Barcelona

114 Einträge - zeige 1 - 100
1 2
Reihenfolge
 
Treffen mit der MSC Meraviglia, da deutlich mehr Stimmung an Bord, die Italiener waren in Feierlaune.
 
Barcelona, immer eine Reise wert. La Rambla und das gotische Viertel.
 
1
Barcelona Boqueria Markt, ein Muss in Barcelona, jedesaml ein Erlebnis.
 
Die sich am Mittelmeer befindende Hauptstadt Kataloniens, eignet sich besonders gut für einen Städtetrip, denn die Stadt hat eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten & kulturellen Angeboten.
 
Die Altstadt von Barcelona lässt sich besonders bequem mit dem Rad erkunden.
 
Das Denkmal wurde zu Ehren des Entdeckers Christoph Kolumbus errichtet. Von einer Aussichtsplattform in ca. 60 m Höhe, hat man einen perfekten Blick auf den Alten Hafen & die Altstadt von Barcelona.
 
Gaudis Parc Güell in Barcelona. Mit U-Bahn und Rolltreppen sehr gut erreichbar..
 
Casa Mila/La Pedrera das Gaudi Haus im Herzen Barcelonas. Grandiose Aussicht am frühen Abend..
 
Direkt auf der Hauptstraße findet man das Erotik Museum.....
 
Das Denkmal ist nicht weit vom Hafen entfernt und das erste was man sieht, wenn man in die Stadt hinein fährt.
 
Hier gibt es alles was das Herz begehrt! Von Süß bis Salzig!!
 
Auf einem Platz in Barcelona sind fast so viele Tauben, wie auf dem Markusplatz in Venedig
 
In Barcelona gibt es einfach super viele Tapas- und Snack Bars. Diesen leckeren Aperol Spitz und die Nachos gab es in einer Bar direkt am Strand von Barcelona.
 
Die Plaça Reial ist ein historischer Platz in Barcelona, der unmittelbar östlich der Rambla im Barri Gòtic liegt.. Nette Bars/Cafes
 
Gegenüber, also im Rücken vom Fotografen gibt es eine absolut leckere Tapas Bar....
 
Ich war 1992 schon mal hier. Nun kommt man nur mit Eintritt rein und Karten muss man vorher bestellen, somit machten wir nur ein Photo und zurück mit der Metro in die Altstadt, Tapas essen.
 
Das spektakuläre Cascada Monumental befindet sich im ,,Parc de la Ciutadella'' und gilt als ein verstecktes Juwel. Bei einer Reise nach Barcelona sollte man einen Ausflug dorthin auf jeden Fall mit einplanen.
Barcelona
 
Auf rund 2600 qm präsentieren sich in der Markthalle de Sant Josep eine riesige, kulinarische Auswahl frischer Produkte, Kräuter, Öle, Snacks etc. Die Versuchung ist groß und Widerstand ist zwecklos.
La Rambla
 
Einerder vielen Flamenco Kleider Shops. Eine riesen Auswahl der typisch, traditionellen Bekleidung auf kleinstem Raum.
La Rambla
 
Als Werbung für das Schirmgeschäft von Bruno Cuadros schuf ein Architekt den ausgefallenen Fassadenschmuck aus Schirmen und Fächern.
La Rambla
 
Ein unbekanntes Wahrzeichen der Stadt ist der gusseiserner Brunnen Font de Canaletes am Plaça de Catalunya...Der Legende nach soll jeder, der daraus trinkt, einmal nach Barcelona zurückkehren.
La Rambla
 
Die Geburtsfassade der Sagrada Familia befindet sich auf der Nordostseite und blickt auf den Plaça de Gaudí.
Barcelona
 
Die Sagrada Familia ist seit 1882 im Bau, die Fertigstellung ist für 2026 geplant, dem 100. Todestages von Antoni Gaudí. Ob dieser Fertigstellungszeitpunkt eingehalten werden kann???
Barcelona
 
Man weiß nicht, wohin man zuerst schauen soll, das Innere der Sagrada Familia ist überwältigend.
Barcelona
 
