Stativ für das Smartphone und eine Powerbank immer mit dabei!
Melina_discovers

Liebe Melina, wir danken dir ganz herzlich für deine Zeit!