• Reisetagebuch
  • Individuelle Weltkarte im Profil & weitere Extras für Entdecker
  • Reisetagebuch

Individuelle Weltkarte im Profil & weitere Extras für Entdecker

Letzten Freitag ging die individuelle Weltkarte online, am Montag haben wir dir offiziell darüber berichtet und heute können wir bereits stolz weitere Neuerungen verkünden. Bevor wir uns die Weltkarte im Detail angucken, möchten wir unserer immer größer werdenden „Mitträumerschaft“ an dieser Stelle ein riesiges Dankeschön zurufen! In den letzten Tagen sind faszinierende Sehnsuchtsmomente geteilt worden. Einfach Wahnsinn! Als „Dankeschön“ haben wir auch spontan einen kleinen Nutzer-Wunsch umgesetzt: Wenn du bei deinen Bildern die Zusatzinformation „Aufnahmeort“ ausfüllst, wird diese Info nun auch in den Listenansichten ausgegeben. Zu erkennen an diesem Icon .

Mehr Informationen in den Profilen

Du hast es bestimmt schon längst herausgefunden. Wenn du eingeloggt bist, kannst du dir die Profile der anderen Mitträumer ansehen und dort zum Beispiel eine Auswahl der geteilten Sehnsuchtsmomente sehen. Seit gestern gibt es neben den Sehnsuchtsmomenten des Nutzers und seinen öffentlich geteilten Profilinformationen auch die Weltkarte. Mit einem Blick siehst du also, für welche Länder der Welt andere Mitträumer bereits Bilder geteilt haben. Wie bei deiner eigenen Weltkarte auch, sind die entsprechenden Länder grün eingefärbt. Es gilt: Je bunter die Weltkarte ist, desto höher ist auch der Entdeckergrad.

Du würdest gerne wissen, welche Bilder von einem gewissen Nutzer für ein Land gepostet wurden? Kein Problem, denn du kannst auf das jeweilige Land klicken und wirst es damit aus den Augen des jeweiligen Mitträumers erkunden. Ein „Zurück“-Button geleitet dich wieder ins Profil, damit du nicht verloren gehst.

Meine Bilder nach Ländern

Wir finden, dass dies eine wirklich hilfreiche Funktion ist. Und wir merken momentan bei uns selbst, dass man teils den Überblick verliert, welche Bilder man bereits in einem Land geteilt hat. Die Lösung ist sehr naheliegend gewesen! Wir kombinieren einfach die Möglichkeit, Bilder nach Land und Nutzer aufzurufen, mit den Informationen der eigenen Weltkarte. Bedeutet für dich: Mit einem Klick auf den Menüpunkt „Weltkarte“ kommst du zu deiner eigenen Weltkarte. Unten findest du nun nicht mehr nur die Liste mit deinen Top 5 Reiseländern, sondern mit allen Ländern, für die du bereits Bilder hochgeladen hast. Mit einem Klick auf das jeweilige Land erhältst du die Übersicht deiner Bilder für das jeweilige Land. Klasse, oder? So kann man schnell nachschauen, welche Eindrücke man zum Beispiel für Spanien bereits alles geteilt hat.

Nachtrag: Heatmap

Noch keine zwei Stunden ist der Blogeintrag alt, da haben wir nochmal ein neues Feature nachgeschoben: Die Einfärbung der Länder auf der Weltkarte erfolgt nun abhängig davon, wie viele Bilder pro Land gepostet wurden. Deine Weltkarte wird damit also zur "Heatmap" die ein Gefühl dafür vermittelt, für welche Länder du besonders viele Sehnsuchtsmomente geteilt hast.