Das abendliche (kostenlose) Schauspiel ist unbedingt sehenswert-ein Kunstwerk aus Musik, Wasser u. Farbe. Und wenn dann noch Barcelona von Freddy Mercury u. Monserrat Caballé ertönt - Gänsehaut pur.
Barcelona
 
Der Palau de la Musica Catalana ist schon von außen sehenswert, seit 1997 gehört er zum UNESCO-Weltkulturerbe. Imposant ist vor allem der Konzertsaal, er gilt als einer der schönsten weltweit.
Barcelona
 
Wer in Barcelona auf der Suche nach leckeren Tapas und tollen Weinen ist, ist in der urigen Tapasbar Quimet & Quimet genau richtig. Meist rappelvoll - ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle
Barcelona
 
Im Hafen von Barcelona deutet Kolumbus Richtung neue Welt. So sicher ich mir war, dass dieses Kreuzfahrt Ding nichts für mich ist, so traurig war ich nach diesen 8 Tagen, dass es schon vorbei war.
 
Nach einem Bummel durch die Stadt sind wir mit der Seilbahn auf den Montjuic gefahren und konnten dort ein schönes Foto von AIDAmar schießen. Schon die Fahrt nach oben ist spektakulär.
 
Ich glaube bei keinem anderen Gebäude unserer Zeit ist es so spannend zurück zu kommen: So sah die Sagrada familia Ende Oktober 2013 aus.
 
Ein letztes Blick aus der Casa Batlló. Schaut sie Euch an und seid früh da, dann ist es vielleicht etwas weniger voll.
 
Als ich hörte "Wir schauen uns ein Haus an", war ich wirklich wenig begeistert... ABER: Ich habe noch nie so etwas cooles wie die Casa Batlló gesehen. und bin mir sicher: I'll be back ;-)
 
In Barcelona sind wir früh vom Schiff runter und mit dem Shuttle in die Stadt gefahren. Über La Rambla sind wir zur Casa Batlló gelaufen und konnten spontan Tickets kaufen.
 
Das Hospital de la Santa Creu i Sant Pau oder kurz Hospital de Sant Pau ist ein Klinikkomplex im katalanischen Jugendstil (Modernisme) in Barcelona. Ist wirklich sehenswert...
 
eine tolle Architektur- leider nur von außen, da wegen Corona bereits geschlossen
 
Ein Sangria darf natürlich beim Landgang in Barcelona nicht fehlen. ;)
 
Ausblick auf die Stadt Barcelona und das Meer an einem Morgen in 2013
 
Am Hafen von Barcelona, d.h. am Ende der La Rambla, entdeckt Ihr das Kolumbus-Denkmal.
 
Abends konnte man das Auslaufen der MSC Grandiosa beobachten. Ein wundervolles Erlebnis.
 
In der Markthalle von Barcelona gibt es einiges zu entdecken. Hier bekommt Ihr leckere Speisen und vieles mehr.
 
Mit dem Bus durch Barcelona. Hier entdeckt man immer wieder schöne Gebäude.
 
Der Sonnenaufgang in Barcelona ist etwas ganz besonderes. Besonders der schöne Blick auf das Meer hat mir sehr gut gefallen in den frühen Morgenstunden.
 
Die 'ewige Baustelle' von Barcelona ist ein wahres Kunstwerk. Es werden weiterhin weitere Türme angebaut und Bauende soll voraussichtlich 2026 sein. Ob das klappen wird?
 
Am Hafen von Barcelona kann man wunderbar auf all die Yachten und Schiff schauen sowie einen herrlichen Blick auf das Meer genießen.
 
An Plaça de Catalunya könnt Ihr einiges entdecken. Dies ist ein zentraler Treffpunkt, denn von hier aus kommt Ihr direkt zur La Rambla und zu weiteren unzähligen Shoppingmöglichkeiten.
 
Mit dem Hop on/Hop off-Bus bin ich quer durch Barcelona gefahren und habe hierdurch viele schöne Bauwerke entdeckt.
 
Am Plaça de Catalunya fahren viele Busse ab, z.B. Hop on/Hop off-Busse, mit denen Ihr Barcelona erkunden könnt. Von hier aus geht es auch zur La Rambla runter.
 
Die berühmte Kathedrale von Barcelona - auch die ewige Baustelle genannt - muss man unbedingt gesehen haben.
 
Es gibt kaum etwas Schöneres, als morgens früh aufzustehen und den Sonnenaufgang zu beobachten.
 
Das "Ultramarinos" 800 qm mit mehreren Räumen und einem 360-Grad-Bar-Restaurant-Bereich. Hier gibt es von Tapas bis hin zu mediterranen Gerichten, Cocktails alles. Noch dazu überall viel zu entdecken.
La Rambla
 
Der Alte Hafen lädt zum bummeln und entschleunigen über die Rambla del Mar und auf die Moll de la fusta mit Blick auf den Yachthafen, das 5 Sterne W Hotel und die wellenförmige Brücke ein...
Port Vell
 
Die Celebrity Edge parkt ganz langsam aus dem Hafen von Barcelona aus.
 
Vom Berg Montjuïc hat man einen tollen Blick auf die Stadt. Es wirkt so, als wäre die Stadt unendlich groß!
Barcelona
 
Die Sagrada Familia sollte bei jedem Kreuzfahrttouristen auf der To Do Liste stehen!
Barcelona
 
ein Besuch bei/in der Sagrada Familia darf in Barcelona nicht fehlen...
 
Sightseeing oder Shopping. Ein Stadtbummel durch Barcelona lohnt immer.
Barcelona
 
Ein Besuch Wert in Barcelona - die älteste Markthalle Mercat de Sant Josep - La Boqueria, direkt an la Rambla gelegen ... und was findet man u. a.??? WEIN in Hülle und Fülle...
Barcelona
 
Wer mit einem Hop-on-Hop-off Bus eine Sightseeing Tour durch Barcelona machen möchte, findet hierzu zahlreiche Möglichkeiten und verschiedene Linien, welche man flexibel wechseln kann.
 
Im alten Hafen, dem Port Vell, kann man gemütlich an der Promenade entlang schlendern, die direkt zum Strand führt.
 
In einer kleinen Bar direkt in der Nähe vom Strand in Barcelona gab es diesen leckeren Snack. Na, sieht das nicht verlockend aus?
 
1
In der großen Markthalle in Barcelona einen erfrischenden Smoothie genießen und andere Köstlichkeiten entdecken!
La Boqueria Mercat
 
Dieser schöne Blick in die Stadt erwartet einen vom Schiff aus im Hafen von Barcelona.
 
Bei einem Trip nach Barcelona darf natürlich ein Abstecher beim Hard Rock Café nicht fehlen. Dieses liegt sehr zentral am Plaça de Catalunya, von wo es noch viele weitere Shopping-Möglichkeiten gibt.
 
Die Markthalle war der Wahnsinn, da ist für jeden was dabei. Die verschiedenen Gerüche bleiben in Erinnerung.
Barcelona
 
2
Für jeden Fußballfan ein Muss. Besuch des Camp Nou in Barcelona. Total beeindrucken.
 
...in Barcelona! Wermut. Sollte man mal probieren. Schmeckt sehr lecker und erfrischend. Prost ;-)
 
Wer per Schiff im Hafen von Barcelona liegt kann die Innenstadt günstig per Bus oder auch gut zu Fuß erreichen.
 
Diese Möwen genießen den Sonnenuntergang und die Seeluft in Barcelonas Hafen.
 
Wer die Stufen des Cascada Monumental hinauf steigt, hat von dort aus einen schönen Blick in den Zitadellenpark.
 
Cascada Monumental - diesen schönen Brunnen darf man bei einem Stadtspaziergang nicht verpassen.
 
Der Arc de Triomf ist einer der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt.
 
Farbenfrohe Impression aus der Markthalle in der La Rambla... aufgenommen beim Landgang in Barcelona auf unserer Elferrats-Tour an Bord der AIDAstella.
 
Tapas sind kleine Gerichte und gehören zum Besuch in Barcelona einfach dazu.
 
Die Drah-Skulptur am Placa Sant Miquel ist ein gutes Beispiel für die moderne Kunst in der Stadt.
 
Eine beeindruckende Parklandschaft inmitten der spanischen Metropole Barcelonas
Barcelona
 
1
Einige Kreuzfahrtbegeisterte haben mir in der Vergangenheit erzählt, dass Barcelona eindrucksvolle Sonnenuntergänge zu bieten haben Soll. Auf meiner Reise mit der MS2 durfte ich mich selbst überzeugen.
Cruise Terminal Barcelona
 
Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Barcelona ist die Sagrada Familia. 2026 soll die Kirche fertig sein, zum 100. Todestag von Gaudí.
 
Barcelona hat viele interessante und architektonische Highlights.
 
Der Arc de Triomf wurde 1888 als Haupteingangstor erbaut, heute ist er eine Sehenswürdigkeit in Barcelona.
 
Barcelona ist meine Lieblingsstadt in Europa 🇪🇸 Ich finde die Stadt unglaublich vielseitig.
 
Gemütlicher Spaziergang durch die Gassen von Barcelona 🇪🇸
 
Wir sind mit dem BigBus durch Barcelona gefahren & konnten überall aus- & einsteigen, um uns die Sehenswürdigkeiten anzuschauen.
 
1
Mit der "Transbordador Aeri del Port" oder auch "Teleférico de Montjuïc" über Barcelona
Barcelona
 
Die wohl bekannteste Shoppingmeile in Barcelona.
Barcelona
 
Wunderschöner Sonnenuntergang im Hafen von Barcelona.
Barcelona
 
Am 28.10.2017 war zunächst unklar, ob Landgänge in Barcelona möglich sind. In den Tagen zuvor prallten die katalanische Unabhängigkeitsbewegung und die spanische Polizei bei Protesten aufeinander.
 
Life Lesson 267: Sundowner = The sun goes down, but the mood goes up!
Port Forùm
 
Wenn du in deiner schwimmenden Ferienwohnung aufwachst und mit dem ersten Kaffee diesen Blick genießt, kann der Tag nur gut werden!
Port Forùm
 
Ein Muss in Barcelona: Ein Spaziergang durch den über der Stadt thronenden Parc Güell!
 
Die mit Abstand coolste Ferienwohnung in der ich je übernachtet habe!
 
Hand aufs Herz: Gibt es etwas Leckereres als mediterrane Tapas?!
 
Hier würden wir doch nun alle gerne sitzen, oder? Eine kleine Ruhepause von einer anstrengenden Sightseeing-Tour muss man sich zwischendurch auch einfach mal gönnen.
 
In diesem Café waren Sie sehr erfinderisch. Um den Innenhof zu beleuchten wurden einfach selbstgebaute Lampen befestigt. Sieht am Abend bestimmt klasse aus!
 
Man braucht die Kamera gar nicht aus der Hand zu legen. Es gibt so schöne Ecken in Barcelona! Hier gerade auf dem Weg zur La Rambla.
 
Ein kleiner Geheimtipp in Barcelona nicht weit entfernt von der La Rambla entfernt. Sehr gemütlich und sehr einheimisch fühlte es sich dort an.
 
Bei einem Spaziergang durch die Stadt gibt es unzählige wunderschöne Gassen zu entdecken. Es lohnen sich vor allem auch immer Touren abseits der typischen Touristenströme.
 
Auch der kleinere Hafen in der Stadt mit den vielen Yachten und Fischerbooten ist einen Besuch wert.
 
Direkt am Hafen ist die Shopping Mall! Viele Geschäfte, kurze Wege. Bestens zum einkaufen.
 
Barcelona ist so vielfältig, da muss man gut planen um auf einer Reise dort hin alles zu schaffen. Auf unserem Plan stand: Sight Seeing, Shopping & Strand!
 
Barcelona ist eine tolle und vielseitige Stadt. Egal ob Strand, Sight Seeing, Shopping oder Kulinarik.. da kommt jeder auf seine Kosten und ein Besuch reicht absolut nicht aus!
114 Einträge - zeige 1 - 100
1 2
Jetzt anmelden & mitmachen